Ladekantenschutz für Grandtour

Diskutiere Ladekantenschutz für Grandtour im Forum Zubehör im Bereich Technik - Hat jemand einen Ladekantenschutz an seinem Grandtour? Die Krallen unserer Hunde haben der Stoßstange von meinem alten Grandtour nämlich ganzschön...
B

Bombayer

Einsteiger
Beiträge
30
Wie Hoko schon Schreibt, habe auch ich bei meinem Grandtour GT mehrere vertifte Querrillen, deshalb werden die normalen Ladekantenschutzfolien bei unseren Modellen nicht passen. Vieleicht hat jemand Ahnung ob es für die GT und GT-line, eine Spezialfolie gibt.

Gruß Kurt
 
A

Anonymous

Guest
Sobald es etwas wärmer wird werde ich es mal ausprobieren, hab mir eine schwarze Folie besorgt mit 150 µm, die sich zwar recht dünn anfühlt, aber evtl. zu dick für die Rillen sein könnte, da diese wohl weniger elastisch ist und nicht so gut in die Rillen "gedrückt" werden kann.
Falls sich das rausstellen sollte werde ich die mit nur 70 µm bestellen und schauen ob es besser klappt. Oh man, und des als technischer Tiefflieger.

Mein AH hat mir schon angeboten es zu machen, aber wer weiss ob die die nicht evtl. aufkleben :nono:
 
B

Bombayer

Einsteiger
Beiträge
30
hoko schrieb:
Sobald es etwas wärmer wird werde ich es mal ausprobieren, hab mir eine schwarze Folie besorgt mit 150 µm, die sich zwar recht dünn anfühlt, aber evtl. zu dick für die Rillen sein könnte, da diese wohl weniger elastisch ist und nicht so gut in die Rillen "gedrückt" werden kann.
Falls sich das rausstellen sollte werde ich die mit nur 70 µm bestellen und schauen ob es besser klappt. Oh man, und des als technischer Tiefflieger.

Mein AH hat mir schon angeboten es zu machen, aber wer weiss ob die die nicht evtl. aufkleben :nono:

Hallo Hoko, ich glaube nicht das du die Folie so rein drücken kannst das sie hält, aber versuch es mal und wenn es geht dann ein paar Bilder. :top:
 
A

Anonymous

Guest
Ja logisch, werd es versuchen und dann berichten. aber kann schon gut sein, daß es nicht hält bzw. auf der AB oder in der Waschanlage dann flöten geht. Würdest Du auch eine aufkleben?
 
B

Bombayer

Einsteiger
Beiträge
30
Ja, möchte schon, denn ich hatte vorher auch einen Combi und da habe ich mir beim Ausladen schon einmal die Stoßstange zerkratzt. :negative:
 
A

Anonymous

Guest
Der Ladekantenschutz den ich mir bestellt habe wird mit Wasser und ein paar Tropfen Spüli "angeklebt". Mit ankleben meinte ich z.B. mit doppelseitigem Klebeband...
Die Folie kann man nicht wirklilch "vorbiegen", so daß sie in die Rillen passt und ich will/kann mir keine lehre bauen um genau aus den Rillen das Wasser rauszudrücken.
 
schnauzer111

schnauzer111

Megane-Fahrer
Beiträge
820
Ich habe seit ein paar Tagen den hier:

http://cgi.ebay.de/Edelstahl-Ladekanten ... 414dacc638

im Keller liegen und warte auf wärmeres Wetter zum Anbringen..... Hoffentlich passt der Kantenschutz auch wirklich.
Ich denke mal, dass diese Querfugen im Stoßfänger dann nicht mehr zu sehen sind.

Manni
 
A

Anonymous

Guest
So, heute hab ich mich mal an den Ladekantenschutz gewagt, und mit gewagt ist es nicht übertrieben da ich handwerklich gesehen absolut talentfrei bin.

Aber seht selbst:






Die Fotos sind nicht die Besten, weil die Sonne ziemlich geblendet hat.

Die Beulen in den Querfugen konnte ich leider nicht ganz rausdrücken, aber wenn das Wasser komplett verdunstet ist, sollte es passen. Wenn nicht werde ich wie vom Hersteller angegeben einfach mit einer Nadel reinstechen und weg sind sie. Sind zum Glück in den Fugen und somit nur zu sehen wenn die Heckklappe geöffnet ist. An einer sichtbaren Stelle ist leider die Folie beim Wasser rauspressen etwas geknickt, da habe ich wohl nicht aufgepasst - ist mir aber egal... hauptsache die Stoßstange ist geschützt. Hab als Rakel übrigens eine Krditkarte mit einem Stück Stoff drüber benutzt, aber ein Eiskratzer mit der Gummiseite sollte auch gehen.
 
A

Anonymous

Guest
schnauzer111 schrieb:
Ich habe seit ein paar Tagen den hier:

http://cgi.ebay.de/Edelstahl-Ladekanten ... 414dacc638

im Keller liegen und warte auf wärmeres Wetter zum Anbringen..... Hoffentlich passt der Kantenschutz auch wirklich.
Ich denke mal, dass diese Querfugen im Stoßfänger dann nicht mehr zu sehen sind.

Manni

:hi: Manni,

mußt des Chrom dann auch entsprechend pflegen? Hab gesehen, daß dein Ladekantenschutz zum Aufkleben ist - wie sieht's denn da wieder mit der Demontage aus?

P.S.: danke für den link, aber ein e-bay-link steht nur 90 Tage zur Verfügung dann kann man den Artikel nicht mehr aufrufen.
 
schnauzer111

schnauzer111

Megane-Fahrer
Beiträge
820
Ich denke mal, dass man den nicht besonders pflegen muss - Wasser und Reinigungsmittel, eben so wie Autowaschen....
Wenn`s wärmer wird, bring ich ihn an und mach Fotos.

Manni
 
TL_Alex

TL_Alex

Megane-Experte
Beiträge
1.478
Hallo,

Also die Rillen da auf den Bildern sollte man Problemlos folieren können, sogar mit der5 euro Baumarktfolie.
Ein Fön und Temps Über 15 grad sollten das ermöglichen
 
A

Anonymous

Guest
Auch nicht schlecht, zumindest ab und zu gut zu gebrauchen, jeden Tag bräuchte ich es allerdings nicht. Läßt sich dann die Laderaumunterteilung noch öffnen?
 
Fratom

Fratom

Megane-Fahrer
Beiträge
281
Ja.

Und das Teil lässt sich auch noch so entfalten das der Laderaum bei umgeklappter Rücksitzbank voll ausgekleidet ist.

Praktisch zum Zusammenfalten wenn man sie nicht braucht ist es der Kofferraumteppich :grin:

Das System ist einfach genial und wird so ziemlich allen Ansprüchen gerecht was den Anschaffungspreis rechtfertigt (ca. 160,- Euro)
 
Thema: Ladekantenschutz für Grandtour

Ähnliche Themen

snakehunter34
Antworten
2
Aufrufe
2.263
snakehunter34
snakehunter34
Wutz
Antworten
36
Aufrufe
7.877
Anonymous
A
A
Antworten
41
Aufrufe
14.724
Zimbi RFD
Zimbi RFD
Nicht
Antworten
0
Aufrufe
361
Nicht
Oben