Lebensdauer RDK-Sensorbatterie ?

Diskutiere Lebensdauer RDK-Sensorbatterie ? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Meines Erachtens sitzen die Batterien für die RDK-Sensoren mit - und unauswechselbar - im Ventil. Oder kann man die getrennt wechseln?...

  1. #1 rainer*, 08.11.2006
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    Meines Erachtens sitzen die Batterien für die RDK-Sensoren mit - und unauswechselbar - im Ventil. Oder kann man die getrennt wechseln?

    Ansonsten wären ja bei Batterieende gleich zwei neue Sätze Sensoren fällig :roll:

    Hatte das schon mal jemand von den älteren Baujahren? Ich will nur wissen, ob und wann ich mit dem sparen anfangen muss 8)
     
  2. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Die Batterien halten ca. 7-10 Jahre lt. AutoBild und sind bei Renault mit ca. 60 EUR pro Ventil sehr günstig. Lexus nimmt mal eben 300 EUR pro Ventil, da braucht man sich bei einem 7 Jahre alten Auto keinen Kopf mehr drum machen.
     
  3. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Obwohl natürlich eine Tolle Sache, das ganze RDK System ist irgendwie nicht zu Ende gedacht... wie bei allem zweifle ich mal an, daß so eine Batterie 10 Jahre hält.. einfach auf Grund der Erfahrung daß ich noch keine Batterie erlebt habe die so lange gehalten hat, und in einem Reifen bei -15°C im Winter und 50° im Sommer schon gleich nicht..
    Warum man das nicht so machen kann, daß ein Wechsel möglich ist, wäre der nächste Punkt.. man schmeißt bei vollem Ascher ja auch nicht die Mittelkonsole weg... und den Oberwitz finde ich die Geschichte mit der Programmierung beim Reifentausch.. das wäre auf jeden Fall anders möglich gewesen..
    Obwohl ich sehr sicherheitsorientiert bin, bin ich doch froh, daß ich das Ding nicht habe

    Wie haben andere Hersteller das gelöst ?
     
  4. #4 rainer*, 08.11.2006
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    Danke erst mal, bin beruhigt. :) Jetzt würde mich nur interessieren, woher BILD die Infos hat, wo unser System doch noch nicht so lange auf dem Markt ist. Naja - ich lese sowiso öfter im Bildblog als in einer Bildzeitung.

    Abgesehen davon finde ich es unverständlich, wie man so ein relativ hochwertiges Teil (Barometer+Thermometer+Fliehkraftsensor+Funksender) durch eine nicht wechselbare Batterie aller paar Jahre zum Abfall macht. Naja - das unsere Meggis mal gut funktionierende und schöne Oldtimer werden, können wir ja sowiso vergessen :cry:

    Reifentausch ist eigentlich kein Problemthema, weil der Meggi sich ja bis zu 8 Räder merken kann...

    rainer*
     
  5. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Ja aber vorne/hinten tauschen erfordert doch eine neue Programmierung in der WS oder ? Ich wechsle so ca. alle 10.000km, da ist das lästig
     
  6. #6 rainer*, 09.11.2006
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.260
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Stimmt. Wobei es laut Dialogys nur die zentrale Empfangsantenne an der UCH gibt. Dann dürfte die UCH gar nicht mitbekommen, wo welches Rad wirklich läuft - und der einzige Fehler wäre eine falsche Anzeige im Display. Ich werde das mal testen bei Gelegenheit....die 20EUR Einlesegebühr vom Frühjahr, wo die abgenutzten Räder von hinten nach vorne gewechselt wurden, haben mich schon genervt...
     
  7. #7 Christian, 09.11.2006
    Christian

    Christian Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Beim Einlesen der Ventile wird dem Fahrzeug gesagt, welches Ventil (Seriennummer) wo sitzt. Recht hast du also insofern, daß nicht unterscheidbar ist, ob vorne link oder rechts z.b.. Wenn du auf allen 4 Rädern den gleichen Druck fährst, ist sogar die Achse egal. Nur,wenn der Reifen Druckverlust hat, wird er im Display an der falschen Stelle angezeigt.
     
  8. M3C

    M3C Megane-Experte

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    ....zweifle ich mal an, daß so eine Batterie 10 Jahre hält.. einfach auf Grund der Erfahrung daß ich noch keine Batterie erlebt habe die so lange gehalten hat, und in einem Reifen bei -15°C im Winter und 50° im Sommer schon gleich nicht..

    Davon ausgehend, daß nur ein geringer prozentsatz der neuwagenkäufer 10 jahre mit einem M2 fährt & das RDK-Sensor ersatzproblem irgendwann den gebrauchtwagenkäufer trifft, tangiert mich die lebensdauer weniger.

    Besitze zb. seit acht jahren einen reifendruckprüfer mit digitaldisplay, piepston & eingeschweißter einwegbatterie welcher immer im handschuhfach liegt & nur zwei/drei mal jährlich benützt wird - der funktioniert heute wie am 1. tag.

    Da auch die batterietechnik fortschreitet, ist davon auszugehen, daß in den letzten jahren bereits kleine stromspeicher entwickelt wurden, die auch 10 jahre bei widrigen temperaturverhältnissen genügend spannung abgeben.

    mrs
     
Thema: Lebensdauer RDK-Sensorbatterie ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Renault rdks batterie

    ,
  2. wie lange halten rdk sensoren

    ,
  3. rdsk sensoren batterie haltbarkeit

    ,
  4. Renault megane RDKs batterie,
  5. rdks sensor batterie lebensdauer,
  6. wie lange halten RDKS daimler,
  7. rdks wie lange halten,
  8. renault megane rdks batterie wechseln,
  9. mercedes rdk sensoren wie lange hält der Batterie ,
  10. wie lange halten die batterien in rdks,
  11. reifendruckprüfer pieps nur noch,
  12. wie lange halten rdks sensoren,
  13. wechselbare ventilsensoren,
  14. rdks wie lsnge hält die baterie
Die Seite wird geladen...

Lebensdauer RDK-Sensorbatterie ? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Rdk sensoren

    Rdk sensoren: [ATTACH] Durch Fehlkauf verkaufe ich 4 nagelneue rdk sensoren für megane 3 .teilenr.407000435r. Preis 100 euro,versand ist möglich,paypal bevorzugt.
  2. M3RS 18" Alufelgen RS Phase1 mit RDK

    M3RS 18" Alufelgen RS Phase1 mit RDK: M3RS 18" Alufelgen RS Phase1 mit RDK Brauche doch keinen Winterreifen. Daher steht ein Satz Alusfelgen zum Verkauf. Eine Felge hat ein paar kleine...
  3. Tipp undichte RDK-Ventile

    Tipp undichte RDK-Ventile: Nachdem ich hier schon diverse Tipps gefunden habe, möchte ich auch mal einen weitergeben. Nach dem Erneuern meiner Winterreifen hat sich beim...
  4. Tacho zeigt defektes Ventil an, Auto hat keine RDK

    Tacho zeigt defektes Ventil an, Auto hat keine RDK: Habe einen gebrauchten Tacho gekauft und eingebaut. Nun zeigt das Display an: "Ventil defekt" Der Wagen hat aber keine Reifendruck-Kontrolle. Wie...
  5. Winterräder GT Line 220 / RDK

    Winterräder GT Line 220 / RDK: Hallo zusammen, habe mir so eben einen Grandtour GT Line 220 geordert und brauche dazu noch Winterräder. Vom Freundlichen habe ich heute ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden