Megane Grandtour 1.5 dCi 110 EDC - Modelljahr 2013 od. 2014?

Diskutiere Megane Grandtour 1.5 dCi 110 EDC - Modelljahr 2013 od. 2014? im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hallo in die Runde, ich bin derzeit auf der Suche nach einem zuverlässigen Diesel, der mir in den kommenden Jahren keinen Kummer bereitet und...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lampe

    Lampe Forenputze
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    101
    Kennzeichen:
    Hallo in die Runde,

    ich bin derzeit auf der Suche nach einem zuverlässigen Diesel, der mir in den kommenden Jahren keinen Kummer bereitet und ich hoffe ihr könnt mir helfen :grin:

    Eckdaten:
    Der Kauf setzt für mich einen Diesel, Kombi, 30.000 Km p. a., Tempomat, DSG bzw. EDC, gutes Navi, Freisprechanlage, bequeme Bestuhlung und Scheckheftpflege voraus. Mein Budget liegt so bei 15.000 - max. 18.000€, jedoch lieber 15 als 18 :grin: 70% der Fahrzeit sitze ich alleine im Auto aufm Weg ins Büro mit meinen Hemden, Laptop und Koffer ;-) und am Wochenende muss der Familyeinkauf samt Freundin & Tochter im Kinderwagen bzw. Maxi Cosi seinen Platz finden.

    Ich bin auf den Megane Gandtour III erst über Umwege gekommen, nicht das schon mal früher mitgefahren bin, jedoch war ich(da ich mich Jahre lang im Hause VW bedient habe) eher auf die klassichen Vertreter wie Octavia, Golf Variant oder Seat Exeo fokussiert. Jedoch sind mit meinem Budget und Wünschen nur Fahrzeuge zu finden, die mind. 80 - 100.000 Km auf der Uhr haben zu finden, und das ist bei mir bei dem DSG und mögliche Folgekosten einfach zu riskant. Ich brauche ein zuverlässiges Fahrzeug und kein Geldgrab :nono:


    Zum Megane:

    Derzeit interessiere ich mich für Meganes hauptsächlich aus den Jahren 2013 und 2014 mit max. 20.000 - 25.000km Laufleistung. Hier kämen z. B. in Frage:

    aus 2014

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... topOfPage#

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... 2_c01_4201


    oder aus 2013

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... _c01_4201#

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... 2_c01_4201



    Meine Fragen hierzu sind:

    1. Gabs es zwischen den Modelljahren 2013 und 2014 nur rein optische Unterschiede oder auch technischer Natur?
    2. Wurde bei dem neueren Modelljahr mehr eingespart (z . B. Dämmung oder ähnliches? Glaube hier gelesen zu haben das die Einstiegsbeleuchtung wegrationalisiert wurde)? Sollte man zum 2013er greifen oder doch lieber 2014? (optische mal außen vor)
    3. Stellt der 110Ps-starke Diesel die richtige Motorisierung für meine Laufleistung dar und kann er gut auf der Autobahn mitfließen? Also auch mal 130-150 oder mal bei 130 nen kleinen Überholsprint starten? Wie verhält sich der Verbrauch?
    4. Auf welche Ausstattungsmerkmale sollte ich achten und "mitnehmen"? Z. B. die Bose-Sonderserie - ist sie ihr Geld wert? Ich hatte noch keine Probefahrt (kommt kommende Woche) - taugen die Standardlautsprecher? Gibt es bei der Bose-Sonderserie eine bessere Dämmung o. ä. ?
    5. Auf welche Eigenarten sollte ich beim Kauf/Probefahrt achten? Macken oder typische Stellen?
    6. Beherrschen alle Audio-Navigationssysteme die Bluetoothunterstützung fürs Telefonieren, Telefonbuch und Musikstreaming?


    Ich würde mich bewusst für so einen jungen Gebrauchten entscheiden, einfach aufgrund der Annahme, dass im Zweifelsfall z. B. bei einem fatalen Kupplungsschaden ein höhere Wahrscheinlichkeit auf Kulanz seitens des Hersteller vorliegt. Gibt es hier Erfahrungen wie sich Renault bei solchen Situationen verhält?


    Für eure Hilfe und Ratschläge bedanke ich mich im vorraus!


    Viele Grüße aus dem Münsterland! :top:
     
  2. #2 Spector87, 03.09.2015
    Spector87

    Spector87 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    05.04.2015
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    ich fahre den 110dci, allerdings mit Schaltung.
    Auf der Autobahn fährt er sich gemütlich und ruhig, ich persönlich finde der Anzug reicht und bei 150km/h ist noch Luft nach oben.

    Was ich allerdings sagen wollte ist... wenn ich das richtig verstanden habe, nutzt du den Wagen als Dienstwagen.

    Für Gewerbetreibende gibts den Grandtour in der Limited Deluxe Austattung mit dem 110dci und Automatik für unter 18.300€ mit Anschlussgarnantie für 4 Jahre bist du dann bei etwas über 19000€.... NEU

    falls das nicht zutrifft, ggfs hat jemand eine Schwerbeschädigung (mind. 50%) in deiner Familie (hoffentlich nicht, falls aber doch) gibts den Megane in der Limited Deluxe 110dci und Automatik für knapp unter 19000€ + Anschlussgarantie... NEU

    Überführung und Bereiststellung ist schon inklusive.

    Für die Bose Edition liegst du dann bei ca. 23000€, allerdings ohne Automatik.

    Bei Renault lohnt es sich definitiv zu vergleichen, die Rabatte bei einigen Händlern sind brachial, wo du anders nen gebrauchten bekommst, bekommst dort nen Neuwagen und dann sind ggfs auch die 18000€ wieder ne Option.....
     
  3. Lampe

    Lampe Forenputze
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    101
    Kennzeichen:

    Leider nicht ganz. Ich nutze den Wagen nur zum Pendeln für die Arbeit unter der Woche. Das wird keine Dauerlösung, jedoch wird es die kommenden 1,5 - 2 Jahre nicht anders gehen. Deswegen brauch ich nen zuverlässigen Wagen, da das ganze Unterfangen eh schon ne "kostspielige Sache" ist, nur damit man seine Brötchen verdienen darf :sarcastic:
     
  4. #4 Peter49, 03.09.2015
    Peter49

    Peter49 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    08.03.2010
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    9
    Hallo...
    Vieler deiner Fragen sind hier im Forum schon besprochen wurden und du kannst mit der Suchfunktion so einiges finden.
    Wenn du vorher etwas hier im Forum gestöbert hättest, wärst du auch über das Thema -Vorstellungsecke für neue Mitglieder- - viewforum.php?f=45 --- gestoßen !
    Es gehört auch irgendwie zum guten Ton sich im Forum erst mal vorzustellen , gerne mit deinem Vornamen zwecks Ansprache. :top:
    Gerne helfen wir dir weiter bei speziellen Fragen von dir !
    Gruß Peter49
     
  5. A_Andy

    A_Andy Megane-Kenner

    Dabei seit:
    23.10.2013
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    nur dein erster Link funktioniert bei mir, die anderen 3 nicht.

    die meisten Themen wurden wie Peter schon geschrieben hat, schon mal besprochen. Bitte erstmal suchen.

    Für weite Strecken, kann ICH ab Phase 2 nur Bose und GT Sitze empfehlen. Wobei das wieder jeder anders empfindet. Mach einfach in jeder Ausstattungsvariante eine Sitzprobe wenn möglich. Jeder Sitz sitzt sich anders.

    Ich denke, wenn man wert auf Komfort legt ist die Bose Version eine gute alternative, wobei die Sondermodelle Limited auch nicht so schlecht sind.

    Grüße
     
  6. Dani70

    Dani70 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.11.2014
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich habe den Grandtour 1.6 Dci Phase 3 Bj 14 mit 131 PS, Schalter und GT LINE

    Ich bin mehr als zufrieden mit dem Auto

    Die GT LINE Ausstattung, das Navi und der Durchzug ist Top

    Das Auto hat auch Isofix, dass du deine Tochter problemlos und sicher mitnehmen kannst


    LG
    Daniel
     
  7. Lampe

    Lampe Forenputze
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    101
    Kennzeichen:
    Alles klar, danke euch für die Antworten! :ok: Derzeit interessiere ich mich für diesen Wagen:

    http://suchen.mobile.de/auto-inserat/re ... 3_c01_4201

    Code:
    http://suchen.mobile.de/auto-inserat/renault-megane-grandtour-dci-110-fap-edc-bose-edition-hannover/214358663.html?lang=de&utm_source=DirectMail&utm_medium=textlink&utm_campaign=Recommend_DES
    Renault Megane Grandtour dCi 110 FAP EDC Bose Edition

    • 13.575 EUR
    • EZ 08/2012
    • 38.612 km
    • 1 Vorbesitzer, Firmenwagen mit privater Nutzung eines lokalen Unternehmers
    • Bose-Soundsystem
    • Carminat Tom Tom 2.0 Live
    • PDC nur hinten
    • Paket Comfort

    Montag hab ichnen Termin für ne Probefahrt und schau mir den mal an.

    Nachdem ich keine wirklichen technischen oder multimedialen Unterschiede zwischen dem Phase 2 Facelift und dem Phase 2 erkennen konnte, habe ich mich nun tendenziell für den 2012/2013er entschieden. Finde den optisch nicht wirklich "hässlicher" - eher im Gegenteil - und für mein Budget bekomme ich ganz klar halt einfach mehr Austattung als ein aktueller 2014er mit der Paris-Austattungslinie.



    Ist denn der Preis generell als fair anzusehen?
     
  8. #8 Anonymous, 04.09.2015
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Händlereinkaufspreis liegt bei 11.577 Euro. Da die Händler mit ca. 2000 Euro Gewinnspanne rechnen ist es ein normaler Preis.
     
  9. #9 Emelrem, 05.09.2015
    Emelrem

    Emelrem Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Also nachdem ich jetzt ca 1,5 Jahre das 14er Modell fahre (1,2 TCe, 130Ps, Grantour, GT LINE) bin ich von dem Auto immer noch 100% überzeugt, egal ob Langstrecke auf der Autobahn oder im täglichen Landstraßen Dschungel: alles drin und dran was man braucht.

    ABER: beim 2014er wurde von Renault schon der Rotstift angesetzt. Gibt ja einige Threads hier und ist auch von Austattungsvarianten abhängig. So hat meiner zB keine Hochtöner und hintere Boxen, keine Einstiegsbeleuchtung und noch ein paar andere Kleinigkeiten die mich ärgern.

    Also ich denke das du mit nem 13er "mehr" Auto bekommst.
     
  10. #10 schneller hören, 05.09.2015
    schneller hören

    schneller hören Türaufmacher

    Dabei seit:
    05.09.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi ,

    ich bin zwar neu hier kann Dir aber evtl. helfen.
    Habe den Megane Grandtour EDC in silber vom Autohaus König durch Zufall am Dienstag probegefahren .
    Ich kann ihn Dir nur wärmstens empfehlen. Fährt super in der Stadt sowie auch auf der Autobahn .
    Habe mich jedoch für den gleichen entschieden jedoch in flamenco rot metallic. Fällt mehr auf wenn man ein Auto-Hifi Geschäft hat im Süden von Berlin.
    Die Bose Edition kannst Du vergessen , ist sein Geld nicht wert.
    Wenn hier jemand Fragen zur Anlage hat ,helfe ich gerne weiter . Meine Frau fährt einen Megane 3 Fließheck 1,6 16V Benziner mit einer dezent leckeren Anlage drin .

    Grüße
    Sven :top:
     
  11. #11 Lampe, 12.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2017
    Lampe

    Lampe Forenputze
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    101
    Kennzeichen:
    Dank euch! Letzterer den ich unten weiter geannt habe, isses nun geworden und wird Freitag abgeholt. :yahoo: Ist einer der letzten Phase 2, die noch von Band liefen.

    Hatte zwar hier und da minilmalste optische Mängel, welche sich jedoch im Innenraum leicht sowie günstig selber beheben lassen und außen im Alltag eh unvermeidlich sind (u. a. typische Autobahn-Steinschläge auf der Haube und Stoßstange). Bei meinem Fahrprofil wären solche optischen Fehler wahrshcenlich eh nicht zu vermeiden und für mich völlig ok. Man muss sie nicht beheben, Freundin wär vieles bspw.gar nicht aufgefallen. :grin: Aber man sucht ja immer wieder gerne Gründe zum Basteln und tüddeln :sarcastic:


    Mehr dazu, bald im Vorstellungsbereich!
     
Thema:

Megane Grandtour 1.5 dCi 110 EDC - Modelljahr 2013 od. 2014?

Die Seite wird geladen...

Megane Grandtour 1.5 dCi 110 EDC - Modelljahr 2013 od. 2014? - Ähnliche Themen

  1. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  2. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  3. Megane 2 Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche

    Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche: Hallo, von meinem ehemaligen Megane 2 CC von 2005, der vor einigen Jahren exportiert wurde, habe ich noch die Bedienungsanleitung, Unterlagen zum...
  4. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  5. Megane 2 Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht

    Renault Megane Cabrio 2 Keycard öffnet die türen nicht: Hall ich habe ein Megane Cabrio 2.0 . RENAULT Keycard kann die Türen nicht öffnen. Das auto steht seit eine woche in Garage weil ich in Urlaub...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden