Knacken und Kurzschluss beim Arkamys Radio

Diskutiere Knacken und Kurzschluss beim Arkamys Radio im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - ich habe heute am vormittag meinen trophy ausgefasst inkl. diesem standard arkamys sound system welches den namen in meinen augen nicht mal...
A

Anonymous

Guest
ich habe heute am vormittag meinen trophy ausgefasst inkl. diesem standard arkamys sound system welches den namen in meinen augen nicht mal annähernd verdient. die qualität ist unter aller sau, selbst nach einer halben stunde einstellen komme ich zu keinem guten ergebniss. aber das ist eigentlich nicht mein problem.

wenn ich den radio aktiv habe, also höre, habe ich nach ein paar minuten ein unangenmens knacken in den lautsprechern, der radio wird dunkel und schaltet sich ab und startet neu. das klingt so, als ob man bei einer endstufe mit dem chinch kabel aus versehen an masse ankommt, also extrem ungut. das passiert dann regelmäßig alle paar minuten :negative:

bin mittlerweile draufgekommen, nur wenn ich mein bluethoot handy "verbunden" habe, passiert das, wenn nicht, dann ist es mir noch nicht aufgefallen. es ist auch egal ob ich radio, cd oder mittels usb höre.

hatte schon mal jemand das problem? ich weiß eh dass ich garantie habe, nur leider ist am wochenende keiner da und ich möchte wissen ob der fehler bekannt ist und vielleicht irgendwie durch mich behoben werden kann. und nein, den radio ausschalten und dem motor zuhören ist keine alternative :grin:

ansonsten bin ich mim trophy derzeit zufrieden. haben den motor heute schon einige hundert km eingefahren. leistungsmäßig könnte es für meinen geschmack mehr sein, aber als alltagsauto um im verkehr "mitzuschwimmen" wirds wohl reichen :ok:

danke
 
A

Anonymous

Guest
Re: Knacken und Kurzschluss beim Serien Radio

Es wäre hilfreich wenn du uns sagst was für ein Handy du hast.Es ist bekannt das einige Handys mit dem System Probleme haben.
 
S

SoP

Megane-Fahrer
Beiträge
262
Re: Knacken und Kurzschluss beim Serien Radio

Also ich hab kein Plan obs am Handy liegen kann... Wenn doch einfach mal ein anderes Verursachen? Wenns dann auftritt liegts nicht am Handy, sondern am Bluetooth Modul? Hab mich da noch nicht auseinander gesetzt :P

Sollte aber ein Cinch Kabel irgendwo ein Kurzschluss da verursachen müsste doch die Sicherung raus... Ab dann gehts nimmer.
Evtl ein Kabel nicht richtig fest und je nach den Stössen ein Wackeler? Dann mal im Stehen Radio laufen.
Karte in den Schlitz... Sollte 30 min am Stück laufen dürfen :)
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
MartinRS schrieb:
...wenn ich den radio aktiv habe, also höre, habe ich nach ein paar minuten ein unangenmens knacken in den lautsprechern, der radio wird dunkel und schaltet sich ab und startet neu....
Das klingt nach einer defekten 'head unit'. Interner Fehler.

MartinRS schrieb:
bin mittlerweile draufgekommen, nur wenn ich mein bluethoot handy "verbunden" habe, passiert das, wenn nicht, dann ist es mir noch nicht aufgefallen. es ist auch egal ob ich radio, cd oder mittels usb höre.
Beim Arkamys sitzt das bluetooth Modul im Radio selber, also in der 'head unit'.
Das stärkt meinen Verdacht, dass das Radio defekt ist und getauscht werden muss.

:hi:
 
A

Anonymous

Guest
Habe es mit einem LG 3D und einem HTC Sensation probiert, mit beiden ist der fehler da.

werde am montag mal den händler kontaktieren. hab ja noch ein paar reklamatinoen. die spaltmaße sind eine frechheit, so richtig schön ungleichmäßig, die stoßstange hängt unter dem linken scheinwerfer runter und vom kofferraum kommt ein knarzen was auch nicht toll ist
 
A

Anonymous

Guest
Heute mit einem iPhone probiert geht tadellos, Android Problem?
 
ragg

ragg

Megane-Kenner
Beiträge
143
MartinRS schrieb:
Heute mit einem iPhone probiert geht tadellos, Android Problem?

Sollte kein allgemeines Android-Problem sein. Bei mir gings mit dem HTC HD2 (mit Android 2.1), dem Desire HD (mit 2.3) und jetzt auch mitm Galaxy Nexus (Android 4.0) ohne Probleme...
Hatte den beschriebenen Fehler aber auch schon ein zwei mal wenn ich das Handy gewechselt hab (also beim "Überspielen" der Telefonbucheinträge)

Hast du evtl. extrem viele Einträge im Telefonbuch?
 
A

Anonymous

Guest
ich hab es mittlerweile auch mit einem galaxy 2 und galaxy 2s probiert, ging auch hier nicht.

ich habe ca. 400 einträge im telefonbuch, also eigentlich nicht viele, das iphone mit dem ich mich verbunden hatte, hat fast 800 telefonbucheinträge und da gings auch.

war heute bei renault und der servicemitarbeiter meinte das ist normal bei modernen smartphones, das problem gibts öfters. einzige möglichkeit die er mir geboten hat, warten bis renault eine neue software zur verfügung stellt und hoffen dass es dann weg ist oder handy wechseln! :negative:
 
A

Anonymous

Guest
Hat sich mein Verdacht also bestätigt.Also 400 Einträge sind nicht viel. :tease: Wat machste denn beruflich?
 
A

Anonymous

Guest
aussendienst, da hast dann ein paar kunden hier und da und die privaten freunde....da kommt schnell was zam.

unter anderem fahre ich zu diversen bundesministerien und allein meine ÖBB kunden sind nicht wenig!
 
platana

platana

Megane-Fahrer
Beiträge
477
Sorry, aber ich komme mir bei diesem Thread ziemlich verar.... vor.

Da hat der gute MartinRS am 31.12.2011 (!) seinen Trophy-RS "ausgefasst", aber das Arcamys taugt nichts!
Am gleichen Tag baut er Scheinwerfer aus, um festzustellen, dass man noch ein 2. Tagfahrlicht anschließen
könnte. Direkt anschließend funktionieren Handys mit 400 - 800 (?) Telefonbucheinträgen nicht, aber ein Klappen-
Auspuff muss auch noch her ??????????
Da frage ich mich doch: "Will der mit dem Auto fahren und Motorsound hören oder telefonieren?" Wenn er telefonieren
will, warum dann ein Klappenauspuff? Hätte ich ich so ein Ding drunter, bräuchte ich nicht mal ein Radio im Auto, der
Fahrzeugsound würde mir reichen. Telefonieren ging dann aber auch nicht mehr.

Tut mir leid lieber @martinRS, aber mein Arcamys ist das beste Autoradio, das ich ich jemals hatte und koppelt
alle vorhandenen Handys einwandfrei. Scheinwerfer baue ich bestimmt nicht aus, mir reicht das vorhandene
Tagfahrlicht. Mein Napexx-Auspuff klingt mittlerweile auch richtig gut und selbst die Spaltmaße an meinem Meggi
stimmen. Dafür habe ich (leider) trotz Außendienst-Tätigkeit und ca. 2.000 Kunden bundesweit maximal 20 Einträge
im Telefonbuch :grin: ! Die anderen 1.980 erreiche ich per Festnetz, Fax oder E-Mail. Dafür bräuchte ich keinen RS!
 
A

Anonymous

Guest
und was willst du mir damit sagen?

welches auto ich mir zu arbeiten kaufen ist doch meine sache, oder? und wieviele nummern ich eingespeichert habe genauso. die sache mit dem LED licht war eine interessenesfrage weil ich es halt zufällig bemerkt habe.

und was ist daran so wichtig dass man einen RS am 31. 12 ausfasst? wenn der händler anruft er ist da, dann wird er geholt. angemeldet wurde er am 2. jänner!

und nur weil man einen guten lauten klang hat, den ich aber nicht dauernd will (daher klappe), heißt das noch lange nicht dass man nicht auch radio hören möchte und auf autobahnfahrten keinen tinitus bekommen vorgestellt haben möchte.

ich hab hier schon sehr viele hilfreiche antworten bekommen, aber solche aussagen wie deine sind nicht nur unnötig sondern auch noch nicht hilfreich!
 
thrakes

thrakes

Megane-Profi
Beiträge
2.332
AW: Knacken und Kurzschluss beim Arkamys Radio

Die Winterdepression schlägt wieder zu :-)

Bitte wieder back 2 topic, sonst gibbet nen Popoklatsch vom Gessi ;-)

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk
 
Thema: Knacken und Kurzschluss beim Arkamys Radio

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
2.574
streetchiller
S
A
Antworten
7
Aufrufe
3.304
Angurate
A
Maite
Antworten
12
Aufrufe
3.932
Gordon94
Gordon94
K
Antworten
3
Aufrufe
7.941
Katitreiber
K
Oben