KOPPELSTANGEN

Diskutiere KOPPELSTANGEN im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Hallo fahre ein Megane 2 Grandtour Bj 2007 und habe ein KW Variante 1 verbaut meine frage ist muss man nun kürzere Koppelstangen verbauen wenn...

  1. #1 Meganerxxl, 20.02.2014
    Meganerxxl

    Meganerxxl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hallo fahre ein Megane 2 Grandtour Bj 2007 und habe ein KW Variante 1 verbaut

    meine frage ist muss man nun kürzere Koppelstangen verbauen wenn ja wieviel kürzer??

    Mfg Heiko
     
  2. #2 mrrrgermany, 21.02.2014
    mrrrgermany

    mrrrgermany Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe auch eine Tieferlegung allerdings von KAW. Hab lange nach den richtigen Koppelstangen gesucht.
    Verwirrt hat es mich das die "normalen" für erhöhte Fahrwerke 266mm lang sind und sonst habe ich nur etwas um 285 -287mm gefunden. Habe jetzt welche von MAPCO besorgt mal sehen wie die funktionieren.
    Aktuell sind 285mm auch verbaut.

    Hier der Link zu den, die ich jetzt gekauft habe:

    http://www.ebay.de/itm/150801761397?ssP ... 1423.l2649

    Mapco HPS49124 auf dem Etikett steht unter anderem Megane II Kombi (KM01)

    Diese MAPCO HPS habe ich bereits mehrfach an meinen anderen Fahrzeugen mit positiver Erfahrung verbaut.

    Eingebaut werden diese sobald meine Werkstatt einen Termin frei hat.

    Gruß
    Rudi
     
  3. Oliver

    Oliver Guest

    Wow....."Extra starker 12 mm Rundstahl, dadurch längere Haltbarkeit" :lol: :lol:

    Is ja auch klar, die Dinger brechen auch ständig, aber der Gummibalg und das Kugelgelenk bleiben ja immer heile....

    Ich hab die bei mir auch verbaut, sind genauso wie alten, nur das der Faltenbalg bei MAPCO transparent ist.

    Und dass die für das erhöhte Fahrwerk kürzer sind kann vielleicht daran liegen, dass die Anbringungspunkte an den Stoßdämpfern woanders liegen oder der Stabi unterschiedlich ist.
     
  4. #4 mrrrgermany, 21.02.2014
    mrrrgermany

    mrrrgermany Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das die Koppelstangen im Durchmesser größer sind kann ja grundsätzlich nicht schaden. Wie lange diese halten hängt von Fahrwerk, Fahrweise und Straßenzustand sowie Radreifendimension ab.
    Hab bis jetzt keine besonderen Auffälligkeiten mit anderen Fahrzeugen gehabt.

    Das mit der Länge macht mich allerdings stutzig. Die Aufnahmepunkte sind immer die Selben ob tiefer oder nicht. Logisch wäre es wenn er tiefer ist das die Koppelstangen kürzer sind.

    Meiner hat seriendämpfer mit K.A.W. Federn drin 50/30. Laut hersteller mit Original Dämpfern nutzbar. Keine Info über kürzere Koppelstangen. Ich habe mich für die Länge entschieden welche vorher drin war.

    Wenn die Federn länger sind wäre es logisch das der Abstand zum Stabi größer und nicht kleiner ist. 50mm tiefer sollte entsprechend kürzere Koppelstangen haben oder???

    Auf der Webseite von MAPCO steht folgendes geschrieben:

    http://www.mapco.de/fahrzeugsuche/11278/

    "STANGE/STREBE, STABILISATOR (49154HPS) FüR RENAULT MEGANE II KOMBI (KM0/1_) 1.6 16V (3333AHJ)
    Einbauseite: Vorderachse links; Einbauseite: Vorderachse rechts; Länge: 266mm; benötigte Stückzahl: 2; Stange/Strebe: Koppelstange; Herstellerfreigabe: HPS-Produkt; Fahrwerk: für Fahrzeuge mit erhöhter BodenfreiheitFahrwerk: für Fahrzeuge mit erhöhter Bodenfreiheit"

    Auf den die ich gekauft habe steht Megane II Grantour KA01 mit 285mm Länge und nichts vom Passus für Fahreuge mit erhöhter Bodenfreiheit.

    Siehe Link:
    http://www.mapco.de/online-shop/autotei ... 9124hps%29


    Vielleicht kann mich ja mal ein Fachmann / Experte aufklären??? :-? :-? :-?
     
  5. #5 Meganerxxl, 22.02.2014
    Meganerxxl

    Meganerxxl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Was ich nicht verstehe die Koppelstangen werden ja am Querstabilisator befestigt und der ist beweglich nach oben und unten also braucht man ja keine kürzeren oder längeren .

    Gruß Heiko
     
  6. #6 mrrrgermany, 22.02.2014
    mrrrgermany

    mrrrgermany Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Logisch wäre es ja das wenn das Fahrzeug tiefer ist, kürzere Koppelstangen zu verbauen und bei höheren und bei höheren Fahrzeugen längere Koppelstangen. Das wiederum ist genau verkehrtrum dargestellt... :frown:
     
  7. #7 Meganerxxl, 23.02.2014
    Meganerxxl

    Meganerxxl Megane-Kenner

    Dabei seit:
    04.05.2012
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Hier 2 Bilder

    [​IMG]


    [​IMG]

    Und warum braucht man jetzt kürzere bei Tieferlegung wenn doch der Querstabilisator frei liegt und halt beweglich ist.
    Gruß Heiko
     
  8. #8 mrrrgermany, 24.02.2014
    mrrrgermany

    mrrrgermany Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wooow das ist eine super Darstellung.
    Ok jetzt verstehe ich warum ich die 285mm langen brauche.
    Meiner Logik nach ist meine Feder durch ca. 50mm Tieferlegung kürzer als die Standard Feder, womit der Abstand zwischen Stoßdämpfer Befestigungspunkt und Querstabilisator größer sein muss als der Abstand bei längerer Feder 266mm mit erhöhtem Fahrwerk. Wäre die Koppelstange 266mm mit kurzen Federn würde der Querstabilisator wahrscheinlich irgendwo anschlagen.

    Wenn man sich auf dem unteren Bild eine Windung weniger bei der Feder vorstellt geht es auf.

    Also sind die 285mm Koppelstangen wie bis dato verbaut, richtig.

    Gruß
    Rudi
     
  9. #9 mrrrgermany, 01.03.2014
    mrrrgermany

    mrrrgermany Türaufmacher

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, die neuen Koppelstangen sind drin. Im Vergleich mit den Originalen sehen die neuen wesentlich stabiler aus. Das Auto fährt sich quasi wie neu!

    Gruß
    Rudi
     
Thema:

KOPPELSTANGEN

Die Seite wird geladen...

KOPPELSTANGEN - Ähnliche Themen

  1. Gewindefahrwerk - verkürzte koppelstangen?

    Gewindefahrwerk - verkürzte koppelstangen?: Hey ich hätte mal eine Frage zwecks verkürzten koppelstangen, ich wollte mir ein gewindefahrwerk holen und habe gehört ,dass man verkürzte...
  2. Spur & Koppelstangen

    Spur & Koppelstangen: Servus Leute, da ich morgen bei meinem Meggi mal die Koppelstangen tauschen möchte da die ziemlich poltern und die Werkstatt da verrückte Preise...
  3. Koppelstangen

    Koppelstangen: Heiko hat hier folgendes eingesetzt: ================================================ So Jungs, eben ne OP an der offenen Koppelstange...
  4. Megane 2 Koppelstange - Stabi verschlissen/defekt

    Koppelstange - Stabi verschlissen/defekt: Vorne rechts heute im Regen getauscht nachdem VA die schon 2 Wochen lang schon gepoltert hat und sich der Wagen in Linkskurven vorne spürbar...
  5. Koppelstange für Leuchtweitenregulierung bei Xenonlicht

    Koppelstange für Leuchtweitenregulierung bei Xenonlicht: Hi, ich habe folgendes Problem. Meine Leuchtweitenregulierung funktioniert nicht mehr, weil etwas abgebrochen ist.(Vorderachse) Ich vermute es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden