Megane 3 Leistungsgewicht verbessern durch Gewichtsreduktion.

Diskutiere Leistungsgewicht verbessern durch Gewichtsreduktion. im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hey Leute, ich möchte hier eine vollständige Liste von Tuning-Möglichkeiten, Umbauarbeiten etc. erstellen, die einem mehr Leistung bringen...

  1. #1 Meganefahrer007, 26.01.2015
    Meganefahrer007

    Meganefahrer007 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    ich möchte hier eine vollständige Liste von Tuning-Möglichkeiten, Umbauarbeiten etc. erstellen, die einem mehr Leistung bringen gänzlich ohne chiptuning zu machen! Es gibt so vieles, aber leider keine Liste, wo man nachsehen kann. Auch wenn es nur eine geringe Leistungssteigerung ist - jedwelcher Art, hier posten :ok: ...auch zum Beispiel stärkere Beschleunigung... bitte mit links und Erklärung posten (quellen nicht vergessen). Diskussionen sind erlaubt :grin:

    So, nun zum Thema, hier eine Möglichkeit: Leichte Felgen!

    --> Felgengewichte und ich hab hier eine schlüssige Zusammenfassung gefunden Info zu Felgengewicht

    homepage z. B. von OZ-Racing klick oder ATS Felgen klick sollen auch ganz gut sein was man so liest.

    Grüße
     
  2. #2 Anonymous, 27.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    Thematisch falscher Ansatz. Es besteht ein Unterschied durch Motortuning mehr Motorleistung zu bekommen oder durch Gewichtsreduktion die vorhandenen Pferdestärken mit einer leichteren Karosse zu fahren. Die Leistung bleibt hierbei nämlich gleich. Nur müssen die Vorhandenen P.S. weniger Gewicht bewegen.
    Hier wäre eine Überschrift mit "Bessere Perfomance" wohl dem Thema näher.
    Aber mal ehrlich, willst du aus deinem 115er einen Rennwagen machen. Wenn ich deine letzten Post's so lese und an deinen Wagen denke, also ehrlich gesagt kann ich gar nicht schreiben was ich im Moment zu der ganzen umliegenden Sache denke.
    Wenn du es als generelles Tuningmassnahmenthema erachtest o.k. Aber wenn du es auf deinen Wagen beziehst würde ich dir raten ein neues Auto zwischen deine Nummernschilder zu schrauben mit mehr Leistung. Das ist billiger. Sämtliche Leichtbauteile kosten dementsprechend
     
  3. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    Klassisches Motortuning:
    - Kopfbearbeitung mit geweiteten und optimierten Kanälen, ggf größere Ventile, schärfere Nockenwelle(n), Brennraumgestaltung etc.
    - Rumpfmotorbearbeitung mit anderen Kolben, Kurbelwellen, ggf. Blockhöhe anpassen, Verdichtung anheben etc.
    - Innere Reibung durch großes Lagerspiel mit bestimmten Lagern reduzieren
    - Alle inneren Komponenten auswählen, feinwuchten etc.
    - Kurbelwelle mit Tilgergewicht und Schwungscheibe und Kupplung feinwuchten
    - Abgasanlage ab Kopf (Fächerkrümmer, 200er Metallkat und freie Schalldämpfer)
    - Ansaugwege optimieren (von der Frischluftansaugung über Luftfilter bis Einlassbrücke ggf. Ladeluftkühler etc.)
    - Getriebe anpassen und optimieren
    - etc. pp.

    Alle Motoränderungen erfordern eine individuelle Motorsteuergeräteanpassung auf dem Prüfstand. Kein simples Aufspielen eines Standardkennfelds!


    Performancesteigerung durch Verbesserung des Leistungsgewichtes:
    - Alle unnötige raus aus dem Innenraum -Rückbank, Verkleidungen etc.pp.
    - Reserverad, Werkzeug, Beifahrersitz, Teppich etc.
    - Leichten Fahrersitze montieren
    - etc. pp.

    Welche Perfomrance soll hauptsächlich gesteigert werden?
    - Längsdynamik
    - Querdynamik

    Je nach dem sind dann noch viele weitere Maßnahmen möglich. Ähnlich den typischen Änderungen im Motorsport, dort halt oft limitiert durch das entsprechende Reglement.

    Zu dem Thema kannst du 1000 Bücher und Berichte studieren....

    :hi:
     
  4. #4 sebbel4, 27.01.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    Ich finde das auch ziemlich quatsch. So viel kann man aus dem 1,2er auch nicht raus quetschen.

    Die ganzen Möglichkeiten der Leistungssteigerung wird für die meisten sowieso nicht interessant sein, weil man für das Geld was man da investiert gleich ein Auto kaufen kann was die dementsprechende (Standhafte) Leistung hat.

    LG
     
  5. #5 hoffi 2013, 27.01.2015
    hoffi 2013

    hoffi 2013 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2013
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    :laugh:
    super Beitrag Gessi.

    Das wird Megane007 bestimmt in Angriff nehmen. :grin:

    Gruß :beach:
     
  6. #6 feisalsbrother, 27.01.2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.271
    Zustimmungen:
    296
    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    Hi sebbel4,

    mit einem 1,2l fährst du in einer anderen Steuerklasse, wie mit 1,6l,

    Gruss Uli
     
  7. #7 sebbel4, 27.01.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    Natürlich tut man das, aber ich glaube die Kfz-Steuer ist da locker paar mal drin, wenn man sieht, was man ins Tuning stecken kann :grin: .
     
  8. #8 RS-Franky, 27.01.2015
    RS-Franky

    RS-Franky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    49
    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    Wird das hier wieder ein Belehrungsthread ? :dash:
    Er fragt nach einer Sammlung von Maßnahmen und Gessi hat ja fast alles schon erwähnt.
     
  9. #9 Anonymous, 27.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!


    Das schliesst eine Erwähnung ob es Sinn macht mit ein.
     
  10. #10 Meganefahrer007, 30.01.2015
    Meganefahrer007

    Meganefahrer007 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14.04.2013
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    danke für dein "Kommentar" :grin: ... wärst du so freundlich und änderst den Thread ab in "mehr Performance ohne chiptuning".... danke Trinomic...

    @ Gessi

    Danke für deine Mühe, sehr viele Möglichkeiten... ich meinte jetzt aber nicht am Motor was tunen oder ändern... alles außer am Motor hab ich gemeint :grin: Maßnahmen wie eben leichtere Felgen... 20 Zoll felgen für meinen wären wohl eher "Performance"-senkend oder nich? :-)

    - Sportluftfilter
    - Auspuffsystem wie z. B. das von Hoffi

    ...würden auch eine geringe Performance bringen.


    Im übrigen denke ich nicht daran meinen schönen 115ner mit Schnitt 6l/100km Benziner gegen eine "15l pro 100km Maschine" mit "extra viel Steuer" auszutauschen :negative: ... das beste draus machen, das werd ich und dafür ist dieser Thread auch da. und mit Diskussionen sind erlaubt hab ich gemeint ob diese oder jede Änderung auch mehr "Performance" bringt oder wie man das angeht etc... net obs bei nem 115 Sinn macht... leichtere Felgen machen auch bei einem 90PS Sinn :-)

    @ Hoffi:

    Du hast ja auch chiptuning gemacht aber nutz es nicht... was bringts dir denn eigentlich? Also los, unterstütz mich doch mal, dann holst auch ohne ct mehr "Performance" raus :-)
     
  11. #11 Anonymous, 31.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Titel geändert. Kann übrigens jeder Threadersteller auch selber.


    Dann lasse die anschliessende Frage auch weg und stelle sie nicht schon wieder hier.
    Bei deinen Threads blicke ich langsam nicht mehr so ganz durch. Ich denke ich bin damit nicht alleine.
     
  12. #12 Anonymous, 31.01.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Mehr Leistung, auch ohne chiptuning!

    Das zählt genaugenommen auch zum Motortuning.
     
Thema:

Leistungsgewicht verbessern durch Gewichtsreduktion.

Die Seite wird geladen...

Leistungsgewicht verbessern durch Gewichtsreduktion. - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Ablagefach verschönern/ verbessern?

    Ablagefach verschönern/ verbessern?: Guten Abend, ich habe aktuell ja mein neues Pioneer Radio eingebaut und habe eingentlich immer meinen Ipod über USB damit verbunden.. Problem...
  2. Megane 3 Heck Optik verbessern

    Heck Optik verbessern: Hallo Community, ich bin gerade am grübeln wie ich das Heck meines 5-türers möglichst kostengünstig schöner machen könnte. Das liebsten hätte ich...
  3. Ph1. RS Tacho Umbau zwecks Lesbarkeit verbessern ohne Licht

    Ph1. RS Tacho Umbau zwecks Lesbarkeit verbessern ohne Licht: Hallo ihr Was meint ihr wie man den Tacho verschönern sollte. Zeiger weiß lackieren? Zeigerbeleuchtung bauen? Andere Farbe als weiß? Ich will...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden