Lenkrad selber tauschen

Diskutiere Lenkrad selber tauschen im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo Leute! Weiss jemand oder hat jemand das Lenkrad schon selber getauscht? Ist es möglich hier selbst Hand anzulegen? Wenn ja, auf was...

  1. zeti75

    zeti75 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Weiss jemand oder hat jemand das Lenkrad schon selber getauscht?
    Ist es möglich hier selbst Hand anzulegen?
    Wenn ja, auf was muss man aufpassen?

    Ich möchte mein Plastiklenkrad gegen ein feines Lederlenkrad tasuchen, wie ich es von unserem Grand Scenic gewohnt bin.
     
  2. #2 ASpeed_xf, 02.04.2008
    ASpeed_xf

    ASpeed_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    11.06.2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Also die offizielle Antwort ist sicherlich NEIN. Ich persönlich würde mich da auch nicht dranwagen, die ganze Airbagsteuerung ist mir zu heikel.

    Es haben schon einige aus dem Forum gefragt, ob sie es umgesetzt haben weiß ich aber nicht.


    FG, ASpeed
     
  3. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Also bei einem Airbaglenkrad wäre ich schwer vorsichtig. Gurtstraffer sind kein Problem.
     
  4. zeti75

    zeti75 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Danke mal an die flinke Ö-Fraktion für die ersten Tipps!!!!!!
     
  5. #5 Mr. Nice, 02.04.2008
    Mr. Nice

    Mr. Nice Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Auf jeden Fall muß die Zündung aus sein wenn du am Airbag rum machst.
     
  6. #6 krippstone, 02.04.2008
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Such Dir einen versierten osteuropäischen 'Fahrzeugteilebeschaffer', da ist der Airbag in ca. 30 Sekunden ausgebaut ;)

    Ich habe es selber noch nicht ausprobiert und wenn man nicht weiß wie es geht, würde ich es auch lassen.

    Mit einer vernünftigen WS in der Hinterhand sollte das Tauschen nicht länger als 10 Minuten dauern.
     
  7. #7 krippstone, 02.04.2008
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Meinste nicht, Batterie abklemmen wäre in diesem Fall nicht die bessere Alternative ?
     
  8. #8 Mr. Nice, 02.04.2008
    Mr. Nice

    Mr. Nice Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenn das von Mercedes so. Da habe ich schon desöfteren Aibags ein- und ausgebaut und da reicht es einfach nur den Schlüssel aus dem Zündschloss zu ziehen (also Zündung aus). Beim ersten mal hatte ich noch tierisch schiss, weil wer möchte schon einen Airbag ins Gesicht bekommen.
    Wenn die Zündung aus ist, sollte das komplette Rückhaltesystem auch Stromlos sein. Nur vorsicht vor Statischer entladung!
     
  9. #9 Mr. Nice, 02.04.2008
    Mr. Nice

    Mr. Nice Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    0
    Im Dialogsys steht dazu...

    WICHTIG
    - Vor jeder Wartungs- oder Reparaturmaßnahme
    am Airbag-System das elektronische Steuergerät
    mittels Diagnosegerät verriegeln (Kapitel Elektrik).

    Also wohl eher nicht!
     
  10. ice_xf

    ice_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Meines Wissens braucht der für den Fall der Fälle keinen Saft von der Batterie. Fröhliches Basteln also und wenn´s knallt lächeln! :mrgreen:
     
  11. n0b0dy

    n0b0dy Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.12.2006
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    5
    Ich saß schon daneben, als der Eletriker den Airbag ausgebaut hat.
    Einfach das Lenkrad um 180Grad drehen. Mit nem langen Schraubenzieher von hinten in das Loch drücken und schon hat man den Aribag in der Hand.
     
  12. ice_xf

    ice_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Heute: Wie baue ich mein Lenrad aus
    Morgen: Starkstrombasteleien für Anfänger
    Nächste Woche: Fugu kochen für Anfänger
     
  13. #13 sanchopancho, 03.04.2008
    sanchopancho

    sanchopancho Megane-Kenner

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    Manche Sachen sollte man einfach doch die Werkstatt machen lassen, sonst kann es Dir ähnlich ergehen wie in diesem Bericht.
     
  14. #14 Anonymous, 03.04.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Macht euch doch nicht verrückt :roll:

    Demnächst kriecht ihr noch in eine Erdhöhle weil morgen Weltuntergang ist ?!

    Tausende Airbags werden jedes Jahr geklaut und nach Polen exportiert, und, wieviele tote Polen liegen neben den aufgebrochenen Autos, neben einem ausgelösten Platzesack ?

    KEINER !

    Das mit der Feuerwehr ist ein GANZ anderes Scenario, nach einem Unfall könnte ggf. der Airbagsensor "klemmen" und bei einer kleinen Erschütterung auslösen, das ist wohl wahr.

    Auch kann ein Kurzschluß in der (defekten) Elektrik des Unfallwagens die Ursache gewesen sein. Das halte ich für absolut wahrscheinlich .
    In einen schweren Unfaller mit nicht ausgelöstem Bag reinzugreifen, da hätte ich persönlich ein großes Problem .


    Kokolores .

    Die Pyrotechnik im Bag wird durch Strom gezündet, nicht durch Handauflegen !
    Bei jedem Unfall, egal wie schwer, hat die Batterie lange genug Saft, (50 Millisekunden reichen !) um die Bags zu zünden, bzw. voll aufzublasen.
    Sofort nach der Zündung, ca. 10/1000stel Sekunden ist die Pyrotechnik autark und benötig keinen Strom mehr.

    Selbst wenn die Batterie 50 Millisekunden nach dem Anprall auf den Brückenpfeiler nur noch Brei ist, sind die Bags schon lange offen .




    Demnächst glaubt hier wohl noch jeder daß jedes Auto zwangsläufig in einem Feuerball explodiert bei einem Auffahrunfall ...zuviel amerikanische Filme gesehen ... :roll:

    Heiko
     
  15. ice_xf

    ice_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    1.435
    Zustimmungen:
    0
    Du weißt schon, was ein Kondesator ist? :mrgreen:

    Aber mir soll´s egal sein. Baut euch die Karren auseinander und wenn nix passiert dann freut euch. Aber nicht, dass hinterher eine rumheult. Ich werde auf jeden Fall niemanden dazu ermutigen. Wenn das Geld allerdings so knapp ist, dass man nicht mal 5 € für die Kafeekasse in der Werkstatt übrig hat, dann fingert da halt selbst dran rum. Is ja nicht meine Gesundheit. ;)
     
Thema: Lenkrad selber tauschen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault scenic 3 lenkrad ausbauen

    ,
  2. renault megane airbag ausbauen

    ,
  3. renault megane fahrerairbag ausbauen

    ,
  4. lenkrad mit airbeg fur renault megane cabrio 2,
  5. renault megane wie löse ich das lenkrad,
  6. renault scenic 2 lenkrad ausbauen,
  7. renault megane 3 lenkrad ausbauen,
  8. renault laguna 3 lenkrad ausbauen,
  9. Renault Megane 2005 Lenkrad ausbauen,
  10. auto lenkrad tauschen am Renault Sinic,
  11. renault megane grandtourlenkrad ausbauen video,
  12. lenkrad ausbauen scenic 2,
  13. Renault airbag wechseln,
  14. renault scenic 3 lenkrad,
  15. megane 2 lenkrad ausbauen,
  16. renault megane 2 airbag ausbauen,
  17. megane cabrio airbag ausbauen,
  18. renault since lenkrad aus auen,
  19. abbauen lenkrad renault scenic ja 04,
  20. renault megane sedan airbag austauschen,
  21. Airbag ausbauen magane 2,
  22. megane blinkerhebel lenkrad,
  23. renault megane 2 lenkrad tuning,
  24. megane cc lenkrad,
  25. lengrat megane ausbauen
Die Seite wird geladen...

Lenkrad selber tauschen - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Licht-/Blinkerhebel einzeln tauschen

    Licht-/Blinkerhebel einzeln tauschen: Hallo zusammen! Bei Schwiegermama wurde der Licht-/Blinkerhebel ihres Megane 2 CC durch irgendwelche Vollidioten beschädigt, nachdem sie auch...
  2. Megane 3 Lenkrad mal gerade mal nicht gerade.

    Lenkrad mal gerade mal nicht gerade.: Hallo, es gibt ein Problem beim Meg, das Lenkrad steht bei Geradeausfahrt mal gerade mal weniger, nach links oder rechts. Bsp. bei gerade...
  3. Tausch des Enschallddämpfers

    Tausch des Enschallddämpfers: Guten Abend liebe Forenmitglieder, ich fahre zurzeit einen RENAULT Megane III Schrägheck (BZ) 1.6 16V (BZ0H) Baujahr 2011. Am vergangenen...
  4. Megane 2 Hupenkabel unterm Lenkrad

    Hupenkabel unterm Lenkrad: Hey Leute, Ich möchte für eine Blackbox das Signal für die Betätigung der Hupe unterm Lenkrad abgreifen. Leider hab ich bis auf die Kabel für den...
  5. Megane 3 Tausche Schaltsack / Schaltknauf RS

    Tausche Schaltsack / Schaltknauf RS: Ich suche einen Tauschpartner für quasi meine Schaltkulisse. Habe heute eine sehe gut erhaltene RS Ausstattung verbaut, jedoch gefallen mir die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden