Klimaautomatik vs Heizung

Diskutiere Klimaautomatik vs Heizung im Forum Elektronik im Bereich Technik - Hallo, hatte zum Thema Heizung schon mal nachgefragt und irgendwo hier auch einen Thread zum Thema gelesen. Thema : Meine Heizung brauchte...
Andreasw

Andreasw

Megane-Kenner
Beiträge
99
Hallo,

hatte zum Thema Heizung schon mal nachgefragt und irgendwo hier auch einen Thread zum Thema gelesen.

Thema : Meine Heizung brauchte jetzt sehr lange, bis es im Fahrzeug warm wurde. Fast so lange wie bei einem Diesel ohne Zusatzheizung, obwohl der 1,4 TCe eigentlich schnell warm sein sollte.

Wenn ich jedoch die Klimaautomatik ausschalte ( nicht das Gebläse !), dann ist es sehr schnell warm ! Gibt es da ein Bauteilproblem, hat jemand auch diese Erfahrung gemacht und wenn ja, ist in der Werkstatt etwas gewechselt worden?

Ich schalte jetzt die Klima später zu, aber das ist ja eigentlich nicht Sinn der Sache, oder?

Gruß,

Andreas

PS : ( 1,4 TCe, Bj 2010)
 
A

Anonymous

Guest
Auf wieviel Grad stand denn die Klima?Vieleicht mal die Temperatur auf Maximum stellen?
 
Andreasw

Andreasw

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
99
Habe das mit Einstellung HI und auch Temperaturen bis auf 22 ° geprüft. Bleibt immer gleich :

Mit Klima an : deulich spätere Anzeige einer normalen Kühlwassertemperatur und deutlich verzögerte Heizleistung.

Klima aus : Alles schneller

Gruß

Andreas
 
A

Anonymous

Guest
O.K.Werde morgen früh das mal bei meinem Wagen testen.Mal sehen was bei meinem passiert.
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
Das ist bei den Diesel genauso, weil die Klima enorm viel Hitze aus dem Motorraum zieht...

Die Heizung läuft ja passiv mit, die Klima zieht aktiv Wärme ab...
 
A

Anonymous

Guest
Die Klima dürfte doch gar nicht anspringen bei den Temperaturen wo Heizleistung gefragt ist. Lediglich bei Defroster Einstellung sollte da was von zu merken sein.
Oder läuft die immer am Anfang mit und schaltet sich dann aus? Oder gar nicht?
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
Die Klimaanlage ist GERADE im Winter sinnvoll, da sie ja einen Wärmetauscher und einen Verdampfer besitzt, also in der Lage
ist die feuchte Luft im Innenraum zu trocknen :)

Die Klima schaltet sich erst ein wenn der Motor ein bisschen Temperatur hat, ist ja auch logisch dass die noch keine 28 Grad heizen kann
sowie das Kühlwasser nichtmal 20 Grad Temp aufgebaut hat...

Einzig auf Scheibenstellung springt die sofort an, dort ist dann nur wichtig dass die Kühlwassertemp im positiven Bereich liegt...
 
A

Anonymous

Guest
Habe heute Morgen Klima abgeschaltet und auf High geschaltet.Konnte keinen Unterschied zur Klimaautomatik feststellen.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Eine Klima entzieht dem Motorraum keine wärme, im gegenteil, der kompressor erzeugt diese, ... Klimagas wird komprimiert und dabei warm, im Kühler mittels Fahrtwind wieder abgekühlt so in den verdampfer geleitet dort wird durch Druckreduzierung das Gas kalt, das kühlt dann im Wärmetauscher die Gebläseluft,... Das bedeutet aber auch dasim Winter wo man es warm habenwill diese Luft dann mit dem Kühlwasser des Motors im 2. Wärmetauscher wieder erwärmt werden muss. Das kostet natürlich mehr Wärmeenergie als wäre es nur kühle Winterluft denn nun ist es eisige Klimaluft.

Somit kann es schon sein das trotz mehr Benzinverbrauch die Heizleistung geringer ist als ohne Klimaanlage.
 
B

bartolomew-j-s

Megane-Kenner
Beiträge
221
Also ich bin ehrlich, ich lasse die Klima immer aus, wenn ich sie nicht brauche. Im Winter macht es meines erachtens eh keinen Sinn und man hat noch einen Mehrverbrauch von mindestens einem halben Liter (habs mal testweise auf der AB angemacht und prompt ging der Durchschnittsverbrauch um einen halben Liter nach oben). Ich schalte sie nur ein, wenn ich sie brauche. Ist auch nicht gesund, wenn sie immer läuft, vor allem wenn man nur kürzere Strecken fährt, da passiert es ganz schnell, das das Kondenswasser nicht richtig aublaufen kann und es dann irgendwann anfängt ein wenig gammelig zu riechen. Deswegen schalte ich die Klima auch immer mindestens 5 min. vor Fahrtende ab, damit die Restfeuchte keine Restfeuchte mehr im Lüftungssystem ist.

http://www.motorline.cc/service/index.p ... cle=145784
 
A

Anonymous

Guest
Also, ich hab's heute morgen mal getestet - kein Unterschied der Heizleistung egal ob die Klima abschalte oder ob sie an ist. Hab's direkt nach dem Starten (06.00 Uhr; -3°C) probiert und etwas später, als der Motor Betriebstemp. erreicht hatte.
 
platana

platana

Megane-Fahrer
Beiträge
477
bartolomew-j-s schrieb:
Also ich bin ehrlich, ich lasse die Klima immer aus, wenn ich sie nicht brauche. Im Winter macht es meines erachtens eh keinen Sinn und man hat noch einen Mehrverbrauch von mindestens einem halben Liter (habs mal testweise auf der AB angemacht und prompt ging der Durchschnittsverbrauch um einen halben Liter nach oben). Ich schalte sie nur ein, wenn ich sie brauche. Ist auch nicht gesund, wenn sie immer läuft, vor allem wenn man nur kürzere Strecken fährt, da passiert es ganz schnell, das das Kondenswasser nicht richtig aublaufen kann und es dann irgendwann anfängt ein wenig gammelig zu riechen. Deswegen schalte ich die Klima auch immer mindestens 5 min. vor Fahrtende ab, damit die Restfeuchte keine Restfeuchte mehr im Lüftungssystem ist.

http://www.motorline.cc/service/index.p ... cle=145784

Habe mal irgendwo genau das Gegenteil gelesen, d.h. wenn die Klimaanlage - gerade im Winter - nicht mitläuft, können Dichtungen korridieren und bei Gelegenheit ihren Geist aufgeben. Deshalb sollte man die Anlage zwischendurch immer mal wieder einschalten. Bei mir steht das Teil seit Jahren grund-
sätzlich auf Automatic (seit meinem 2. Espace II - ca 1995). Muffgeruch habe ich noch nie feststellen können, Kondenswasser lief immer ab, egal ob beim
Espace, Laguna oder Megane. Die täglichen Wasserlaken vor und in der Garage bestätigen mich darin. Ausserdem heißt für mich "Automatic", dass halt
die eingestellte Temperatur automatisch geregelt wird: soll heißen, wenn ich im Winter 22° einstelle dann wird geheizt und nicht gekühlt (Klima aus). Bei 18° im Sommer halt eben umgekehrt (Klima an). Falls jemand da anderer Meinung ist, erbitte ich eine Info.
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
platana schrieb:
Habe mal irgendwo genau das Gegenteil gelesen, d.h. wenn die Klimaanlage - gerade im Winter - nicht mitläuft, können Dichtungen korridieren und bei Gelegenheit ihren Geist aufgeben. Deshalb sollte man die Anlage zwischendurch immer mal wieder einschalten. Bei mir steht das Teil seit Jahren grund-
sätzlich auf Automatic (seit meinem 2. Espace II - ca 1995). Muffgeruch habe ich noch nie feststellen können, Kondenswasser lief immer ab, egal ob beim
Espace, Laguna oder Megane. Die täglichen Wasserlaken vor und in der Garage bestätigen mich darin. Ausserdem heißt für mich "Automatic", dass halt die eingestellte Temperatur automatisch geregelt wird: soll heißen, wenn ich im Winter 22° einstelle dann wird geheizt und nicht gekühlt (Klima aus). Bei 18° im Sommer halt eben umgekehrt (Klima an). Falls jemand da anderer Meinung ist, erbitte ich eine Info.

So isses. Die Klimaautomatik ist so mit das am besten funktionierende Teil in meinem Megane, ich verstehe gar nicht, warum man die ausstellen sollte. Die steht bei mir im Sommer wie Winter auf 23 Grad und die liegen auch nach kurzer Fahrtzeit immer zugfrei an. Auch die täglichen Wasserlaken kann ich bestätigen, selbst bei kalten Temperaturen.
Der Tipp mit dem Abstellen vor Fahrtende galt sicher für Anlagen aus dem letzten Jahrtausend.
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Der Tip mit dem Ausschalten kommt nicht wegen der Technik sondern damit man im Sommer nicht umkippt wenn man aus 18 Grad Auto in 36 Grad Sonnenschein aussteigt.
 
A

Anonymous

Guest
Im Handbuch steht ja, das die Klimaanlage bei "Automatik" nur dann läuft, wenn das zur Kühlung gebraucht wird. Ich habe die Klimaautomatik immer auf Soft + Auto stehen.

Oder macht es Sinn, Klima aus zu machen (also den Schalter "AC off")?
 
Thema: Klimaautomatik vs Heizung

Ähnliche Themen

D
Antworten
4
Aufrufe
1.243
DonHero83
D
G
Antworten
7
Aufrufe
2.590
grobsen99
G
I
Antworten
2
Aufrufe
2.290
resistansen
R
Oben