Kunststoffteile ( Seitenleisten und Heckschürze ) lackieren

Diskutiere Kunststoffteile ( Seitenleisten und Heckschürze ) lackieren im Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo Zusammen, ich war heute beim Lackierer da ich ein Kratzer in der Tur habe und den entfernen lassen möchte. Bei dieser Gelegenheit wollte...

  1. cj7

    cj7 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich war heute beim Lackierer da ich ein Kratzer in der Tur habe und den entfernen lassen möchte. Bei dieser Gelegenheit wollte ich auch fragen was es Kostet die Seitenleisten und das schwarze Teil der Heckschürze zu lakieren.

    Darauf meinte der Lackierer das man diese Teile nicht Lackieren kann. Nach dem wir eine weil diskutiert habe und ich ihm berichtete das ich schon Fahrzeuge gesehen haben, bei den dieses durchgeführt wurde, hat er gemeint, er könnte es lackieren aber nur wenn ich das Risiko trage für den fall das die Lackierung nicht hält.

    Nach dem ich uber die Suche hier schon einige gesehen habe die die Seitenleiste lackiert habe, bin ich doch jetzt sehr verwirrt. Geht das jetzt oder ist das wirklich nur ein Glücksspiel?

    Gruß CJ
     
  2. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Mein Tipp:

    Geh zu einem anderen Lackierer.
    Wenn er dir diese Teile nicht lackieren möchte, dann ist er in meinen Augen nicht fähig.

    Die Teile müssen halt vorher gut entfettet und gereinigt werden (Silikonentferner), dann wird gefillert und geschliffen, damit man eine glatte Oberfläche bekommt. Dann wird lackiert.
    Das gibt keine Probleme, WENN der Lackierer normale gute Arbeit gemacht hat.

    :hi:
     
  3. #3 RonnyTCE, 28.07.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    15
    Kann mich Gessi nur anschließen.

    Für einen Lacker der was von seinem Handwerk versteht, ist das überhaupt kein Problem.

    Ich habe selbser meine Seitenleisten lackieren lassen. Einer Leiste habe ich schon ne kleine Schramme verpasst. Selbst an der Stelle passiert gar nichts, wenn ich den Kärcher richtig drauf halte.

    Es ist natürlich nicht mit dem Standartprogramm "Grundieren > Lack > Klarlack" getan. Die Teile müssen richtig vorbereitet werden. Richtige reinigen, Kunstoffprimer, verschiedene schichten Filler und, und, und. Und das ganze braucht Zeit, "Schnelle mache Fix" geht in die Hose.

    Meine Leisten haben 4 Tage gebraucht. Mein Lacker weiß aber auch, dass ich gern ne Tag länger warte, wenn es dafür richtig gemacht wird.
     
  4. cj7

    cj7 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Er meinte das der Füller immer wieder in die Löcher eindringen wird und man die Struktur nicht weg bekommt. Ist das so bleibt die rauhe Struktur nach dem Lackieren sicht bar?
     
  5. #5 B3NN3L1, 28.07.2014
    B3NN3L1

    B3NN3L1 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.10.2013
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet den die Lackierung wenn man das MIT Rechnung macht?
     
  6. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    2
    Re:

    Hi,

    Das sagen sie meistens um auf Nummer Sicher zu gehen und wenn sie sich nicht die Arbeit machen wollen. Meistens kommt dann noch, dass sie keine Garantie auf den Lack übernehmen können. Das hatte ich auch schon öfters.
    Aber Du musst einfach nur den richtigen Lackierer finden. Einen der sein Handwerk beherrscht und auch auch Lust hat nebenbei ein paar kleinere Aufträge zu bearbeiten. Das erste, was ich bisher bei meinen Renaults (Laguna 2, Clio 2, Megane 3 Coupé) gemacht habe, war das lackieren aller unlackierten Seiten- und Ramschutzleisten. Und bisher hat das immer gehalten und der Lackierer hat es auch glatt (ohne bleibende Struktur) hinbekommen.

    Grüße
    Maik
     
  7. cj7

    cj7 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Er meint 400€ + Steuer
     
  8. #8 Anonymous, 29.07.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Für eine Arbeit wofür er keine Gewähr übernimmt ? No Way. Wie alle schon gesagt haben, suche dir einen anderen Lackierer. Es ist machbar wenn man sein Handwerk versteht. Bei meinem Wagenn sind auch die Front und Seitenteile lackiert worden.
     
  9. Frynn

    Frynn Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.03.2013
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    An meinem alten Laguna 2 sind die Stoßleisten werksseitig lackiert. Wegen Kratzer hat mir mein Lackierer mal neue Leisten lackiert und das hält nun schon mehrere Jahre. Die Oberfläche ist rau geblieben, sollte sie auch, sind ja auch farblich leicht abgesetzt. Vielleicht passt das bei dir ja auch, wobei es an einem weißen Auto wahrscheinlich nicht aussieht.
    Ein guter Lackierer sollte es aber mit Füllern und eventuell Spachteln ohne Probleme glatt hinbekommen.
     
  10. cj7

    cj7 Einsteiger

    Dabei seit:
    22.12.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Rückmeldungen, werde mich dann mal noch bei ein paar anderen Lackierer umhören.
     
  11. #11 Razorhead, 29.07.2014
    Razorhead

    Razorhead Einsteiger

    Dabei seit:
    30.07.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Die selbe Diskussion hatten wir auch bei einem Lackierer gehabt der keine Garantie geben möchte weil die Farbe eh nicht lange halten wird, laut seiner Aussage.
    Er wollte am besten grundierte Leisten bei Renault bestellen und diese Lackieren :fool: (soweit ich weiß gibt es bei Renault keine Grundierte Seitenleisten) Als ich ihm gesagt habe das ich bei meinem Clio 3 diese ebenfalls vor 3 Jahren hab lackieren lassen und der Lack bis heute hält hat er schon gar nichts mehr gesagt. Naja, wenn er kein Geld verdienen möchte.

    Jetzt haben wir auch einen gefunden der das macht. Ohne große Diskussionen :-)
     
  12. #12 wrbakatze, 07.01.2015
    wrbakatze

    wrbakatze Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3.537
    Zustimmungen:
    16
    So nun will ich auch mal meine Erfahrung mit der zwei verschiedenen Lackierereien hier posten.

    Ich habe einen gordiniblauen Megane GTline und möchte wie meine Vorschreiber genauso meine schwarzen Seitenleisten in wagenfarbe lackieren lassen. Dazu hab ich mir in den letzten Tagen verschiedene Kostenvoranschläge machen lassen per Mail und hier kommen die Antworten:

    Alle 2 Betriebe sind in Miesbach (Oberbayern) stationiert.

    Lackiererei 1: Antwort:

    Diese Seitenleisten kann man nicht lackieren da sie sehr grobporig sind und der Chef selbst hat sich einen solchen Wagen mal persönlich angeschaut und sagt selbst dass er so eine Lackierung nicht macht denn die blättert im Nu wieder ab. Ausserdem ist der Kunststoff von Renault so behandelt dass man ihn nicht lackieren kann. Auftrag abgelehnt!

    Lackiererei 2: Antwort:

    Alles kein Problem, ihre Anfrage beantworten wir Ihnen gerne und würden ihnen raten die 4 Teile in 5 Arbeitsschritten behandeln zu lassen (fillern, schleifen, spachteln, grundieren, lackieren, polieren).

    Wir würden Ihre Anfrage gerne lackieren da ihr Auto sehr schön ist. :top:

    Preis allerdings 750.- Euro

    Auf 2 weitere Angebote warte ich noch.

    Wenn ich erlich bin würde ich sie schon gerne lackieren lassen aber 750.- ist schon eine Hausnummer :nono:

    wrbakatze
     
  13. #13 hoffi 2013, 07.01.2015
    hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    :negative: muss sagen das sind schon stolze Preise in Bayern.

    Ich hab zwar nicht solche Lackierkosten Probleme
    aber da würde ich mich weiter rumhören und Angebote
    einholen ,750 € find ich persönlich zu teuer.

    Gruß :beach:
     
  14. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    18
    Denke so in der Preisregion 400,- bis 450,-€ inkl. Steuer darf sowas kosten.

    Die Arbeitsschritte die vom 2. Lackierer genannt wurden, sind aber tatsächlich korrekt.

    :hi:
     
  15. RoyM

    RoyM Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach sind 750€ für ein Paar Seitenleisten doch maßlos überteuert.
    Ich hab für meine Seitenleisten und für meine Heckschürze 350€ bezahlt und das Hält seit mehr als 1 Jahr mittlerweile.
    Wohlgemerkt der Lackierer war niemand aus meinem Bekanntenkreis. :rofl:
     
Thema: Kunststoffteile ( Seitenleisten und Heckschürze ) lackieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kunstoffteile lakieren

    ,
  2. lackierarbeiten renault megane cc

    ,
  3. kann man renault laguna 2 navi Antenne in wagenfarbe lackieren

Die Seite wird geladen...

Kunststoffteile ( Seitenleisten und Heckschürze ) lackieren - Ähnliche Themen

  1. Megane 4 Heckschürze

    Heckschürze: Hallo, mal ne frage ich habe ein Renault Megane 4 Grandtour 2016. Und jetzt wollte ich mal fragen ob die Heckschürze von einem Renault Megane...
  2. Megane 2 Seitenleisten vom ersten Dachelement entfernen

    Seitenleisten vom ersten Dachelement entfernen: Hi Leudz, kann ich die Seitenleisten vom ersten Dachelement entfernen um neue zu montieren? also die beiden farblichen Seitenleisten und zwar vom...
  3. Megane 3 Suche Heckschürze Megane 3 Grandtour

    Suche Heckschürze Megane 3 Grandtour: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Heckschürze für den Meg 3 Grandtour, gerne in schwarz. Hat da jemand etwas liegen? Eventuell von...
  4. TOXIC Heckschürze für einen Megane 2 Phase 1

    TOXIC Heckschürze für einen Megane 2 Phase 1: Hallo in die Runde, ich bin seit kurzem Fahrer einen netten kleinen Megane 2 und habe nach einer schöneren Heckschürze geschaut. Und habe hier...
  5. Megane 3 Tornardo Alu's lackieren..Farbfrage

    Tornardo Alu's lackieren..Farbfrage: Hallo, ich werde mein Alufelgen von meinem GT 2.0 lackieren lassen,bin mir aber wegen der Farbe doch sehr unsicher. Der Wagen ist Blau..spiegel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden