Megane 3 Kulanz unklar

Diskutiere Kulanz unklar im Quasselecke/Offtopic Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hallo! Ich hatte beim TCe 115 auch das Problem, dass die Kette bzw. der Kettenspanner am Ende waren. Fazit: Neue Kette, neuer Spanner, neue...

  1. #1 Renault-rattert, 06.03.2021
    Renault-rattert

    Renault-rattert Türaufmacher

    Dabei seit:
    06.03.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist es Ihnen gelungen, dass Renault die Kosten übernimmt?

    Bei uns zieht sich das Thema jetzt schon seit 3 Jahren hin. Begonnen hat es nach einem Softwareupdate in der Werkstatt bei ca. 45'000km (4 Jahre nach Ez) schlagartig höherer Ölverbrauch (3l/10.000km, Klappergeräusche bei 2200-2500 Touren bei Leistungsverlust). Hab die Wartung regelmässig gemacht. War bei zwei verschiedenen Renault Werkstätten, keiner war in der Lage das Problem zu identifizieren.
    Das lief 50.000km so. Seit letztem Jahr Juli: Benzinverbrauch 9l/100km statt 7l, bis 2500 Touren Klappergeräusche und teilweise totaler Leistungseinbruch. Die Anzeige mit "Motor kann zerstört werden" kam jetzt auch immer wieder.
    Renault sagt gegenüber dem ADAC: Interessiert uns nicht, Kunde kann gerne klagen. Wohl wissend, dass man dafür einen Sachverständigen braucht und mit Kosten von mindestens 5'000-6'000 EUR rechnen muss.

    Viele Grüsse aus München
     
  2. #2 feisalsbrother, 06.03.2021
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    383
    Hallo, Bitte, Danke.jpg
    Moin,


    wozu machst du 2 Beiträge auf???
    Und dazu noch in unterschiedlichen Bereichen. Einmal in "Steuerkettenproblem beim 1,4 TCe 130" und dann noch in "Scheppern beim Beschleunigen (1.2 tce 130)". Das sind unterschiedliche Motoren/Fahrzeuge. Ausserdem fehlen Angaben zu deinem Fahrzeug (Baujahr, Typ, Motor, usw.).


    Gruss Uli
     
  3. #3 Renault-rattert, 06.03.2021
    Renault-rattert

    Renault-rattert Türaufmacher

    Dabei seit:
    06.03.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus Uli,

    die Fahrzeugdaten habe ich vergessen, sorry.
    Megane Grantour, Motor 1,2 TCe115, Ez 12/2013; gekauft von Renault-Händler 12/2015, Motorenproblem nach 2.Wartung 1/2018). Da es

    Am Ende geht es nicht um ein technisches, sondern ein rechtliches Problem (Haftung nicht Kulanz!), wenn der Motor durch ein fehlerhafte Wartung bzw. Softwareupdate beschädigt wird. (Ich zitiere die Stellungnahme des ADAC: "Wenn dem Hersteller die Mängel an der Steuerkette bekannt waren, kommt sogar eine Haftung für den gesamten Schaden inkl. der Kosten für die Steuerkette in Betracht").

    Vielleicht sollte man dafür eine Rubrik "Haftung und Schadenersatz" aufmachen oder PN an den Verfasser des Artikels?

    Viele Grüsse
    Tassilo
     
  4. #4 feisalsbrother, 07.03.2021
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    383
    Hi Tassilo,

    über rechtliche Angelegenheiten würde ich im Board nicht schreiben, da der Board-Betreiber dafür haftbar gemacht werden kann - PN ist da besser,

    Gruss Uli
     
  5. enagem

    enagem Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    33
    So`n Ding ist doch ganz klar eine Sache f.d. Anwalt.
    Hoffentlich Rechtschutz versichert!
     
Thema:

Kulanz unklar

Die Seite wird geladen...

Kulanz unklar - Ähnliche Themen

  1. Trennung Fenster hinten rostet, keine Kulanz bzw Garantie

    Trennung Fenster hinten rostet, keine Kulanz bzw Garantie: Hallo, habe gerade feststellen müssen, dass auf der Fahrerseite beim hinteren Fenster diese Trennung am Rosten ist. Habe daraufhin bei der...
  2. Kulanz bei Lenkung + Phasenschieber? Rechnung für Bremsen!

    Kulanz bei Lenkung + Phasenschieber? Rechnung für Bremsen!: Hallo an alle, vielleicht könnt Ihr mir ja einen Rat geben, wie ich da verfahren soll. Habe nun meinen GT / Bj 2004 seit Februar und bereits...
  3. Stoßdämpfer verliert Öl - doch noch Kulanz bei Renault!

    Stoßdämpfer verliert Öl - doch noch Kulanz bei Renault!: Beim Reifenwechseln im April bin ich draufgekommen, das der rechte vordere Stoßdämpfer Öl verliert. [IMG] Am Montag war ich in der Werkstatt...