Megane 2 Megan 2, 1.6 ölverlust nach Zylinderkopfdichtungswechsel

Diskutiere Megan 2, 1.6 ölverlust nach Zylinderkopfdichtungswechsel im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallo Meggi Gemeinde, vor ca. 9 Monaten würde an meinem 1.6l K4M Motor die Zylinderkopfdichtung incl. Ventildeckeldichtung und Nebenagregate...
G

Glatze

Türaufmacher
Beiträge
6
Hallo Meggi Gemeinde,

vor ca. 9 Monaten würde an meinem 1.6l K4M Motor die Zylinderkopfdichtung incl. Ventildeckeldichtung und Nebenagregate erneuert durch eine Schulungsgruppe einer großen Prüforganisation. Der Wagen würde als Lehrobjekt genommen für angehende Mechatroniker.
Deshalb habe ich nur das Material bezahlt ( ca. 650,- ). Es wurden noch Zahnriemen, WaPu, alle Dichtungen im oberen Motorblock und die Zündkerzen erneuert.
Gestern ist der Wagen stehen geblieben und ließ sich nicht mehr starten. Die Batterie war defekt. Beim wechseln bemerkte ich, das wieder Öl ausläuft. Allerdings nur an einer Schraube im Bereich der oberen Abdeckung des Keilrippenriemens. Wenn von vorne auf den Motor schaut ist es die linke Seite. Es ist an der Stelle wo die Motoraufhängung mit dran ist. Es ist auch schon eine Menge ausgelaufen, sodas der Unterfahrschutz von oben schon wieder richtig verölt ist. Jedenfalls sieht man das, wenn man von oben mit der Lampe reinleuchtet.
Kann man das abdichten, oder muss wieder der ganze Ventieldeckel runter??
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.142
Fahr zu deiner Werkstatt und reklamiere die mangelhafte Reparartur ,hast ja gewährleistung.
Mfg
 
Thema: Megan 2, 1.6 ölverlust nach Zylinderkopfdichtungswechsel

Ähnliche Themen

Christian82
Antworten
1
Aufrufe
288
Christian82
Christian82
S
Antworten
1
Aufrufe
466
reinhard_cc
R
K
Antworten
9
Aufrufe
709
Kohoki666
K
Oben