Megane 3 Klackern - Woher kommt es?

Diskutiere Klackern - Woher kommt es? im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo, ich habe heute beim Durchgucken folgendes Klackern gehört und konnte es nicht wirklich orten. Auf jeden Fall hinter dem dem Motor in...
K

kbn

Türaufmacher
Beiträge
17
Hallo,

ich habe heute beim Durchgucken folgendes Klackern gehört und konnte es nicht wirklich orten. Auf jeden Fall hinter dem dem Motor in Richtung Spritzwand.

Bei z.B Sekunde 1-3, 7-8, 16 und 25.


Hat jemand eine Idee?

MfG
kbn
 
Chris_CC

Chris_CC

Megane-Fahrer
Beiträge
808
Hi kbn,

immer schwer mit den Ferndiagnosen, aber das klingt, als würde der Riehmen da kurzzeitig rutschen bzw. irgendwie nicht richtig greifen, könnte aber auch eine der Rollen sein. Schau vielleicht mal beim laufenden Motor, ob du da was "Unrundes" sehen kannst. Wie schaut's denn mit deiner Laufleistung aus, wurde das Wechselintervall eingehalten? Du meinst schon das zweite Geräusch, dieses "tsch",, was ab und an auftritt, nicht das konstante Klackern - das ist nämlich normal. ;)

Grüße

Chris
 
  • Like
Reaktionen: kbn
K

kbn

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
17
Hey Chris

Nein ich meine nicht das “normale“ klackern. Wie ich oben schrieb, an den besagten Stellen in der Aufnahme. Wechsel wurde eingehalten und er ist nun bei ca. 77000.

MfG
kbn
 
K

KarlMichael

Einsteiger
Beiträge
21
Tippe auf eine ausgeleierte Steuerkette - natürlich nur, falls Dein Motor eine Steuerkette und keinen Zahnriehmen hat. Bei meinem TCe hatte ich ein ähnliches Geräusch - war Spannrolle und ausgeleierte Steuerkette. Falls Dein Motor einen Zahnriemen hat bitte vergiss meine Antwort. Falls nicht, lass bitte die Steuerkette dringend prüfen - ist ganz einfach. Auf das empfohlene Wechselintervall würde ich mich nicht verlassen.

l. G.
Karl
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Allgäuer

Guest
Das Geräusch kommt eindeutig vom Zweimassenschwungrad.Mein RS tut genauso.Ich war schon zigmal bei meiner Werkstatt,aber solange alles funktioniert wird nichts getauscht.
Bekomme auch nichts schriftlich seitens Renault,ob ich irgendwelche Folgeschäden zu erwarten habe und ich habe noch über 2 Jahre Garantie auf dem Wagen.
Wird interessant wenn ich den Wagen verkaufe und der Käufer dieses Geräusch hört und ich habe nicht vorzuweisen was das Geräusch betrifft,ausser auf den Hinweis dass es das Zweimassenschwungrad ist.
 
K

KarlMichael

Einsteiger
Beiträge
21
Schönes Bild/Auto. Bzgl. Geräuschen - den meisten Kunden fallen solche/ seltsame Geräusche gar nicht auf. Da würde ich mir keinen Stress machen. Bei mir hat nicht einmal die Renault "Fachwerkstatt" das Klackern der Steuerkette gehört.

l. G.
Karl
 
K

kbn

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
17
Das Geräusch kommt eindeutig vom Zweimassenschwungrad.Mein RS tut genauso.Ich war schon zigmal bei meiner Werkstatt,aber solange alles funktioniert wird nichts getauscht.
Bekomme auch nichts schriftlich seitens Renault,ob ich irgendwelche Folgeschäden zu erwarten habe und ich habe noch über 2 Jahre Garantie auf dem Wagen.
Wird interessant wenn ich den Wagen verkaufe und der Käufer dieses Geräusch hört und ich habe nicht vorzuweisen was das Geräusch betrifft,ausser auf den Hinweis dass es das Zweimassenschwungrad ist.

Das deckt sich mit meiner Vermutung. Habe nun mittlerweile auch ein Klackern bei Lastwechsel und das typische Klackern beim Abstellen des Motors.
Werde die Woche zur Werkstatt.
 
K

kbn

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
17
Ich habe nun endlich den Weg zu Renault gefunden, da mir die Manschette der Antriebswelle undicht geworden ist.
Zu dem Klackern hat der Meister gesagt, dass es eine der Rollen am Riemen sei. Das Ganze sei aber "total schwer" zu lokalisieren, auch mit dem Stethoskop und ich solle mal noch weiter fahren bis es lauter wird, da es so unnötige Kosten wären.
Auf die Frage ob es vom ZMS kommen könnte, schlug er nur die Hände überm Kopf zusammen und lachte. (das sei es sicher nicht!)
 
D

DciVictor

Megane-Kenner
Beiträge
107
Naja jede Werkstatt hatt da seine Meinung und vom technischen Können und wollen diskutieren wir hier nicht. Hatte selber am meinen Scenic 2 eine defekte ZMS und die hatt sich nicht so angehört, eher wie ein quietschen, kann aber beim Megane 3 bzw Motor anders anhören. Die defekte ZMS wurde erst gefunden, da der Meister erstmal behauptet hat, sein geselle hatt den Keilriemen nicht richtig eingebaut Deshalb quietscht es und erst bei der Demontage haben die es gesehen oder wie auch immer das die ZMS defekt war. Hab grad alles wechseln lassen, kupplung, ausrücklager usw... War nicht billig. Einfach pauschal sagen lässt sich das nicht ob es das ZMS ist oder doch eher Steuerkette mit Spanner. Hast du zufällig ein 1.2 Tce verbaut, dann lass schnell die Kette samt Spanner prüfen, geht schnell und ist das nicht. Hast du ein anderen Motor dann hole dir von einer anderen Werkstatt ne zweite meinung
Gruß Victor

Entschuldigung, wollte schreiben
Mit den prüfen der Kette und Spanner geht das schnell und teuer wird es auch nicht. Die Prüfung natürlich :grin:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
K

kbn

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
17
Hast du zufällig ein 1.2 Tce verbaut, dann lass schnell die Kette samt Spanner prüfen, geht schnell und ist das nicht. Hast du ein anderen Motor dann hole dir von einer anderen Werkstatt ne zweite meinung

Danke aber es ist ein 2.0 TCE, daher keine Kette.
 
Thema: Klackern - Woher kommt es?

Ähnliche Themen

M
Antworten
3
Aufrufe
2.278
Multi-Fanfare
Multi-Fanfare
M
Antworten
6
Aufrufe
4.673
Maincoone
M
F
Antworten
4
Aufrufe
3.779
Oliver
O
Oben