Kurztest Tieferlegung

Diskutiere Kurztest Tieferlegung im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Zum Thema tiefer legen. Wir sind gestern noch mal eine Testtour gefahren, Docker in Thom´s Auto und meine Wenigkeit in Docker´s, um eine...

  1. #1 Anonymous, 20.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Zum Thema tiefer legen.

    Wir sind gestern noch mal eine Testtour gefahren, Docker in Thom´s Auto und meine Wenigkeit in Docker´s, um eine Tieferlegung auszuprobieren, wo die 20 mehr PS stecken wollten wir auch noch wissen ¦..da wird Docker was zu schreiben.

    Alles in allem liegt ein Tiefergelegter besser auf der Strasse, wobei Dockers Federn bei mir einen eher negativen Beigeschmack haben, der Wagen pendelt unangenehm um die Hochachse auf der Fahrbahn, ich hatte das Gefühl er wackelt mit dem Hintern.

    Bei Thom´s Auto, das ich dann nur einmal um den Block gefahren bin war der Eindruck etwas besser, er fährt sich straffer aber der Federungskomfort ist weitestgehend erhalten geblieben ¦ dafür weiß ich jetzt warum ich einen 1,9er fahre.

    Micha
     
  2. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Na da bin ich ja mal gespannt - schaden kann es nicht wenn er ein wenig tiefer wird. :mrgreen:
     
  3. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    zu den Federn .. ja stimmt, der Federungskomfort ist weitestgehend geblieben, Dockers Wagen ist härter als meiner

    zum Motor .. du bist ja auch ein Stadtheizer, für dich wäre der 2.2.er eher was für die Stadt :lachuh: Spass bei Seite, finde ich vollkommen ok ...

    grüsse
    Thomas
     
  4. #4 Anonymous, 20.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich werde künftig mal auf das mit der Hochachse achten.
    Mir wäre das nie aufgefallen. Naja, fahre so ja auch schon bestimmt 30000km damit.

    ge.micha ist ein Heizer, da ist was dran. Ein tiefergelegter Polo mit voll krassem Tuning würde viel besser zu ihm passen! :lol2:
     
  5. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    Hochachse ?

    Ja so wie Micha an den Kreuzungen und Ampeln losdüst, da ist der 1.5er hoffnunglos untermotorisiert für ihn ..

    grüsse
    Thomas
     
  6. #6 Avantime, 20.02.2005
    Avantime

    Avantime Megane-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    4
    Es war für Ihn am Sonnabend bestimmt eine Qual, immer auf die anderen warten zu müssen :D

    Uwe
     
  7. #7 Anonymous, 20.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wir waren Heute in Roermond,so konnte ich die Empfindungen von Gestern noch mal nachfahren.......die Orginalfeder schlucken gut das doppelte von den tieferliegenden zumindest gegenüber Docker´s Federn, das Nachpendeln hatt man übrigens bei den orginalen an so manchen Stellen auch, nur das es etwa nur halb so stark ausgeprägt ist wie bei Docker......zu Thom`s Federn kann ich so viel nicht sagen die Strecke war halt zu kurz....ich denke aber sie Federn komfortabler.

    Was mir noch aufgefallen ist, bei Docker war die Lenkung etwas exakter, ob es an den Reifen liegt das weiß ich nicht so genau......könnte aber die wahrscheinlichste der Möglichkeiten sein.

    Tiefer ist halt schöner......mehr aber nicht.

    Ich und Heizer.....Paahh.


    Micha
     
  8. #8 Sperni2, 20.02.2005
    Sperni2

    Sperni2 Megane-Profi

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    67
    Achso das lag an Micha, ich dachte schon in GE muss man keine 50 Km/h
    fahren.

    Thoschi
     
  9. Oliver

    Oliver Guest

    Ich denke das Nachpendeln an sich hat nichts direkt mit den Federn zu tun, sondern die Hinterachse ist leicht unterdämpft und durch die strafferen Federn kommt das etwas stärker zu tage.
     
  10. #10 Anonymous, 20.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich schrieb ja, mit den orginalen pendelt er auch......nur man muss deutlich drauf achten.

    micha
     
  11. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    Micha ..

    ja stimmt schon .. dockers meggi war schon etwas härter ...

    um alles genau zu vergleichen, müsstest du mal kurz hintereinander die gleiche Strecke mit beiden Autos fahren ... ich finde das Fahrverhalten in den Kurven und auf der AB schon deutlich besser, das war 'bei mir' zu schwammig, aber ich habe auch keinen 1.9er, vielleicht ist der vom Werk aus härter ..

    Heizen .. klar tust du das ;) .. zumindest beim Anfahren ;)
     
  12. #12 Anonymous, 20.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ihr solltet den Vergleichstest der Fahrwerke beim Treffen in Hannover wiederholen, dann haben wir ja unsere (zum Teil serienmäßigen) Sommerreifen drauf und es ergeben vielleicht wieder andere Unterschiede!

    Wenn ihr wollt könnt ihr es dann beim GT auch nochmal testen. ;) Denn ich denke, bei den GT's fallen die neuen Federn auch nicht so hart aus wie beim Fließheck.

    lg,
    Ronaldo
     
  13. #13 Anonymous, 20.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Beim Tieferlegen kommt man auch nicht auf einen Nenner, Fakt ist, es sieht besser aus ob es die 350 € wert ist muss jeder für sich entscheiden.

    Micha
     
  14. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Wir waren doch schon auf 200 € runter, oder?

    Der Federungskomfort hat auch noch was mit den benutzten Reifen und der Einpresstiefe zu tun. Meiner wird mit den Sommerreifen und den Spurplatten auch noch etwas härter die Lenkung aber auch viel direkter.
     
  15. #15 Anonymous, 20.02.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    200 € bei so einer Hinterhofbude.....350 € bei Renault in Gladbeck. :roll:

    Micha
     
Thema:

Kurztest Tieferlegung

Die Seite wird geladen...

Kurztest Tieferlegung - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Tieferlegung mittels Federn bei einem 1.2 TCe

    Tieferlegung mittels Federn bei einem 1.2 TCe: Hallo zusammen Ich habe mir einen M3 Grandtour zugelegt mit dem 1.2 lt 115 PS-Motor. Nun würde ich gerne Tieferlegungsfedern einbauen und habe...
  2. Megane 3 H&R Federnsatz ca. 35mm Tieferlegung

    H&R Federnsatz ca. 35mm Tieferlegung: Biete hier einen gebrauchten Federnsatz (VA+HA) für Megane 3. Laut Teilegutachten für Limousine (Fluence), Coupe, Grandtour und auch Scenic...
  3. Megane 3 Rattern beim einlenken nach tieferlegung H&R

    Rattern beim einlenken nach tieferlegung H&R: Hallo an alle, habe mir einen Renault megane 3 ts 265 zugelegt, der Vorbesitzer hat ihn tiefer gelegt und H&R federn montiert. Nun habe ich...
  4. Megane 2 Gibt es von Renault eine Tieferlegung

    Gibt es von Renault eine Tieferlegung: Hallo habe einen 2004er megane 1.9er Diesel Grandtour ,bei den Papieren ist ein Gutachten/Abe bei von andere Federn Tieferlegung Hersteller...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden