Megane 3 Megane Grandtour- dCi 110 Start&Stop eco2 kaufen?

Diskutiere Megane Grandtour- dCi 110 Start&Stop eco2 kaufen? im Kauf- und Verkaufsberatung Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Hallo Ich fahre einen Renault - Megane - dCi 110 Start & Stop eco 2 - 81 kw - Euro 5- Grandtour - als Leasingfahrzeug. Das Fahrzeug ist am...

  1. #1 nachtanbeterin, 26.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.07.2017
    nachtanbeterin

    nachtanbeterin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Hallo

    Ich fahre einen

    Renault - Megane - dCi 110 Start & Stop eco 2 - 81 kw - Euro 5- Grandtour - als Leasingfahrzeug. Das Fahrzeug ist am 31.12.2013 angemeldet worden und hat nun 137.000 km gelaufen.

    Ich habe mit dem Auto noch nie ein Problem gehabt. Er läuft wie geschmiert :)

    Nun steht bei 150.000km ( Okt/Nov 2017) ein Zahnriemenwechsel und Bremsbeläge vorne inkl. Scheiben an. Diese höhrere Reparatur so kurz vor Abgabe des Leasingfahrzeugs inkl der eventuellen Forderungen der Leasinggesellschaft für Steinschlag und Abnutzung in den 4 Jahren, hat mich darüber nach denken lassen, dieses Auto selber zu kaufen und dann noch ca 2 Jahre zu fahren. Dann hätte er ca 240.000 km drauf und mit dem Preis den das Autohaus bzw. die Leasingegesellschaft dafür haben möchte, könnte ich leben ;)

    Da ich technisch nicht so versiert bin, meine Fragen an euch:

    Ist es eine gute Idee den Wagen bis ca 250.000 km weiterfahren zu wollen ? Oder kommen dann so viele hohe Reparaturen auf mich zu, sodass es besser wäre besser ein neues Fahrzeug zu nehmen.

    Ein weiterer Grund, warum ich überlege den Wagen weiter zu fahren, ist die Tatsache, das bei einer Fahrleistung von ca 40.000 km nur ein Diesel sinnnvoll wäre. Aber zur Zeit laufen ja die Diskussionen Diesel aus den Städten zu entfernen. Das wäre für mich tödlich, denn ich muss die Großßstädt ein NRW täglich besuchen. Somit wollte ich mir mit dem Kauf ein bisschen Zeit verschaffen um die Entwicklung abzu warten.

    Was würdet ihr machen..... neu oder behalten und welche Erfahrungen habt ihr?
     
  2. #2 Tschehsn, 26.07.2017
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    38
    In die Zukunft sehen kann natürlich keiner, aber ich bin inzwischen der Ansicht, dass man das, was man hat behalten und pflegen soll, wenn man daran Freude hat. Wenn Dir Dein Auto diese Freude macht, keinen Kummer und immer zuverlässig funktioniert, dann würde ich die Summe investieren. Selbst wenn Du jetzt mal so 1000-2000 € investierst, dann ist das immer noch weniger, als wenn Du ein neues Auto kaufen würdest. Renault laufen auch ewig und drei Tage, wenn sie in den ersten Tagen keine Probleme machen. Die zu erwartende Laufleistung sehe ich nicht als problematisch. Verschleißteile hat man sowieso immer, aber großartige Reparaturen erwarte ich nicht. Nicht zuletzt aus dem Forum hier weiß man doch, dass der M3 ein gutes und problemloses Auto ist.

    Was die Dieseldebatte angeht, würde ich völlig gelassen bleiben.
     
    Lampe gefällt das.
  3. #3 nachtanbeterin, 26.07.2017
    nachtanbeterin

    nachtanbeterin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Lieber Tschehsn

    Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin wirklich mit meinem Auto zu frieden. Ich bin immer gut mit ihm umgegangen und das was ich habe weiss ich. Deswegen ist es auch mein grosser Wunsch ihn zu behalten.

    Aber ich dachte ich frage lieber mal die "Profis" hier. Nicht das nachher Dinge auf mich zu kommen, die ich mit Vorabinfo hätte vermeiden können.

    Oder vielleicht kommt der eine oder andere Tipp was noch zu tun ist, damit die Laufleistung auch wirklich kostengünstig ;) erreicht wird.
     
    Lampe gefällt das.
  4. Wisky

    Wisky Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.06.2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    90
    Hi
    würde ihn auch behalten und wegen Diesel und Städte würde ich auch gelassen sehen
     
  5. #5 Tschehsn, 26.07.2017
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    38
    Die Pflege fängt ja schon bei einer defensiven Fahrweise an. Dann die üblichen Ölwechsel, Autowaschen im Winter, damit das Salz runter kommt. Bis zum Alter von 10-15 Jahren ist das eher Problemlos, danach kann ersten Roststellen geben.
    So ein Auto ist ja auch nur ein Mensch. Ein bissel Liebe und dann wird das schon. :bussi:
     
  6. #6 nachtanbeterin, 01.08.2017
    nachtanbeterin

    nachtanbeterin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Ja ich liebe mein Auto wirklich. Ich fahre meinen Megane mit ca 5,2 l im Durchschnitt - siehe Spritmonitor - alle Werkstatttermine wurden eingehalten und 1.Bremsbeläge hinten und Scheiben gab es bei 133.000 km. bei 150.000 das wird ungefähr im Oktober sein, kommt dannoch der Zahnriemen, die 1. Bremsbeläge und Scheiben vorne und die erforderliche Inpektion. Dann ist mein Meggie wieder fit ;)

    Was die Dieselfrage angeht... jeden Tag wird mir ein bisschen unwohler. Weil immer mehr Forderungen und Stilllegungen ins Spiel kommen. Aber egal...Ich hoffe das Euro 5 - die hat mein Megane - noch durch Software Update umgerüstet wird.
     
  7. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    34
    Also ich würde ihn auch behalten. Zumal du dir ja dann auch die monatlichen Raten bei einem neuen Leasing Vertrag sparst.

    Ich hab es übrigens genauso gemacht. 2 Jahre Leasing, dann gekauft.

    Was die Euro Norm betrifft. Für den Benziner habe ich vor ca. 1 Jahr mal gefragt, da gab es keine Möglichkeit meinen TCe 115 Euro 5 von 2013 so upzudaten, dann er die Werte eines TCe 115 aus 2015 oder 2016 erfüllt...

    Aber vielleicht wird es bei den Dieseln durch die aktuelle Diskussion eher möglich sein. Abwarten...
     
  8. Lampe

    Lampe Forenputze
    Moderator

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    101
    Kennzeichen:
    Ich kenne deine Gefühle, aber speziell aus diesem Grund würde ich den Wagen erst mal weiterfahren. Vor allem vor dem Hintergrund, dass deiner Dir jasoweit auch keine Sorgen bereitet hat.
     
  9. #9 nachtanbeterin, 13.01.2019
    nachtanbeterin

    nachtanbeterin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    Update:

    Vielen dank für eure Empfehlungen mein Leasingfahrzeug selber zu kaufen und es nicht zurück zu geben
    Ich habe im Dezember 2017 das Auto gekauft und habe es nie bereut. Ganz im Gegentei!!!!
    Mittlerweile hat er ca. 192.000km drauf und ist 5 Jahre alt......Bisher keine Probleme.
    Ich habe allerdings auch alle vorgeschriebenen Wartungstermine inkl Zahriemenwechsel eingehalten.
    Der Durchschnittsverbrauch lag/liegt bei überwiegender Autobahnfahrt bei 5,2l Diesel

    Kaum zu glauben aber wahr:
    Ich fahre immer noch mit der ersten Sommer- und der ersten Winterbereifung. Aber ehrlicherweise... nun sind die Reifen hin
    Musste nur 1 mal die Bremsbeläge und 1 mal die Bremsbacken welchseln.
    Die Scheibenwischer sind auch noch die ersten.
    Rundrum ein suuuuuuuuper tolles Auto.
    Leider bremst mich nun die Bundesregierung mit meiner Euro 5 aus und ich muss mich schweren Herzens von meinem Megane trennen. Sonst hätte ich die 300.000 km Marke mit diesem Auto auch noch angepeilt.

    Aber aufgrund von der Euronorm habe ich gestern den Kaufvertrag für den Renaul Megane Grandtour Business Edition Blue dCi 115 EDC und Euro 6d TEMP bestellt.

    Ich hoffe das er mir genauso viel Freude bereitet wie mein 110 er.
    Der dCi 110 wird nun Ende Januar nochmal durch den TÜV gehen( gebrauchte Winterreifen mit ausreichend Profil habe ich mir extra noch besorgt) und dann im März sofern der 115 er da ist, verkauft. DAS wird ein schwerer Abschied
     
    feisalsbrother, Tschehsn und Chris_CC gefällt das.
  10. #10 Tschehsn, 14.01.2019
    Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    38
    Oh, das sind ja tolle und traurige Nachrichten zugleich.
    Ich freue mich, dass es damals eine richtige Entscheidung war. Dass nun aber der Staat einen Strich durch die Rechnung macht, finde ich ganz und gar abartig! Ich wünsche Dir viel Glück mit dem Neuen.
     
  11. #11 nachtanbeterin, 15.01.2019
    nachtanbeterin

    nachtanbeterin Megane-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2014
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    4
    ja, ich bin auch froh das ich mich auf eure Meinungen hier verlassen habe.
    Denn alle anderen haben gesagt: " sofort verkaufen.. Der fängt nun an Ärger zu machen...

    und was den Neuen angeht:

    Nun hoffe ich , das ich schaffe den nächsten Renault Grandtour Blue dci 115 mit EDC auch so wartungsarm zu fahren.

    Apropo... Eine Frage hätte ich noch:

    Gibt es eigentlich schon Grandtours mit AD Blue auf der Strasse?
    Wenn ja... hat jemand Erfahrung damit und/oder fährt hier jemand einen?
     
Thema: Megane Grandtour- dCi 110 Start&Stop eco2 kaufen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane grandtour dci 110 wann zahnriemenwechsel

Die Seite wird geladen...

Megane Grandtour- dCi 110 Start&Stop eco2 kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Heck Megane III Coupé

    Heck Megane III Coupé: Moin, ich fahre einen Megane 3 Coupe. Habe also folglich das meiner Meinung nach nicht ganz so schöne Plastikteil am Heck und hätte da gerne was...
  2. Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1

    Suche Scheibenrahmendichtung für meine Megane 1: Hallo, Ich suche für mein Renault Megane 1 Coupe die Dichtung für die Seitenscheibe auf der Fahrerseite. Die Originalteilenr. ist die 7701 204...
  3. Megane 2 Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2

    Fehlercode P0304 1/2 und P0304 2/2 bei Megane scenic2: Hallo, da ich hier neu bin ein paar Infos zu mir. Als zwischen zwei Schraubern aufgewachsenes Frauchen/53 und den immer mehr erlebten...
  4. Megane 2 Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche

    Zu verschenken: Megane 2 CC (2005) Bedienungsanleitung und Unterlagen in Ledertasche: Hallo, von meinem ehemaligen Megane 2 CC von 2005, der vor einigen Jahren exportiert wurde, habe ich noch die Bedienungsanleitung, Unterlagen zum...
  5. Megane 3 Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!

    Megane 3 Grandtour GT Stoßdämpfer?!: Moin, mein Megane 3 Grandtour GT, BJ 2010 (3333,atz) benötigt neue Frontstoßdämpfer. Diese haben die Teilenummer 543020942R. Bei Renault kostet...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden