Lautsprechergrösse in den Türen

Dieses Thema im Forum "HiFi & Multimedia" wurde erstellt von Anonymous, 12. Mai 2009.

  1. #1 Anonymous, 12. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo!

    Kann mir jemand sagen, welche Grösse die beiden Boxen in den Vordertüren und in den Hintertüren des neuen Megané (III) 5-türer jeweils haben, wenn ich die Standardboxen auswechseln möchte? 16,5 cm, 13 cm oder 10 cm? Hat die schonmal jemand ausgetauscht und kann mir seine Erfahrungen mitteilen?

    Bedanke mich bereits im Voraus für die Hilfe.

    bpmboy
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. muehlie

    muehlie Megane-Kenner

    Dabei seit:
    30. Januar 2009
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    sind 13 cm Boxen ..... wurde mir von meinem Hänler gesagt, auf der linken Seite ist bei meinem Coupe eine kaput, die Box macht komische Geräusche und wird nächste Woche ausgetauscht, dazu muss die komplette Türverkleidung ab ....
     
  4. #3 Anonymous, 12. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau, die Größe der Lautsprecher bleibt beim Mégane III unverändert wenn man ihn mit dem Mégane II vergleicht.
    Die LS sind beim Mégane III auch nicht mehr an der türverkleidung befestigt, sondern direkt mit der Tür an sich verschraubt. LS Abdeckung mal einfach runternehmen ist auch nicht, fest verklebt, bleibt nur noch wie Muehlie schon sagte, die komplette Türverkleidung runternehmen.

    Gruß,
    Daniel
     
  5. #4 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also vorne wie hinten durchmesser 13 cm Boxen? Hab ich euch richtig verstanden?
    Gibt es hier ein Besitzer des neuen Meganes, der aus Oberhausen (46XXX) kommt? Zwecks Meinungsaustausch, da ich momentan nicht mehr so zufrieden mit meinem Händler bin.

    Gruß

    Rychie
     
  6. #5 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Genau, vorne wie hinten 13 cm, beim Arkamys sind ja hinten noch mal jeweils 2 hochtöner verbaut, welche 2,5 cm durchmesser haben wenn ich mich nicht irre :sarcastic:

    Gruß,
    Daniel
     
  7. #6 Higlander, 13. Mai 2009
    Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Beim Carminat 3 auch. :grin:
     
  8. #7 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Recht hat er :tease: Beim Carminat CNC natürlich auch
     
  9. #8 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke ich habe nur das normale Radio mit 6 Boxen, also zwei vorne in der Armatur , zwei in den vorder Türen und zwei in den hinter Türen. Ich denke mal das ihr alle ein anderes Hifi gerät gewählt habt, ich habe nur die Version genommen die in der Ausstatung als Serie schon dabei war. Das Geld hatte leider nicht für mehr gereicht.

    Hat denn jemand sich schon andere Boxen eingebaut als die Serien Ausstattung? Denn ich will andere haben, da meine irgendwann anfangen zu knacken wenn z.B. Bassbetonte MP3's abgespielt werden. Hat jemand eventuell ein Tipp, die man am besten ans Serien Radio anschliessen kann ohne eine Endstufe zu verbauen. Des weiteren hat jemand erfahrungen machen können ob das serien Radio gegen das 3d Sound Arkamys? Also würde sich es lohnen sich dieses Radio eventuell nachzubestellen, anstatt die DIN-Blende zu bestellen und ein handelsübliches Radio zu verbauen lassen mit einem interfacekabel?


    MfG
    Rychie
     
  10. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14. April 2009
    Beiträge:
    2.973
    Zustimmungen:
    0
    Also zum Thema Boxen:

    Das Problem was du haben wirst ist folgendes: Die meisten Serienlautsprecher haben einen sehr hohen Wirkungsgrad, mit der einbuse, dass du nicht so laut hören kannst, da die Lautsprecher schnell ausgereizt sind. Die Serienlautsprecher sind in der Regel auf die geringe Ausgangsleistung des Radios ausgelegt und besitzen deshalb den hohen Wirkungsgrad.

    Kaufst du dir nun neue Lautsprecher OHNE Endstufe hast du meist folgendes Problem:

    Die meisten Lautsprecher aus dem Zubehör sind für den Anschluss an eine zusätzliche Endstufe gedacht! Dem entsprechend ist der Wirkungsgrad dieser Boxen MEIST nicht so hoch, wie der der Serienboxen, sprich sie spielen lauter aber der Wirkungsgrad ist nicht so hoch. Schliest du diese nun ohne Endstufe an, bekommen sie ja nur die mickrige Leistung des Serienradios mit dem Effekt, das sie Teilweise beschissener Klingen als die originalen! Und meistens hast du auch kaum Bass...

    Das sind zumindest die Erfahrungen, die ich gemacht habe! Achtest du natürlich beim Kauf bewusst auf einen hohen Wirkungsgrad, dann könnte es was werden, allerdings greifst du dann auch wesentlich tiefer in die Tasche :sorry:

    Gruß Matze
     
  11. #10 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo Richie,

    Regel Nr.1 : Kaufe niemals nachträglich ein serienradio nach. Die Preise sind einfach nur zum heulen. Zum Beispiel, der motorisierte Bildschirm meinen Carminat 2+ aus meinem "alten" mégane grandtour kostet bei Renault 1870 €, und das ist nur dieser dusselige TFT :shoot:

    Ich kann dir uneingeschränkt die andere Variante empfehlen; ordentliches Radio kaufe, DIN Blende und das Interface für LFB und Display, da kommst Du bei weitem günstiger und vor allem qualitativ besser hin. :-)
    Mit den Boxen kann ich Dir leider nicht direkt helfen, ich weiß jedoch das dass grösste Problem bei den Lautsprecheraufhängungen die sehr geringe einbautiefe ist/war (?)

    Dazu müsstest Du mal de Tüverkleidung abmontieren, und das gründlich nachmessen.
    Wenn Du es unkompliziert magst, Renault bietet LS von Sony an, speziell für den Mégane III. Die sind auf jeden fall besser als die Seriendinger.

    Mit einem guten Radio wie z.b von Alipine, mit welchen ich sehr gute erfahrungen gemacht habe, kann sich das ergebnis auf jeden fall schon sehen/hören lassen, auch ohne separate Endstufe.

    Gruß,
    Daniel
     
  12. #11 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo

    Erstmal danke für euer KnowHow, denn ich hab in der Richtung eigentlich überhauptkeine Ahnung, ich kann in alten Autos ohne Elektrik alles anschliessen, jedoch hab ich keinen blassen Schimmer auf was ich beim Kauf der Komponenten achten muss, damit das alles einigermassen abgestimmt ist. Hab mir mal sagen lassen, das es z.B. auf die Wattzahl der Boxen überhaupt nicht ankommen soll. Was immer das jetzt auch heissen mag.

    So ansonsten hab ich mich eigentlich auch schon mit dem Gedanken angefreundet, mirch von dem Radio und den Boxen zu trennen und neues einsetzten zu lassen.
    Jetzt entschuldigt meine Unwissenheit, ein Interfacekabel, worauf kommt es da an und wo bekomme ich dieses am besten?
    Bei mir gibt es den Laden ACR wenn das einem was sagt das ist ein reiner AutoHifi Laden. Bei denen müsste doch sowas bekannt sein oder etwa nicht?

    Des weiteren hat mir mein Händler gestern ein angebot gezeit das sind diese LS Sonyboxen, für ein Paar mit einbau wollen die aber 142,50 Euro haben,

    Also wie ihr sehr ich bin da sehr unerfahren in dem Punkt und wäre für jeden Ratschlag eigentlich dankbar.

    MfG
    Rychie
     
  13. #12 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Das stimmt, viele Firmen werben mit der sogenannten PMPO Watt angabe, welche überirdische leistungen verspricht, das sieht in der Realität natürlich ganz anders aus, die PMPO Angabe ist die Leistung die der Lautsprecher für ein paar Sekunden aushält bevor er dir um die Ohren fliegt. Viel Mehr kommt es wie Matze schon gesagt hat auf den Wirkungsgrad, Schalldruck und Pegelfestigkeit an. :-)

    ACR wird auf jeden fall ein Interface haben, und selbst wenn nicht wird es für die kein problem sein das passende zu bestellen.
    Viel was darüber wissen, brauchst Du direkt nicht, ACR wird nach deinem Auto fragen, Typ, Baujahr, etc... daran können die schon erkennen welches Interface für deinen Mégane passend ist :top:

    Der Preis geht noch in Ordnung. Der vorteil ist, die LS sind genau für die Aussparrungen konzipiert und werden sofort mit Renault spezifischem Stecker geliefert. :ok:

    Gruß,
    Daniel
     
  14. #13 Higlander, 13. Mai 2009
    Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Also mit Boxen nachrüsten, dürfte nicht so einfach sein. Hatte letztens mal die Türverkleidung ab und hab gesehen das die Boxen in einem Gehäuse sitzen und scheinbar verklebt sind und zu guter Schluss ist dieses Gehäuse mit der Tür vernietet. Ich geh mal davon aus man müsste sich einen Ring basteln wo man die Boxen drin/dran befestigen kann. Wer Dialogys hat kann sich die Boxen mal anschauen, sind zwar nicht groß abgebildet aber man kann sich dann besser vorstellen was auf einen zu kommt.
     
  15. #14 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja stellt sich nur die Frage taugen die Boxen was, denn wenn in dem Megane nur 13cm Boxen passen ist das Angebot hinfällig, da dies die 16,5 cm Boxen sind, weil der Händler das mir so genau auch nicht sagen konnte. Aber das mit dem Händler ist eine andere Geschichte.

    Wäre gut wenn mir einer das mit drei Wege boxen und zwei Wege Boxen erklären könnte, bzw. was besser ist wenn man keine Endstufe verbauen möchte.



    MfG
    Rychie
     
  16. #15 Anonymous, 13. Mai 2009
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Bei einem 2-Wege Lautsprecher sind Tieftoener (1er Weg) und Mitteltoener (2er Weg) in einem Lautsprecher verbaut.
    Der 3-Wege Lautsprecher ist gleich nur das hier noch Hochtoener mit integriert ist (3ter Weg).

    2-Wege Lautsprecher :

    3-Wege Lautsprecher :

    :-)

    Ich bin ehrlich gesagt nicht so der Fan von "2in einem Lautsprecher". Fuer mich geht ein gute Coax System (Tieftoener und Mittel-Hochtoener sind 2 eigene LS, getrennt praktisch) immer noch vor.

    Gruss,
    Daniel
     
Thema:

Lautsprechergrösse in den Türen

Die Seite wird geladen...

Lautsprechergrösse in den Türen - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Türen öffnen und schließen sich

    Türen öffnen und schließen sich: Hey liebes Forum, Ich bin langsam echt am Ende mit meinen Nerven. Habe mir in Juni ein Renault Megane 2 beim Autohändler für 1800 Euro gekauft...
  2. Rassel geäusche in den hinteren Türen

    Rassel geäusche in den hinteren Türen: Hallo, Ich habe ständig ein Rassel geräusch beim Schließen der Hinteren Türen. Ich habe die Ursache auch schon lokaliesiert, es sind die...
  3. Armaturenbeleuchtung teilweise dunkel...

    Armaturenbeleuchtung teilweise dunkel...: Hallo, seit geraumer Zeit ist in unserem Megane 2 M ein Teil der Beleuchtung weg...(Ausführung Luxus-Navi Mit 6-Wechsler im Radio und den Rest im...
  4. Schalter und Einstellungen Armaturenbrett [Gelöst]

    Schalter und Einstellungen Armaturenbrett [Gelöst]: Hallo zusammen, ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Megane :D Allerdings stellen sich gleich folgende Problematiken dar: 1....
  5. Geräusche im Amaturenbrett

    Geräusche im Amaturenbrett: Hallo. Entschuldigung, wenn ich jemand auf den Schlips getretn habe. Ich bin neu hier. Habe mich eben angemeldet. Mein wagen ist ein Grand scenic...