Megane 4 Tce130 EDC oder Dci110 EDC

Diskutiere Megane 4 Tce130 EDC oder Dci110 EDC im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Ich denke aber auch nicht das du den Diesel bei so kurzen Strecken und 140kmh mit 5l bewegen kannst. Denke mal eher 5,5 (im Winter 6l). Hatte...

  1. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12. Mai 2012
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke aber auch nicht das du den Diesel bei so kurzen Strecken und 140kmh mit 5l bewegen kannst. Denke mal eher 5,5 (im Winter 6l).
    Hatte zwar noch keinen Renault PKW Diesel aber sowohl der 1.6HDI von Peugeot als auch der 1.6TDI der VAG wird erst sparsam nach 10-15km, davor haben beide gute 6-7l genommen bis es dann runter geht.

    Allerdings um so schneller du fährst umso hoher wird auch der Verbrauchsunterschied zwischen Diesel und Benziner.
    Glaube nicht das der Benziner bei 140kmh auch bei 7l landen wird, da sind die 8l schon realistisch.
    Die neuen Motoren sind eigentlich alle ausgelegt das sie ab 120kmh mit Spritfressen anfangen. Kleiner Hubraum + Turbo sei Dank, frei nach dem Sprichwort: Turbo läuft ... Turbo säuft. Ist leider immer noch so.
     
  2. Anzeige

    Hi
    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort wirst du fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nicht

    Nicht Megane-Kenner

    Dabei seit:
    20. Juni 2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    Benziner der dürfte sich angenehmer fahren.

    Gruß Markus
     
  4. #18 Markus1103, 19. April 2016
    Markus1103

    Markus1103 Einsteiger

    Dabei seit:
    21. Januar 2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Den TCE 130 EDC bin ich noch nicht gefahren.
    Was mir zur Benziner/Dieselfrage einfällt ist wenn du 2x im Jahr Anhänger/Wohnwagen ziehst: Kurzstrecke oder weitere Strecke?
    Zum ziehen wird vermutlich der Diesel die bessere Wahl sein.
     
  5. Peter Z.

    Peter Z. Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23. Dezember 2011
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    14
    Ich bin beide gefahren, allerdings die Phase 1. Der Benziner ist etwas spritziger und viel leiser. Der Diesel ist viel sparsamer uns besser als Zugfahrzeug zu gebrauchen. Für vorwiegenden Kurzstreckenverkehr ist wohl der Benziner besser geeignet.

    Gruss, Peter Z.
     
  6. Trinomic

    Trinomic Guest

    Da wir hier vom Megane 4 sprechen, kann man eigentlich keine Aussage über den genauen Spritverbrauch anstellen. Das ist ein neues Modell bei dem hier im Megane 3 Forum die Erfahrungswerte noch sehr gering sind.
    Zumal EDC auch viele bisher nicht gefahren sind.
     
  7. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #21 maverick21, 19. April 2016
    maverick21

    maverick21 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    2
    Selbst der selbe Motor fährt sich ggf. ganz anders. Ich habe das damals beim 1.9dci erlebt. Meine Eltern hatten einen der letzten Scenic II mit der 130PS Version des 1.9ers und ich einen Megane III Ph1 mit diesem Motor. Dazwischen lagen Welten! Im Scenic fuhr sich der Motor geradezu phlegmatisch, während das Ansprechverhalten im Megane III ganz ordentlich war. Also wirklich sicher sein, kannst du nur mit einer Probefahrt.
     
  9. Speed2000

    Speed2000 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    In der Probefahrt geben sich eigentlich beide nichts. Der eine punktet hier, dafür punktet der andere da.
    Habe mich nun aber für den Diesel entschieden. Sprittechnisch ist er für meine Gesamtkilometer die bessere Wahl, da rechnen sich die Mehrkosten auch raus.
     
Thema: Megane 4 Tce130 EDC oder Dci110 EDC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. test megane tce 130 edc

Die Seite wird geladen...

Megane 4 Tce130 EDC oder Dci110 EDC - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Verstärkte Drehmomentstütze Megane RS/GT

    Verstärkte Drehmomentstütze Megane RS/GT: Ich suche für meinen Megane 3 GT eine verstärkte Drehmomentstütze. Vielleicht hat noch von euch jemand eine übrig bzw. aus so einer "Produktion"...
  2. Megane 3 Megane RS Recaro Sportster Lehnenbezüge

    Megane RS Recaro Sportster Lehnenbezüge: Hallo zusammen. Ich bin gerade bisschen am aufräumen und würde gern 3 Lehnenbezüge für die Recaro Sportster Sitze verkaufen. Der Bezug ist 2x in...
  3. 4 Alu Felgen 6,5J 17zoll et 49 Renault Steppe mit Conti Reifen

    4 Alu Felgen 6,5J 17zoll et 49 Renault Steppe mit Conti Reifen: - 4 ALU Felgen Renault Steppe 6,5J 17zoll et 49 leichte Gebrauchsspuren - Lochkreis 5 x 108 - mit Sommerbereifung Contisport Contact 5 ; 205/50...
  4. Megane CC 2L 16V verliert schleichend Kühlwasser

    Megane CC 2L 16V verliert schleichend Kühlwasser: Ich habe schon die SuFu genutzt, aber so richtig habe ich nichts gefunden. Entweder habe ich eine Leckage im Kühlsystem oder die Kopfdichtung ist...
  5. Megane 3 Frontlippe Spoiler Megane 3 Grandtour

    Frontlippe Spoiler Megane 3 Grandtour: Servus Leute, Verkaufe eine Neue Frontlippe für den Megane 3 Grandtour ab Baujahr 2008 bis 2012 Teilenummer siehe Foto Preis: 15 Euro[ATTACH]