Lautstärke des Radio nach Neustart

Diskutiere Lautstärke des Radio nach Neustart im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - So, jetzt hab ich meinen Gt schon 3000 km und bin eigentlich total begeistert. nur eines nervt mich. Jedesmal wenn ich den Motor wieder starte ist...
Megane515

Megane515

Türaufmacher
Beiträge
17
So, jetzt hab ich meinen Gt schon 3000 km und bin eigentlich total begeistert. nur eines nervt mich. Jedesmal wenn ich den Motor wieder starte ist das Radio so leise,daß man nichts hört. Ich bin ja von meinem anderen Auto (Firmenwagen) gewohnt,das das Radio leise beginnt und dann von selbst auf Normallautstärke geht. Mein Meggi bleibt so leise. Hab schon in der Betriebsanleitung gesucht und am Radio probiert aber nichts erreicht. Ich hab das Standardradio mit TomTom. Vielleicht kann mir jemand helfen. :thanks:
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Oberhalb eines bestimmten Lautstärkepegels (beim Arkamys Stellung 15) wird bei erneutem aktivieren des Radios automatisch auf Pegel 15 begonnen.

Weiterhin wird sogar unterschieden mit welcher Keycard gefahren wurde. So wird beispielsweise das Auto mit Keycard A verlassen und es lief Radio mit Sender A. Jetzt wird das Fahrzeug mit Keycard B geöffnet und es wurde zuletzt CD gehört, spielt er die CD-Nummer, Titel und sogar Abspielzeit in der zuletzt gewählten Lautstärke.

FraTom hat mal nachgeforscht und erfahren, dass ein Gesetz in Vorbereitung ist (Europagesetz soll 2011 in Kraft treten), wo den Radioherstellern vorgeschrieben wird,
wie hoch die Einschalt- und maximale Lautstärke sein darf, wahrscheinlich aus sicherheitstechnischen Gründen. :cop:

Ja Ja die EU :negative:

:hi:
 
Sperni2

Sperni2

Megane-Profi
Beiträge
2.208
Ist beim normalen Radio auch so wie Gessi schreibt. Pegel 15 wird gespeichert.
 
B

big_blind

Megane-Fahrer
Beiträge
291
Wenn Du einen I-soamp einbaust, haut es Dir bei Stufe 15 (fast) die Ohren weg.. :sarcastic:

(war jetzt leicht übertrieben, aber ist schon deutlich lauter)

ich glaub zu dem thema gibt es bereits nen Thread...

Vg
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
big_blind schrieb:
ich glaub zu dem thema gibt es bereits nen Thread...
Das war in einem anderen Thema. Habe daraus die Informationen in meinem obigen Beitrag gebündelt.
Jetzt haben wir mal dazu ein separates Thema, welches auch gesucht und gefunden werden kann.

:hi:
 
Megane515

Megane515

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
17
vielen Dank für eure Antworten.Ist schon recht leise das Radio. Selbst bei voller Lautstärke ist es nicht besonders laut.Bei meinem Golf, den ich vorher hatte, konnte ich das Radio nicht über die Hälfte aufdrehen ohne Ohrenschmerzen.Da werd ich wohl einen I-soamp einbauen. wo bekommt man den und ist es schwer den einzubauen. Hab von sowas eigentlich keine Ahnung(bisher war ich mit den Serienanlagen zufrieden). :top:
 
Sperni2

Sperni2

Megane-Profi
Beiträge
2.208
Macht der I-soamp bei dem Standardradio Sinn?? Oder muss man auch was mit den Lautsprechern machen??
 
B

big_blind

Megane-Fahrer
Beiträge
291
:off:
Google einfach mal nach z.B. I-Soamp 4. Entweder direkt vom Hersteller oder über Diverse Audio-Online-Shops. Hier im Forum gibts ausreichend Threads zum Thema I-Soamp (Klang, Einbau, Einstellung, etc.)
Du bräuchtest den I-Soamp selbst und je nach verbauten Radio einen Iso-Fakra Adapter. Einbau geht plug n play über die Stromleitung des Audioradios oder Du greifst Dir Strom vom Zigarettenanzünder. Einfach mal bissl stöbern und dann nen Plan erstellen.

Verbessert den Klang auch schon ein ganzes Stück.
Optimaler wäre natürlich der Lautsprechertausch zzgl eines Subwoofers.
Falls Du noch keine Hochtöner vorn verbaut hast, kannst Du auch diese vorn einfach nachrüsten. Kabel sind schon gelegt. Musst nur noch anschließen. Das würde klanglich schon eine Steigerung bringen. Wenn Du die Lautsprecher tauschst, bedenke bitte, dass nur 13 cm verbaut werden können (außer Du bearbeitest die Türbleche) und das dadurch Tiefen fehlen. Für Tiefen bedarf es also zudem einen Subwoofer.

Wenn Du Dir den Lautsprechertausch nicht zutraust und nicht zu viel Geld investieren willst, dann hol Dir nur den I-soamp, ggf. Hochtöner und ggf. nen Subwoofer.

Falls Du auf die Lenkradfernbedienung und die Anzeige im Display verzichten kannst, keinen Subwoofer verbauen willst, dann hole Dir anstelle des I-soamp ein anderes Radio mit ordentlich Ausgangsleistung und Ausstattung z.B. USB und was Du sonst noch möchtest. Warum? Weil das Standardradio für meinen Geschmack einen schlechten Klang hat und Du für das Geld des I-soamp schon ein ordentliches Mp3-Radio bekommst (Die Serien-Lautsprecher limitieren eh irgendwann, so dass die ganze Leistung des I-soamp gar nicht zum Tragen kommt).

Vg
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
big_blind seiner Aussage ist nichts hinzuzufügen. :top:

Jetzt aber wieder zurück zum eigentlichen Thema...

@ Sperni2
Du kannst ja mit weiteren Fragen bitte in den entsprechenden i-soamp Themen anknüpfen.

:hi:
 
M

Mr TT

Megane-Kenner
Beiträge
58
Mein Radi war mir auch viel zuleise im Megane,habe es direkt reklamiert als ich den Wagen bekam,Wurde in der Werstatt am Computer angeschlossen und anders programmiert und schon war es viel lauter.Mit der gerinngen Lautstärke nach dem Einschalten ist bei mir genauso.
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Mr TT schrieb:
....Wurde in der Werstatt am Computer angeschlossen und anders programmiert und schon war es viel lauter...
Da hat deine Werkstatt bestimmt das erwähnte Update aufgespielt.

Durch massive Kundenbeschwerden hat Renault ein Update für die Radios gebracht, wodurch die Lautstärkebeschränkung (Dank an die EU Bestimmungen!) zumindest etwas mehr 'frei' gibt....

:hi:
 
Jupp

Jupp

Einsteiger
Beiträge
41
An das Update für das Radio muß man auch glauben...hat bei mir überhaupt nichts gebracht an Lautstärke.
Das Serienradio ist der absolute Müll und Renault interessiert es nicht die Bohne!!
Ich habe noch in keinem Auto so ein übles Serienradio gehabt!! :shoot:
 
M

Mr TT

Megane-Kenner
Beiträge
58
Gessi schrieb:
Mr TT schrieb:
....Wurde in der Werstatt am Computer angeschlossen und anders programmiert und schon war es viel lauter...
Da hat deine Werkstatt bestimmt das erwähnte Update aufgespielt.

Durch massive Kundenbeschwerden hat Renault ein Update für die Radios gebracht, wodurch die Lautstärkebeschränkung (Dank an die EU Bestimmungen!) zumindest etwas mehr 'frei' gibt....

:hi:
Wie lange gibt es das update denn schon?Weil bei meinem Radio ist es schon ein Jahr her wie es gemacht wurde.Und es hat deutlich was an Lautstärke gebracht.....
 
Thema: Lautstärke des Radio nach Neustart

Ähnliche Themen

H
Antworten
1
Aufrufe
6.275
feisalsbrother
feisalsbrother
H
Antworten
1
Aufrufe
4.522
Zimbi RFD
Zimbi RFD
F
Antworten
0
Aufrufe
1.215
F
Oben