Megane 3 Megane 3 1.6 16v Zündkerzen Wechseln

Diskutiere Megane 3 1.6 16v Zündkerzen Wechseln im Forum Motor & Getriebe im Bereich Technik - Hallöchen ihr Lieben, war heute beim Freundlichen da meine Kiste extrem blubbert beim Gas geben und auch starke Vibrationen im Stand verursacht...
J

JazzlikeX

Türaufmacher
Beiträge
13
Hallöchen ihr Lieben,

war heute beim Freundlichen da meine Kiste extrem blubbert beim Gas geben und auch starke Vibrationen im Stand verursacht. Der Wagen eines Arbeitskollegen (gleicher Motor) tut dies nicht.

Der Freundliche meinte nun dass mit Sicherheit die Zündkerzen durch sind. Er sagt, dass es auf Grund des Alters der Zündkerzen (vermutlich 106000km alt) zu Fehlzündungen kommt und der Motor dann aus dem Takt kommt.

Nun wollte er die Kerzen tauschen und bot mir dies für 80 Euro an... 80 EURO!!! Hab dankend abgelehnt, Ihm aber nen 10er für die Kaffeekasse gegeben für seine Zeit.

Nun hab ich mir 4 NGK Kerzen für insg. 20€ gekauft (bei NGK angefragt und die haben mir die empfohlen). Den Kerzenschlüssel gabs gratis dazu sowie einen Verbandkasten fürs Auto (ja lag tatsächlich im Paket mit drin Ö.ö).

Nun wollte ich mich ran machen, habe aber die Zündspulen nicht runter bekommen. Habe dann gesehen, dass die Spulen mit einer extra Schraube geschraubt sind.

Wisst ihr zufällig, welche Größe dass bei meinem Motor ist? Würde am Montag dann direkt in den nächsten Baumarkt heizen und einen entsprechenden Dreher kaufen.

Danke und VG

Chris
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
707
Nichtmal 80€ für ein Zündkerzenwechsel investieren. und 80€ sind nen Witz :)
Überleg jetzt einfach mal was deine ganze Zeit kostet alles zu besorgen, dann noch in den Baumarkt hin und zurück fahren, nochmal Werkzeug kaufen.....

Manche sparen an der falschen Ecke.

Es könnte ein 8er oder 10er Sechskant sein.
 
J

JazzlikeX

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
13
Naja, den Schlüssel werf ich ja nicht weg ☺️ Den hab ich ja dann auch fürs nächste mal :)

Ich versuche möglichst viel selbst zu machen und 80€ sind für mich viel Geld. :(
 
G

GrossmeisterB

Megane-Kenner
Beiträge
59
An deiner Stelle würde ich nicht wegen jeder einzelnen Nuss/Verlängerung/Ratsche in den Baumarkt heizen, sondern vernünftiges Werkzeug kaufen.
Ich nutze seit mehr als 10 Jahren für meine privaten Projekte Werkzeug von Proxxon und bin damit sehr zufrieden.

Für den Anfang wäre z.B. so ein Set zu empfehlen:

https://www.idealo.de/preisvergleic...eckschluesselsatz-1-2-1-4-56-tlg-proxxon.html
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Nichtmal 80€ für ein Zündkerzenwechsel investieren. und 80€ sind nen Witz :)
Überleg jetzt einfach mal was deine ganze Zeit kostet alles zu besorgen, dann noch in den Baumarkt hin und zurück fahren, nochmal Werkzeug kaufen.....

Manche sparen an der falschen Ecke.

Es könnte ein 8er oder 10er Sechskant sein.
Lasst Ihn doch ein bisschen schrauben, auch wenn s hinterher auch 80 € gekostet hat, dann hat er sich aber mehr Werkzeug und Wissen angeeignet. Mehr Wissen ist immer gut und jeder fängt mal an.
Nicht was ein Mensch sagt, sondern was ein Mensch jeden Tag tut, erzählt uns, was ihm wirklich wichtig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.141
Hallo

braucht einen Ratschenkasten klein mit 8 er Nuss und Verlängerung für die Schraube die die Zündspule hält.

Mfg Mauli.
 
E

enagem

Megane-Kenner
Beiträge
231
Wenn Du die Kerzenstecker ab hast, erst den Dreck aus dem Loch "rauspusten".
(Hochdruckpistole/Spray) Sonst fällt der in die Brennkammer,wenn Du die Kerzen abdrehst.
Richtigen Elektrodenabstand prüfen.Kerzen nur bei kaltem Motor, mit dem richtigen Drehmoment
anziehen!
 
J

JazzlikeX

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
13
Hab mir so einen Werkzeugkasten bestellt. Gleich dazu noch nen neuen Luftfilter sowie den Filter für innen. Hab mir paar Anleitungen dazu angeschaut. Diese beiden Sachen zu wechseln kostet bei Renault 110€ laut Angebot. Habe den Luftfilter (Mann) Und reinluftfilter (Auch Mann) für insgesamt 21€ bekommen. Da investiere ich lieber ne Stunde Und spare ein Haufen Geld. Sorry aber die Preise sind einfach zu übertrieben.
 
Keve1991

Keve1991

Megane-Fahrer
Beiträge
707
Da ist das meiste der Arbeitslohn.
Und von dem Arbeitslohn müssen Werkstatt, Mitarbeiter, Werkzeuge, Strom, Geräte, Fortbildungen usw. bezahlt werden.

Und da sind die Preise auch nicht übertrieben. Oder würdest du in einer Werkstatt ohne Gehalt und Werkzeug arbeiten wollen?
 
Thema: Megane 3 1.6 16v Zündkerzen Wechseln

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
1.012
Silver_Megane_TCE180
S
K
Antworten
3
Aufrufe
151
feisalsbrother
feisalsbrother
Oben