Megane 1 Kühlmitteltemperatur + Klima

Diskutiere Kühlmitteltemperatur + Klima im Motor & Technik Forum im Bereich Megane 1 Forum; mein Motor wird auch in 5 Minuten so warm, das ist doch nichts ausergewöhnliches. ...und wie heiss dein Kühlwasser wird, solltest du nicht am...

  1. #16 Multi-Fanfare, 20.10.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.10.2018
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    44
    mein Motor wird auch in 5 Minuten so warm, das ist doch nichts ausergewöhnliches.
    ...und wie heiss dein Kühlwasser wird, solltest du nicht am Instrument gucken , sondern mit Thermometer messen, so genau gehn die nicht
    und dann öffnet der Thermostat, zum erstenmal und lässt das warme raus in den Kühler und kaltes aus dem Kühler fliesst in den Motor.......bis dass der Lüfter anspringt vergeht noch und vergiss nicht die Kühlflüssigkeit kocht erst bei 130 Grad Celsius und dann geht die rote Lampe an.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Kühlmitteltemperatur + Klima. Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #17 Hillbill, 20.10.2018
    Hillbill

    Hillbill Einsteiger

    Dabei seit:
    27.09.2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    8
    Die Aufwärmzeit ist normal, die "kleinen" Motoren sind ziemlich schnell so Warm. Der F7R mit seinen 6 Litern Öl braucht schon einmal seine 20 Minuten.

    Kenne es vom K7M so: Thermostat öffnet kurz nach dem mittleren Strich (merkt man an kalten Tagen wenn die Nadel dann erstmal wieder runter knallt). Der Lüfter springt bei dem aber erst an, wenn die Nadel kurz vor dem dritten Strich ist. Das ist etwas befremdlich, z.B. im Vergleich zum F7R (Thermostat öffnet genau beim 2. Strich, Lüfter springt schon an wenn der 2 Strich wieder vollständig zu sehen ist) ist jedoch normal.

    Sollte die Temperatur jedoch darüber steigen kann es in der Regel nur an ein paar Sachen liegen:

    1. Zylinderkopf Dichtung (Scheint ja nicht der Fall zu sein)
    2. Wasserpumpe/Riemen (Nach 40000 ehr unüblich, aber schon eine Laufleistung in der etwas passieren könnte)
    3. Thermostat (Nach dem Tausch auszuschließen)
    4. Irgendetwas verlangsamt den Kühlmittelfluss erheblich (noch nicht erlebt, aber wenn jemand hartes Leitungswasser verwendet hat können Schläuche, Kühler oder Kanäle im Motor gelitten haben. Würde das ausschließen wenn das original Thermostat frei von Kalk war.)

    Hoffe das hilft dir weiter!
     
  4. #18 MichelleVaillant, 25.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2018
    MichelleVaillant

    MichelleVaillant Einsteiger

    Dabei seit:
    17.08.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    1. - Kühlwasser muss unter Druck gesetzt werden um die 100 grad überschreiten zu können. Dazu gibt es Unterschiedliche Druckventile im Deckel des Ausgleichsbehälters. 1,6 K7M / 2,0 F3R haben einen BLAUEN Deckel mit 1,6 bar öffnungsdruck. 1,6 16V K4M / 1,4 E7J und 1,9. dt F8Q haben einen BRAUNEN Deckel mit 1,2 bar . 2. - Die Kühlwasserschläuche, sind sie weich wenn der Motor Kalt ist ? Wenn der Motor läuft, werden die Schläuche schnell Steinhart ? Dann könnte Verbrennungsdruck in das Kühlsystem gelangen. 3. - Der Wärmetauscher, funktioniert die Heizung ? Riecht es dabei muffig ? Er könnte verstopft oder undicht sein. 4. - Der Lüfter soll bei +92grad anlaufen und sich bei +82grad wieder abschalten. Ein Laserthermometer ( 20€ ) kann dabei Helfen solche Dinge zu Prüfen. Einfach zu handhaben. An alle Schläuche halten und du findest z.b. Wärmestau, ungleichmäßige Erwärmung etc.....

    Dein Motor hat leider nur EINE Entlüftungsschraube. Sie sitzt oben am Kühler . Links oder Rechts am Kunststoffkasten. Selten kommt es vor das die Wasserpumpe Ärger macht. Manche haben ein Flügellrad aus Kunststoff. Dieses kann sich von der Welle lösen. Dann dreht die Welle, aber es wird kaum Wasser gefördert.
     
Thema:

Kühlmitteltemperatur + Klima

Die Seite wird geladen...

Kühlmitteltemperatur + Klima - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Einparkhilfe/Rückfahrscheinwerfer/Klima ohne Funktion

    Einparkhilfe/Rückfahrscheinwerfer/Klima ohne Funktion: Hallo! Ich habe folgendes Problem. Heute habe ich mir eine Rückfahrkamera in meinen Megane GT Bj. 2011 Phase I eingebaut. Die Leitung des...
  2. Megane 3 Klima wird wieder mal nicht kalt

    Klima wird wieder mal nicht kalt: Hi ich habe da mal ein paar Fragen.... Ich habe mir letztes Jahr am 1.6.2017 einen Renault Megane 3 Grandtour Baujahr Ende 2012 bei einem...
  3. Radio mit Klima tauschen

    Radio mit Klima tauschen: Liebe Leute! Da ich echt keine Lust mehr auf das Arkamys habe und Alpine mit den ILX-F903D ein 1 Din Radio mit sehr großem Display rausgebracht...
  4. Megane 2 Klima suppt in den Innenraum!

    Klima suppt in den Innenraum!: Hallo liebe Leute und vielen Dank vorweg für eure Hilfe! Ich besitze einen gepflegten vom Vorbesitzer Checkheft-gepflegten Megane2 Grandtour aus...
  5. Megane 3 Geräusche bei aktiver Klima

    Geräusche bei aktiver Klima: Mir ist aufgefallen wenn die Klima läuft, ich ein plätscherndes Geräusch aus aus der Mittelkonsole höre. Klingt eigenartig wie ein alter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden