Knacken im Bereich der Hinterachse

Diskutiere Knacken im Bereich der Hinterachse im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo. Kurz nach dem Kauf meines Megane 3 GrandTour ist mir ein relativ lautes Knacken auf der Fahrerseite im Bereich der Hinterachse...
Eckie1208

Eckie1208

Megane-Kenner
Beiträge
101
Hallo.


Kurz nach dem Kauf meines Megane 3 GrandTour ist mir ein relativ lautes Knacken auf der Fahrerseite im Bereich der Hinterachse aufgefallen. Bin dann mal direkt ins AH gefahren. Die konnten sich das auch nicht erklären. Haben uns dann dort verschiedene Geräusche aus der Datenbank angehört bis wir das passende gefunden hatten. Als Lösung stand dann dort: Keine Teile austauschen, eine Lösung wird entwickelt. Hab dann ca. einen Monat später mal mit dem Service von Renault telefoniert. Dort wurde mir gesagt das zwar bekannt wäre wodurch das Geräusch entsteht, es jedoch bisher noch keine Abhilfe gäbe. Außerdem wäre das eh kein technischer Mangel sondern lediglich eine Komforteinbuße..... :negative:

Jetzt meine Frage:

Hat jemand von euch das gleiche Problem und evtl. auch schon Erfahrungen mit dem Service?

Gruß
 
Eckie1208

Eckie1208

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
101
Ja ich denke mal das ist das gleiche. Zumindest sagte mir die Werkstatt das beim Coupe ein ähnliches Problem aufgetreten sei. Ich höre es auch nur bei offenem Fenster. Ich wurde von meinen Nachbarn darauf angesprochen. Wenn man daneben steht muss es wohl recht laut sein.

Gruß
 
Eckie1208

Eckie1208

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
101
So, Abhilfe gibt es zwar immer noch keine, bekomme aber jetzt von Renault mal nen 75€ Tankgutschein als Entschädigung geschickt.

Na immerhin mal etwas..
 
meggigt

meggigt

Megane-Experte
Beiträge
1.127
...und wie gehts weiter? Recherchieren die noch oder ist mit dem Gutschein das Thema für Renault erledigt? :nee:
 
Eckie1208

Eckie1208

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
101
Eine Lösung würde trotzdem entwickelt, wie lange das dauert, konnte er mir aber nicht sagen.
 
B

breezer

Türaufmacher
Beiträge
5
ich hab dieses knacken auch und es wird nach einer lösung gesucht :dash:
 
Ajantis

Ajantis

Türaufmacher
Beiträge
16
dann bitte unbedingt mal hier rein schreiben wenn sich da was neues ergibt
 
A

Anonymous

Guest
Habe auch ein knacken unter dem Auto wenn ich allgemein eine kleine Erhöhung langsam hoch bzw. runter fahre, dann knackt das so komisch. Ins AH, mit dem Mechaniker Testfahrt gemacht, danach auf die Bühne. Zwischen Auspuffrohr und Karosserie gibt es ein Hitzeleitblech, das knackert die ganze Zeit und irgendwie hat das auch mit den Schrauben zutun, mit denen die Festgemacht wurden! Jedenfalls muss ich mich damit abfinden, da gibt es noch keine Lösung! :aggro: :dash:
 
A

Anonymous

Guest
Ich habe da auch so ein Knacken an der Hinterachse Beifahrerseite. Ich höre es beim Losfahren über Unebenheiten. Wenn ich länger fahre, ist es erstmal weg. Wenn sich die Karosse nach einem Stillstand wieder setzt, tritt es wieder auf. Wenn ich die hintere Tür öffne, dann am Dachholm anfasse und das Auto hin und her Wackel, kann ich es Anfangs auch hören.
Ich vermute, es liegt an der hinteren rechten Radaufhängung. Ist im Autohaus beanstandet, aber nix gefunden. Sie warten auf Infos von Renault Deutschland, Auftrag ist noch offen!
 
pantherin

pantherin

Megane-Fahrer
Beiträge
320
Donny schrieb:
Habe auch ein knacken unter dem Auto wenn ich allgemein eine kleine Erhöhung langsam hoch bzw. runter fahre, dann knackt das so komisch. Ins AH, mit dem Mechaniker Testfahrt gemacht, danach auf die Bühne. Zwischen Auspuffrohr und Karosserie gibt es ein Hitzeleitblech, das knackert die ganze Zeit und irgendwie hat das auch mit den Schrauben zutun, mit denen die Festgemacht wurden! Jedenfalls muss ich mich damit abfinden, da gibt es noch keine Lösung! :aggro: :dash:

na bin ich froh dass es nicht nur mir so geht mit diesem geräusch
mein megane war deshalb schon mal in der werkstatt deshalb, konnten es aber nicht beheben.
 
A

Anonymous

Guest
Ich hab auch dieses Geräusch. War deswegen auch schon im AH damit, konnte aber nichts gefunden werden. Anfangs war es bei mir auch nur wenn ich von unseren Stellülätzen runter gefahren bin, also über nen Bordstein. Inzwischen hat es aber deutlich zugekegt und ist auch lauter geworden. Werde da demnächst nochmals nen Termin machen, damit die sich mal damit beschäftigen.

Gruß Silent
 
B

breezer

Türaufmacher
Beiträge
5
Hallo,

ich hatte dieses Geräusch auch und jetzt ist es weg. Nach ca. 8000 KM wurde es immer leiser und kurze Zeit später hab ich es nicht mehr gehhört. Hab aber lange nicht mehr drauf geachtet, ob es nur ein Phase war.
 
Eckie1208

Eckie1208

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
101
Heute hat das AH bei mir angerufen.
Soll nächsten Donnerstag vorbei kommen, dann wird die Hinterachse gewechselt.
Bin mal gespannt ob das was bringt :popcorn:
 
Eckie1208

Eckie1208

Megane-Kenner
Threadstarter
Beiträge
101
Guten Morgen.


Gestern war es so weit. Mein Meggi kam in die Werkstatt und die Hinterachse wurde gewechselt....

Endlich ist das knacken weg!! :dance3: :dance3:
 
Thema: Knacken im Bereich der Hinterachse

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
2.519
streetchiller
S
A
Antworten
7
Aufrufe
3.262
Angurate
A
Maite
Antworten
12
Aufrufe
3.888
Gordon94
Gordon94
K
Antworten
3
Aufrufe
7.893
Katitreiber
K
Oben