Klavierlack Kratzer entfernen

Diskutiere Klavierlack Kratzer entfernen im Forum Autopflege im Bereich Selbsthilfe - Ich wusste nun nicht ob ichs in die Mängelecke schreiben soll da es ja eigentlich nicht sein kann dass der Klavierlack nach einem halben jahr...
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Beiträge
945
Ich wusste nun nicht ob ichs in die Mängelecke schreiben soll da es ja eigentlich nicht sein kann dass der Klavierlack nach einem halben jahr aussieht wie die Sau....wenn man bisher nichts dran gemacht hat...ich meine das man die Mittekonsole mal berührt iss denke ich normal

schlieslich ist es ein Auto

Aber wahrscheinlich stellt sich Renault da sowieso wieder stur und deshalb mal meine Frage mit welchem Mittel man diesesn Murks wieder einigermaßen hinbekommt...mir ist es ein Rätsel wieso das schon so aussieht

Hier mal nen Bild

http://s7.directupload.net/file/d/2828/mgj87ruj_jpg.htm
 
R

RS-Franky

Megane-Fahrer
Beiträge
982
Das aber bissl mehr als "nur berührt", hast du Schleifpapier an den Fingerkuppen? :laugh:
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
AW: Klavierlack Kratzer entfernen

Du willst uns doch verarschen oder?

So wie das Teil aussieht ist das nicht mal "so nebenbei" passiert. Sorry, aber wenn du zu unfähig bist mal ein bisschen auf deine Sachen aufzupassen dann schieb nicht jedesmal Renault vor!

Ich wette es hat sich kein Renault-Angestellter in deinen Wagen gesetzt und das so zerkratzt!

In meinen vorigen Wagen war ein Großteil des Innenraums geairbrusht und die Teile die ich davon behalten hab stehen noch heute kratzerfrei in meiner Vitrine...
 
A

Anonymous

Guest
Aber echt jetzt.Mein Wagen ist jetzt 3 Jahre alt.Er sieht von innen noch immer auch wie geleckt.Nirgendwo ein Kratzer.Wie Thrakes schon sagte,das ist nicht mal eben passiert.Da wurde über längere Zeit "drübergeschliffen".
Und immer der Seitenhieb auf Renault.Bleib mal sachlich.
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
945
Ich versichere dass ich bis gestern an der Mittelkonsole nichts gemacht habe....das einzige was ich gestern gemacht habe ware mit einem Swiffer staubmagnet den Staub wegewischt und dann mit einem Mikrofasertucht leicht drübergewischt...dann kamen die Kratzer zum Vorschein...also ich weiß nun nicht ob jemand der behauptet ich wäre mit Schleifpapier drüber auch jemals eine Mittelkonsole von der Bose Edition versucht hat sauber zu machen

ich weiß nur dass Klavierlack extrem empfindlich ist...will ja nun nichtsagen dass die Mittelkonsole die gleiche Beschichtung hat wie eine Nintendo*Wii* in schwarz aber jeder der so eine Konsole hat weiß wie empfindlich Klavierlack ist

wäre schön wenn mir jemand der auch ne Bose Edition hat sagt wie das bei ihm ist

ich meine der hellste bin ich net aber wenn ich sage dass ich da nix gemacht habe als das was ich oben beschrieben habe dann stimmt das auch so!

also ganz allein scheine ich ja nicht mit dem Problem zu sein

http://www.motor-talk.de/forum/klavierl ... 80795.html
 
blackpower

blackpower

Megane-Kenner
Beiträge
156
Das kommt leider wenn man falsche Reinigungsmittel bzw. falsche Tücher zum abwischen nimmt . Ich hab das gleoiche problem mit einigen Klavierlackoberflächen ..... einmal das falsche Tuch und es ist vorbei ! Wenn man dann mit dem Blitzlicht ein Foto macht sieht das so schlimm aus . Wenn die Sonne ungünstig draufscheint sieht es auch so aus .
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
945
danke!!!!!

weil ich meine das mit dem faslchen Tuch kann dann echt sein weil es eben NUR ein normales Mikrofasertuch war....natürlich sieht es auf dem Foto so schlimm aus weil der Blitz an war..wie Du aber sagst ist es bei Sonne genau so...also ich hätte dann nen 20 euro Tuch kaufen sollen..habe ich aber nicht da ich nicht wusste dass eine Klavierlackoberfläche welche in einem fahrzeuginnenraum verbaut ist genauso empfindlich ist wie die schwarze *Wii*

Fakt iss nun dass ich mit dem Mikrofasertuch diesen Schaden angerichtet habe und die Frtage von oben wie man das vieleicht wieder einigermaßen hinbekommen würde

Oder was denkt ihr was eine neue Konsole ( oder halt der Klavierlackteil ) kosten würde

Und welches Tuch würdet ihr empfehlen..weil anscheinend kann es ja nicht weich genug sein

das orange Power Towel habe ich ja.....aber an das habe ich auch nicht gleich gedacht
 
Tschehsn

Tschehsn

Megane-Experte
Beiträge
1.139
Aber wahrscheinlich stellt sich Renault da sowieso wieder stur
Ach nicht doch! Schreib denen, dass du Kratzer dort hast und du wirst bestimmt ein neues Auto bekommen.
Die Steinschläge, die du jetzt auch hast, gehen sowieso auf deren Konto, weil die dir keinen Lack aus der Raumfahrt draufgespritzt haben.
:tease:

Ach Wurstl, du machst mir echt Spaß! :rofl:
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
Eine Klavierlack-lackierte Konsole poliert man genauso wie ein Klavierlack-lackiertes Auto...

Handpolierschwamm (zB Sonax), Meguiars ScratchX, polieren polieren polieren, abpolieren...
 
S

Steff_Coupe

Guest
Kauf dir ein Tuch was man auch für LED/LCD Tv nehmen kann bzw. für einen Plasmabildschirm!
Die sind ganz weich.
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
945
hier ist echt manchmal extrem Schlaumeier Alarm..ich wette nun mal dass alle die so extrem schlau labern dass ich bescheuert bin noch nie im Innenraum Klavierlack hatten

wer kann den wissen dass im inneraum verbauter Klavierlack soooo empfindlich ist das selbst nen normales Mikrofasertuch kratzer verursacht.....das man z.b kein tempo nehmen soll war mir klar

aber so grottenschlecht war das Tuch auch nicht....

an alle anderen ..danke für die Tipps

ich sagte auch nie dass renault Schuld an den kratzern iss aber ich meinte dass ich selbst damit gerechnet habe dass die Konsole nicht so dermaßen empfindlich ist

Und die Anspielung auf den steinschlag..was soll den der scheiß..habeich irgendwo behauptet dass renault daran schuld iss.....aber ich habe im gegenzug schon oft gelesen dass der lack beschissen sein soll...ich behaupte dass der lack genauso gut oder schlecht iss wie bei jedem anderen hersteller auch

alter reund ey...bei manchen frage ich mich echt ob die wirklich so dermaßen von sich überzeugt sind!!
 
Skirna

Skirna

Einsteiger
Beiträge
32
Das liegt eindeutig am Klavierlack, ist aber nicht nur bei Renault so. Selbst bei Autos von dt. Hersteller in der 100.000.-€ Preisklasse ist der Lack ganz schnell verkratzt!!!
Habe jetzt 1/2 Jahr bei einem Autozulieferer gearbeitet und die verarbeiten auch Dekorteile mit Klavierlack, nennt sich da PMMA. Ein mal mit dem Finger oder dem falschen Tuch dran und das Teil ist n.i.O.
Bisher dachte ich, wenn ich ein neues Auto bestelle dann in dem schwarzen Lack, aber jetzt kommen mir nur noch Alu Dekore ins Auto. :grin:
 
Megane 1501

Megane 1501

Megane-Experte
Beiträge
1.700
heey

sry aber was hast du gemacht? Ich habe in meinem megane eine eig alles im innenraum lackiert was nur nöglich war, und sogar den türgriff wo man ständig gröber hinlangt und vorallem oft. Selbst nach 30000km hatten meine teile keine einzigen kratzer

sry wurstl aber manchmal versteh ich dich nicht, vorallem ist doch klar das renault das sagt das tauschen wir nicht. Sei froh, dass sie dich nicht fragen ob du zu heiß geduscht hast, deswegen auf garantie einen antrag zu stellen. SRY


Jetzt mal zur lösung des problems. Da es lack ist, alle plastikteile, die anschließen mit kreppband abkleben und dann mit kratzerpolitur drüber und gib im. Was andres hilft da nicht. Oder gleich ausbauen und zum aufbereiter bringen.



Wahnsinn :nono:

:hi:
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
945
Von mir aus..habe ich kein Problem damit!!!

TIGER

ich habe nun auch daran gedacht dass bei der Wii ja so ein extrem weiches Tuch dabei war..habe ich zu spät daran gedacht
 
Thema: Klavierlack Kratzer entfernen

Ähnliche Themen

Oben