Megane 3 Klimaleitung undicht. Dichtungen einzeln zu bekommen?

Diskutiere Klimaleitung undicht. Dichtungen einzeln zu bekommen? im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Moinsen, Dank Kontrastmittel wurde an unserer Klimaanlage eine Undichtigkeit lokalisiert. Die Leitung, die an den unteren Anschluss des...

  1. #1 dc-viper, 19.06.2013
    dc-viper

    dc-viper Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    10
    Moinsen,

    Dank Kontrastmittel wurde an unserer Klimaanlage eine Undichtigkeit lokalisiert. Die Leitung, die an den unteren Anschluss des Klima-Kondensators ran geht, ist an eben diesem Anschluss undicht. Kurze Recherche:

    Teilenummer der Leitung: 924400009R
    Kostenpunkt : 132,- € (online-shops)

    Nun würde ich gerne probieren, nur den betreffenden O-Ring zu tauschen. Weiss jemand, ob man den einzeln beim :-) bekommt? Wenn ja...Teilenummer? Oder muss ich auf universal-Ringe zurück greifen?

    ps.
    Das zuerst das restliche Kältemittel evakuiert werden muss IST BEKANNT. Danke. :grin:
     
  2. #2 manur19, 19.06.2013
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    833
    Zustimmungen:
    5
    Ich weiß jetzt nicht wies beim Mega 3 ist aber generell bekommt man die Ringe bei Renault net einzeln sondern nur im Set und das kostet natürlich. Also mal beim Händler vorbei und fragen, vielleicht hat der ja auch zufällig nen passenden Ring in der Kramkiste ;)
     
  3. #3 Multi-Fanfare, 19.06.2013
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    83
  4. #4 dc-viper, 20.06.2013
    dc-viper

    dc-viper Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    10
    Guten Morgen!

    @manur19
    Ja, das befürchte ich auch.


    @Mulit-Fanfare
    Wow. warum bin ich nicht darauf gekommen? :top: Danke!

    Also ich weiss, dass bei der Leitung ein O-Ring bei ist. Sehe aber nicht ein, 132 € + EInbau zu latzen, wenn villeicht nur ein O-Ring für wenige Cent defekt ist. :grin:
    Zumindest probieren möchte ich daher die Option mit dem Ring. Wenn das System dann immer noch undicht ist, kann ich ja die Leitung ordern. Zumal ein Kumpel ein Wartungsgerät hat und ich den Wagen "mal eben" anklemmen kann zwecks ablassen und befüllen.
     
  5. #5 dc-viper, 20.06.2013
    dc-viper

    dc-viper Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.05.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    10
    Nachtrag:

    Also. Wie befürchtet.... einzelne Dichtringe gibt es bei Renault nicht! Es gibt einen Satz. Darin sollen alle Ringe enthalten sein, die verbaut sind. Dieser Satz kostet aber auch 43,92 € !!!!

    Die spinnen doch. Wegen 1 (!!) undichten O-Ring im Wert von 0,12 € .... soll Kunde einen ganzen Satz kaufen. Und sich die restlichen Ringe "einlagern" ?! Für schlechte Zeiten, oder watt? Soll also das 366fache des Wertes eines solchen Rings bezahlen? Nein, danke. Ausnahmsweise kann die Renault-Werkstatt da nichtmal was für. Obwohl die sich eigentlich mal nen Koffer mit einem Universal-O-Ring-Sortiment anschaffen könnten. Da wäre so mancher Kunde dankbar für.
     
  6. #6 Der Münsterländer, 20.06.2013
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    2
    Bei meinem Vorgänger-Megane wurde auch mal eine einzelne Dichtung gewechselt, dafür musste aber der Stoßfänger/Schürze demontiert werden. Insgesamt ca 150 Euro, wovon die Dichtung 3 Euro ausmachte. ;)

    Die Aussage, Dichtungen wären nur als Satz zu bekommen, kann ich demnach nicht bestätigen.
     
  7. #7 Multi-Fanfare, 20.06.2013
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    83
    kann ja sein das es die Dichtungen beim Megane II noch einzeln gab oder deine Werkstatt hat für sich selbst einen Satz Dichtungen genommen und verkauft die dann einzeln für 3 €...wenn da 20 Dichtringe drin sind haben sie ja noch was dran verdient und der Kunde ist auch zufrieden. Man kann ja auch zum Bosch-Dienst fahren die haben sicher alle Dichtringe einzeln da.....bei VW hatten wir auch alle Ringe im Kasten drin. Warum sollte man denn die Reparatur noch um 50 € verteuern...wird auch so schon teuer genug werden :fies:
     
  8. #8 kevchen, 02.08.2013
    kevchen

    kevchen Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe im Moment dasselbe Problem mit der gleichen Dichtung. Ist denn schon was damit rausgekommen? Ich habe bei ebay diverse Dichtungssätze gefunden (Universaldichtungen für Klima) wie oben schonmal verlinkt. Mir geht es darum, dass es auch noch ein größeres Sortiment mit noch mehr verschiedenen Größen gibt für ca. 23,- oder ist bei dem oben verlinkten Dichtungen die richtige dabei?
     
  9. #9 RonnyTCE, 03.08.2013
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    16
    Bei Megane 3 sind keine 0-Ringe mehr verbaut. Dort kommen breitere Dichtungen zum einsatz, wir nennen diese "Tassendichtung". Diese gehen eigendlich selten kaputt, ausser es war schon mal jemand dran und hat diese nicht getauscht, entgegen der Rep.-anleitung. Was jedoch immermal wieder vorkommt, das der Druckgeber der dort an dem Anschluß sitze undicht wird und dort ist der einzige 0-Ring der gesamten Anlage verbaut.

    Die Dichtungen der Leitung gibt es leider nur bei Renault und auch nur als Satz (8 Stück, 4 kleine & 4 große). Um diese zu wechseln muss der Stoßfänger ab und die Klimaanlage entleert und geöffnet werden. Und schon müste theoretisch die Trocknerkartusche mit getauscht werde (Rep.-vorschrift). Den Druckgeber kann man so abschrauben, ohne entleeren und ohne Stoßfänger ab machen.

    Wer die Dichtunge tauschen lässt, sollte sich auf jedenfall die übrigen Dichtungen mitgeben lassen. Evtl. braucht man irgendwann nochmal eine oder kann sogar hier im Forum jemand helfen.
     
  10. #10 kevchen, 03.08.2013
    kevchen

    kevchen Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Woher weiß ich denn wie der Druckgeber aussieht bzw. ob diese undichte Stelle der Druckgeber ist? Ich war in einer KIA Werkstatt, weil Renault umgezogen ist und ich erst 20km fahren müsste. Der Schlosser hat die Unterbodenverkleidung und die Radhausverkleidung abgebaut und dann konnte man die tropfende Stelle sehen. Vorne rechts Metallröhrchen mit Anschluss an so einem viereckigen Aluteil (laut Schlosser) Kondensator. Es tropft an der Stelle zwischen dem "Kondensator" und der Verschraubung.
    Tut mir Leid dass ich es nicht besser beschreiben kann und Fotos machen ist auch schwierig wenn man nicht alles wieder auseinanderbauen will.
     
  11. #11 kevchen, 08.08.2013
    kevchen

    kevchen Türaufmacher

    Dabei seit:
    02.08.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du das so genau weist mit den 4 großen und den 4 kleinen Dichtungen, kannst du da vielleicht auch die genauen Maße herrausfinden?
     
  12. #12 West321, 11.04.2015
    West321

    West321 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen ,hab letztes Jahr schon mal das Problem gehabt das meine Klima nicht richtig kühlte ,nach einem Check wurde festgestellt das von 480 gr. Kältemittel waren nur noch 240 gr vorhanden. Es wurde dann abgepumpt gereinigt und mit Kontrastmittel usw wieder aufgefüllt ,vor 2 Wochen wieder des selbe das nur dieses mal überhaupt nichts mehr mit Kälte war .Mein Kumpel mit eigenen Klimaservice stellte fest das nur noch 24 gr. vorhanden war und füllte dann nochmals auf weil wir kein Leck finden konnten und nach ein Paar Tagen checkten wir die Sache nochmal. Wir stellten dann mit viel um die Ecke schauen das wohl die Verschraubung des Kondensators/Kühlers unten von vorne gesehen Links leckt bzw da tritt Kontrastmittel aus, jetzt meine Frage ob man da dran kommt von unten oder muss die Ganze Front ab und wenn ja hat da jemand nen Paar Tipps damit ich nicht die Hälfte der Front zerbreche beim Ausbau .
    Update : Habe meine Komplette Front Demontiert und sofort den Übeltäter gefunden ,das T Stück wo der Drucksensor und die Klimaleitung angeschlossen sind ist undicht ,die Dichtungen die mir Renault verkauft ha,t ist nen Klarsichtbeutel mit ca 30 O- Ringen in der Farbe Braun und nicht Grün wie es sie zb in der Bucht gibt ,kosteten ca 39,- und gibt es nicht einzeln aber laut meinem Klimafachman sind die aus der Bucht ebenfalls absolut Ok ,Klima wird Heute nachmittag neu Abgedichtet und gefüllt und hoffe des wars dann
     
  13. #13 thomass945, 09.05.2015
    thomass945

    thomass945 Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.05.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hat jemand solche Dichtungen vielleicht in seinem Beutelchen noch übrig und brauch sie nicht mehr?
    Leider habe ich auch eine Undichtigkeit in meiner Klimaleitung und die entsprechende Leitung wurde auch schon lokalisiert. Witzigerweise handelt es sich um die Gleiche wie beim Threadersteller.

    Beim Austausch kommt auch gleich ein neuer Kondensator mit dran. Der alte sieht alles andere als rosig aus. Ziemlich Lamellenlos, erinnert stark an das Gebiss einer älteren Person. :rofl:
     
  14. #14 West321, 11.05.2015
    West321

    West321 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    kannst die normalen Dichtungen nehmen die es auch in Grün zb bei ebay gibt ,spar dir das Geld ,diese Sets hat wohl jeder Klimaservice da ,würde dir gerne den Passenden geben allerdings hab ich noch einen undichten Renault Thalia hier stehen daher kann ich die nicht abgeben bis dessen Klima wieder läuft
     
  15. churL

    churL Einsteiger

    Dabei seit:
    14.06.2017
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    2
    Da werde ich nun aber einen wirklich alten Beitrag reaktivieren... sorry dafür. Aber scheinbar sind die Undichtigkeiten an der Stelle häufig.

    In diesem Beitrag wurde (meiner Meinung nach) noch nicht abschließend geklärt, ob man beim Megane 3 für die betroffene Undichtigkeit (Leitung Kompressor auf Kondensator) nun O-Ringe braucht oder diese Vierkantringe...
    RonnyTCE wirkte, als ob die Dichtungen schon mal gesehen hatte... kann jemand bestätigen, dass diese Ringe nicht die Standart O-Ringe sind, die in der Bucht für wenig Geld angeboten werden?
    Vielleicht hätte ja sogar jemand die korrekten Maße Dichtung (Innen- und Außendurchmesser)? Oder sogar noch die passende Dichtung da? Oder führt der Weg tatsächlich nur über Renault?


    Möchte nur sicherstellen, dass ich die richtigen da habe, bevor ich loslege...
     
Thema: Klimaleitung undicht. Dichtungen einzeln zu bekommen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dichtung für klimaleitung

    ,
  2. scenic 3 o ring klimakondensator

    ,
  3. o-ring klimaanlage

    ,
  4. klimaanlage wann sollten dichtungen getauscht werden,
  5. megane 3 Klima Druckschalter tauschen www.megane-board.de,
  6. dichtungssatz klimaanlage,
  7. dichtset klimaleitung,
  8. Auto Klimaanlage Dichtung Wechsel ,
  9. Dichtung Klima renault,
  10. dichtung klimaverdampfer espace 4,
  11. klimaanlage dichtungssatz renault,
  12. espace 4 klimaleitung unter dem wagen undicht,
  13. klimaanlage dichtungen erneuern,
  14. kann man für eine klimaleitung normale o-ringe nehmen,
  15. dichtung klinakondensator undicht,
  16. klimaanlage epica dichtung,
  17. megane III klimaanlage undicht,
  18. klimaanlage dichtungen renault,
  19. klima dichtring 7X2,
  20. vw klimaanlage flansch oring undicht,
  21. dichtungen klimaleitungen wechseln,
  22. renault kangoo klimanlage dichtung,
  23. Kondensator Anschluss Dichtung tauschen,
  24. megane klima Dichtung,
  25. kangoo klimakondensator wechseln
Die Seite wird geladen...

Klimaleitung undicht. Dichtungen einzeln zu bekommen? - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Welche Dichtungen und Klammern für Einspritzventile

    Welche Dichtungen und Klammern für Einspritzventile: Hallo, ich wollte bei unserem Cabrio noch mal bei....2.0 16 Turbo, Welche Dichtungen und Klammern für die Einspriztventile gibt es? Bzw. welche...
  2. Megane 2 Licht-/Blinkerhebel einzeln tauschen

    Licht-/Blinkerhebel einzeln tauschen: Hallo zusammen! Bei Schwiegermama wurde der Licht-/Blinkerhebel ihres Megane 2 CC durch irgendwelche Vollidioten beschädigt, nachdem sie auch...
  3. Megane 1 Dachleiste + Dichtungen Seitenscheibe Türen

    Dachleiste + Dichtungen Seitenscheibe Türen: Hallo, Suche für meinen Coach eine Dachleiste linke Seite und weiterhin für beiden Türen die Dichtung der Seitenscheibe.
  4. Megane 1 Klimaanlage undicht

    Klimaanlage undicht: Hallo mein Megane 1 Classic BJ 99, 1,6 107 PS verliert das Kältemittel, an der Stirnwand im Motorraum ist ein Teil (2 Leitungen gehen nach innen...
  5. Megane 4 Steuergehäusedeckel undicht

    Steuergehäusedeckel undicht: Hallo.... Hatte meinen Megane 1. 2 EDC zur ersten Inspektion (nach einem Jahr 10500 km). Am Steuergehäusedeckel wurde Ölaustritt festgestellt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden