Lenkung ist da was lose ?

Diskutiere Lenkung ist da was lose ? im Fahrwerk, Räder & Reifen Forum im Bereich Technik; Mein Grandtour hat jetzt 10000 km gelaufen. wenn ich im stand bei laufenden Motor das Lenkrad schnell hin und her bewege hört man ein leicht...

  1. #1 f.jupiter, 22.06.2006
    f.jupiter

    f.jupiter Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Grandtour hat jetzt 10000 km gelaufen. wenn ich im stand bei laufenden Motor das Lenkrad schnell hin und her bewege hört man ein
    leicht schlagendes Geräusch. Als er neu war dieses Geräusch noch nicht da.
    Da mein vorheriger Megane nach 25000 ähnliche Geräusche gemacht hat
    jedoch wesendlich lauter bin ich sehr hellhörig. Da wurde damals so einiges getauscht. Auch wenn man mit eingeschlagenem Lenrad durch vertiefungen oder über Erhöhungen fährt ist ab und an so ein leichtes Schlagen im Lenkrad. Ist das normal oder eine typische Megane Krankheit.
     
  2. #2 Sperni2, 22.06.2006
    Sperni2

    Sperni2 Megane-Profi

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    68
    Hi,

    das leichte Schlagen bei fahren über unebenheiten hatten wir schon Öfter, haben auch andere User, ich auch hat selbst die WS nicht weggekiegt.
    Das leicht schlagende Geräusch beim hin und her drehen des Lenkrades würde ich auf die Domlager schieben, einfach mal prüfen lassen.

    Thoschi
     
  3. #3 f.jupiter, 22.06.2006
    f.jupiter

    f.jupiter Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Domlager glaube ich nicht ,der Wagen ist von September 05. Ich glaube der hat die neuen Lager schon serienmäßig.
     
  4. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    das Geräusch beim Hin- und Herlenken hatte ich auch .... evtl. hast du ein ähnliches Problem wie hier

    KLICK

    Das Poltern beim Überfahren von Unebenheiten, Gullideckeln insbesondere in Kurven usw. wohl ist 'Serienstandard' beim Megane ...

    grüsse
    Tom
     
  5. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    meiner knackst wenn ich die Lenkung recht schnell im den Anschlag drehe, passiert schon mal in der engen Tiefgarage! Sonst ist er bis jetzt ruhig.

    Gruß Andy
     
  6. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi andy..

    wieder mal ein Fall der 'Airbagdrehspule' ? ;)

    grüsse
    Tom
     
  7. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    Hi Tom,

    werde bei Gelegenheit mal den FREUNDLICHEN fragen.

    Gruß Andy
     
  8. #8 f.jupiter, 22.06.2006
    f.jupiter

    f.jupiter Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Die Geräusche vom Domlager und von der Airbagdrehspirale kenne ich.
    Das Geräusch was ich meine tritt bei schnellen Pendelbewegungen des Lenkrad auf.
     
  9. #9 dschier22, 23.06.2006
    dschier22

    dschier22 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Hey

    Wird der Bolzen zwischen Lenkstange und Lenkung sein!!!
    Hatte ich damals auch nach kurzer Zeit!!!
    Erst wurde die komplette Lenkung ausgetauscht!!!
    Knacken war immer noch da!!! Danach wurde dann ein Bolzen der etwas verschlissen war getauscht und seit dem ist Ruhe!!!!

    Gruss
    Denni
     
  10. #10 f.jupiter, 23.06.2006
    f.jupiter

    f.jupiter Einsteiger

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Ja, das könnte sein. Bei meinem alten Megane ist damals auch die Lenksäule getauscht worden. Ist das denn ein bekanntes Serienproblem oder tritt das nur ab und an auf ? und wie lange hast du nach dem wechseln der Bolzen jetzt Ruhe ?
    Gruß Frank
     
  11. #11 Grandtourer_xf, 23.06.2006
    Grandtourer_xf

    Grandtourer_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Das wirds sein. Es wird eine Schraube und eine Mutter getauscht und zuzementiert. Dann sollte eigentlich Ruhe sein.
    MFG

    SVEN
     
  12. Hucky

    Hucky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Renault arbeitet doch mit Heißkleber. :mrgreen:

    Gruß Enrico
     
  13. #13 Grandtourer_xf, 23.06.2006
    Grandtourer_xf

    Grandtourer_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Bei den Steckern Heißkleber, bei den Schrauben Zement, bei Verkeidungen Knetgummi, Spucke und Ton oder der gute, alte Pritt-Stift :lol:
     
  14. #14 Avantime, 23.06.2006
    Avantime

    Avantime Megane-Profi

    Dabei seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    2.480
    Zustimmungen:
    4
    Jetzt verstehe ich, warum bei den Renault-Händlern immer ein Baumarkt in der Nähe ist :)

    Uwe
     
  15. #15 Grandtourer_xf, 25.06.2006
    Grandtourer_xf

    Grandtourer_xf Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    ...richtig..wird immer zusammen geplant. Obi + Renault.

    Es gab mal ne Abhilfe fürs Quietschen der Bremsen hinten mit Silikon ausm Baumarkt. Und da dürfen die Versorgungswege nicht zu lang sein.
     
Thema:

Lenkung ist da was lose ?

Die Seite wird geladen...

Lenkung ist da was lose ? - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Lenkung setzt aus

    Lenkung setzt aus: Bei mir kommt plötzlich beim Fahren, "esp prüfen" und die Servo fällt aus bzw teilweise ist ein lenken kaum möglich oder es schlägt mir aus der...
  2. Megane 2 Lösen Steckverbindung Kartenlesegerät und Warnblinkschalter

    Lösen Steckverbindung Kartenlesegerät und Warnblinkschalter: Hallo, ich bin leider in den restlichen Forenbeiträgen nicht fündig geworden. Ich habe einen Megane 2 CC und beim Ausbau der Mittelkonsole...
  3. Megane 2 Lenkung knackt und schleift

    Lenkung knackt und schleift: Hallo... Ich bin neu hier, deswegen erstmal Entschuldigung falls der Thread bereits vorhanden sein sollte. Ich bin seit kurzem Besitzer eines...
  4. Megane 1 K4M Befestigungsschraube für Nockenwellenantriebsrad lösen

    K4M Befestigungsschraube für Nockenwellenantriebsrad lösen: Hat die Befestigungsschraube ein Links- oder Rechtsgewinde zum lösen? Also löse ich die im Uhrzeigersinn oder gegen den Uhrzeigersinn? Danke im...
  5. Megane 2 Meldung Lenkung defekt

    Meldung Lenkung defekt: Megane Meldung: Lenkung defekt in rot, eine Odysee: Hallo das erste Mal im September bei 254700 KM die Meldung im Display : Lenkung defekt, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden