Megane 2 - Service & Einpritzung überprüfen + Pfeifen + FH

Diskutiere Megane 2 - Service & Einpritzung überprüfen + Pfeifen + FH im Mängelecke & Rückrufe Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen! Zunächst einmal ein herzliches Hallo :prost: an alle Megane Fans und Mitglieder hier in diesem Forum. Ich bin nun endlich...

  1. #1 creativetwo, 19. April 2010
    creativetwo

    creativetwo Türaufmacher

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Zunächst einmal ein herzliches Hallo :prost: an alle Megane Fans und Mitglieder hier in diesem Forum. Ich bin nun endlich Besitzer eines Megane 2 (Ph. 1) und habe
    das Forum vor meinem Autokauf schon oft verfolgt und mir nun endlich einen sparsamen 3-Türer 1,9dci zugelegt. Mir sind nach meinem Kauf ein paar Sachen aufgefallen, zu
    denen mich eure Meinung sehr interessieren würde, denn ich weiß nicht genau ob dies nun "normal" ist oder doch als Defekt bezeichnet werden kann.

    Kurz etwas zur Vorgeschichte/Autokauf: Ich habe das Auto am 25.03.2010 gebraucht mit 55.000km gekauft. Das Auto ist ein Garagenfahrzeug von einem älteren Herrn gewesen und komplett scheckheftgepfegt. Die Garantieverlängerung ist im März 2009 abgelaufen, jedoch sind kurz davor alle wichtigen Inspektionen etc. von einem Renault Händler aus Langenfeld gemacht worden. Das Auto ist in einem sehr sehr guten Zustand und wurde mit einem einzigen Defekt gekauft: Das Fahrerfenster geht manchmal nach dem Öffnen nicht mehr hoch. Da ich Student bin ist mir dieser Defekt nicht so wichtig gewesen und solange das Fenster oben ist, kann ja nix passieren ;)

    Nun etwas zu den Sachen die mir aufgefallen sind:

    1. Service + Einspritzung überprüfen: Nach gut einem Monat zeigt mir das Auto nun die Warnlampe "Service" und den Displayfehler "Einspritzung überprüfen" an. Ich habe nun oft in diesem Forum gelesen, dass es sich um Softwarefehler + Update, Glühkerzen, Zündkerzen oder Klima handeln könnte. Bei mir kommt dieser Fehler aber nur ab und zu. Gestern kam dieser Fehler z.B. direkt nach dem Tanken. Mache ich den Motor aus, ist dieser Fehler direkt wieder weg. Heute morgen beim Starten ist dies erneut passiert. Motor aus - Fehler immer noch da. Motor nochmals aus - Fehler weg. Kann mir von euch jemand einen guten Lösungsweg empfehlen, ich möchte nämlich nicht nach Renault fahren und falsch beraten werden. Ein Auslesen des Steuergeräts kostet 22,50€, dies wollte ich in den nächsten Tagen machen lassen. Das Problem wurde hier schon mehrere Male diskutiert, aber über eine genaue Fehlerbehebung habe ich leider noch nix gefunden :cry:

    2. Fensterheber: Ich habe mich tatsächlich disziplinieren können, das Fenster bis zu einer Reparatur nicht zu öffnen ;) Nun stieg ich aus dem Auto aus, drücke den Schließen-Knopf und das Fenster geht einfach runter und nicht mehr hoch. Ich habe mir einen Torx gekauft und die Verkleidung abmontiert und gehe davon aus, dass
    es sich um einen Wackelkontakt handelt, denn wenn ich etwas fester vor ein Teil drücke, geht das Fenster komischerweise wieder hoch. Bei Renault wurde mir (wohlbemerkt ohne Prüfung!) direkt gesagt "Fensterheber kaputt - 480€...". Nun ist es so, wenn ich beide Fensterheber links in der Steuereinheit anschließe kann ich beide Fenster bewegen, allerdings nur Intervall-weise --> Drücke ich hoch, gehen die Fenster einmal 2cm höher und dann muss ich nochmal drücken. Kennt jemand dieses Problem und könnte mir dabei helfen? Vielleicht gibt es einen Experten unter euch in meiner Nähe (Bochum / Ruhrgebiet / NRW), der mir bei diesem und eventuell bei den anderen Problem helfen könnte ? Gerne könnt ihr mich unter zaczek@creativetwo.org anschreiben :guckstu:

    3. Pfeifen beim Diesel: Ich kenne das bekannte "Turbo-Pfeifen" von anderen Dieselfahrzeugen aus dem Freundeskreis. Bei meinem Diesel höre ich ein ganz leichtes Pfeifen beim Gasgeben ab 1700 bis 2100 Umdrehungen. Sobald ich einen Gang höher schalte, ist das Pfeifen weg und fängt erst wieder bei 1700 Umdrehungen an. Das Pfeifen ist jetzt nicht störend, jedoch ist es mir aufgefallen und ich würde gerne eure Expertenmeinung dazu hören. Ist dies das normale Turbopfeifen oder könnte es sich schon um einen Defekt handeln?

    Eventuell gibt es ja in Bochum oder Umgebung einen Experten unter euch, mit welchem man sich kurzfristig mal austauschen könnte.

    Über jede Meinung und jeden Rat bin ich euch sehr dankbar und freue mich auf eure Antworten.

    Grüße,

    Benny
     
  2. Anzeige

    Hi
    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    3
    Also das mit der Meldung Einspritzung........ scheint sehr wahrscheinlich ne defekte Glühkerze zu sein. macht meiner dann auch immer so, wenn der motor kalt ist komt die Meldung, wenn ich dann nach 3 Km Motor abstelle und wieder starte ist die Meldung weg.
    Mein Meggi mag glühkerzen im Winter wie andere heisse schokolade.
    Mache den Tauch aber nun immer selber, hab keine Lust jedesmal nen haufen euronen nin den hals der WS zu werfen.
    Du kannst die kerzen auch selbst durchmessen, allerdintgs brauchst du dazu ein Multimeter, falls du ein solches besitzt einfach nochmal nachfragen wie es geht.

    Das dein Meggi ab 1700- 2200 touren pfeift ist normal so und sei froh wenn er Munter sein liedchen zwitschert , was Der lader allerdings gar nicht mag ist wenn du ihn nach schneller fahrt gleich abstellst, also immer brav ne gedenkminute einlegen oder auch zwei wenn du ihn gestresst hast..

    Zum fensterheber gibts sehr viel zu lesen im Board und wenn du glück hast liegts nur am Stecker oder eben am Seil, was man aber auch reparieren kann wenn du den Fensterheber Motor nicht weiter laufen lässt, denn dannn ist das Seil total verdreht. Benutze mal die Suchfunktion, da findest du einiges zur Lösung deines problems.

    LG Driver
     
  4. #3 creativetwo, 20. April 2010
    creativetwo

    creativetwo Türaufmacher

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo driver,

    erstmal vielen dank für deine schnelle antwort.

    nun bin ich wegen dem displayfehler (erstmal) beruhigt. werde dann morgen oder übermorgen die glühkerzen auswechseln und gut...
    kannst du eine bestimmte marke empfehlen oder ist das egal? puuuh wenns nur die glühkerzen sind, bin ich beruhigt :)

    das mit dem pfeifen ist super, werde das auch mit dem motorleerlauf machen, denn ich will ja viel vom meggi haben ;)

    mit der tür werde ich mal schauen, werde erstmal am wochenende die verkleidung abnehmen und nach dem wackler suchen. ich berichte dann
    sobald ich eine fehlerdiagnose habe!

    ich wünsche eine gute nacht!
     
  5. #4 creativetwo, 20. April 2010
    creativetwo

    creativetwo Türaufmacher

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    achja (nochmals als nachtrag für alle mit gleichem fehler):

    bei meinem auto ist es exakt wie bei driver's megane --> ich fahre 10min, dann ist der motor warm. ich mache dann den motor aus und wieder an
    und der fehler mit "service - einspritzung überprüfen" ist weg.

    ich werde mir heute oder morgen glühkerzen besorgen und diese einbauen. ich hoffe der fehler ist dann weg!
     
  6. FendiMan

    FendiMan Megane-Profi

    Dabei seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    34
    Das sind sicher die Glühkerzen, bei meinem war das Fehlerbild genau so und nach dem Tausch der Kerzen war es weg.
     
  7. #6 creativetwo, 2. Mai 2010
    creativetwo

    creativetwo Türaufmacher

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe nun 4 neue Glühkerzen von Beru und es läuft wieder alles einwandfrei :ok:

    Kann mich also auch nur bei allen Beiträgen hier bedanken und weitergeben:

    "Megane: Service + Einspritzung überprüfen = Glühkerzen auswechseln" !

    Falls noch jemand Fragen hat, einfach melden!
     
  8. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    3
    Und was wurde nun aus dem fensterheber ?

    LG Driver
     
  9. #8 creativetwo, 8. Mai 2010
    creativetwo

    creativetwo Türaufmacher

    Dabei seit:
    19. April 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    also ich hab einfach mal die linke steuereinheit "ausgebaut" und die stecker rausgezogen mehrmals
    und komischerweise ging das fenster nur noch "intervallweise" hoch. also hoch, drücken, hoch, wieder drücken, hoch, drücken...

    der recht genauso.

    seit 2 wochen gehen beide wieder normal hoch :D

    hat jemand eine idee ?
     
  10. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 *speeedy*, 8. Mai 2010
    *speeedy*

    *speeedy* Megane-Experte

    Dabei seit:
    14. April 2007
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Fensterheber wissen nicht wo sie stehen.

    Einfach mal ganz nach unten fahren (intervallweise) und dann für 5 sec unten halten, wieder hoch und da auch 5 sec halten.
    Dann gehen sie wieder.
     
  12. Driver

    Driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    3.634
    Zustimmungen:
    3
    Das was du beschreibst ist wenn der Strom der FH weg war, dann müssen diese wieder neu angelernt werden, ansonsten gehen sie nur ruckelweise wie bei dir. Es steht aber auch im Bordbuch wie man das macht, ab und zu mal da rein gucken hilft auch schon weiter. :kscheiss:
    Um sie neu anzulernen muss du die FH ganz runter, dort 5 sekunden festhalten, dann das gleiche oben und sie sollten wieder funzen.
    Scheinbar hast du das ja auch aus zufall so gelöst wie es aussieht :mrgreen:

    LG Driver
     
Thema:

Megane 2 - Service & Einpritzung überprüfen + Pfeifen + FH

Die Seite wird geladen...

Megane 2 - Service & Einpritzung überprüfen + Pfeifen + FH - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Verstärkte Drehmomentstütze Megane RS/GT

    Verstärkte Drehmomentstütze Megane RS/GT: Ich suche für meinen Megane 3 GT eine verstärkte Drehmomentstütze. Vielleicht hat noch von euch jemand eine übrig bzw. aus so einer "Produktion"...
  2. Megane 3 Megane RS Recaro Sportster Lehnenbezüge

    Megane RS Recaro Sportster Lehnenbezüge: Hallo zusammen. Ich bin gerade bisschen am aufräumen und würde gern 3 Lehnenbezüge für die Recaro Sportster Sitze verkaufen. Der Bezug ist 2x in...
  3. Megane 4 R-Link 2 System Erfahrungen

    R-Link 2 System Erfahrungen: So muss sagen wenn man sich daran gewöhnt hat lässt sich das R-Link 2 super bedienen. Am Anfang war es eine riesen Umgewöhnung und der einzige...
  4. Megane CC 2L 16V verliert schleichend Kühlwasser

    Megane CC 2L 16V verliert schleichend Kühlwasser: Ich habe schon die SuFu genutzt, aber so richtig habe ich nichts gefunden. Entweder habe ich eine Leckage im Kühlsystem oder die Kopfdichtung ist...
  5. Megane 3 Frontlippe Spoiler Megane 3 Grandtour

    Frontlippe Spoiler Megane 3 Grandtour: Servus Leute, Verkaufe eine Neue Frontlippe für den Megane 3 Grandtour ab Baujahr 2008 bis 2012 Teilenummer siehe Foto Preis: 15 Euro[ATTACH]