Megane II 2.0 springt nicht an

Diskutiere Megane II 2.0 springt nicht an im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, Ich habe ein Problem mit einem Megane 2.0 Baujahr 2003. Der Wagen springt bei trockenem Wetter auch bei minus 20 Grad an....

  1. #1 Richard13, 20.01.2009
    Richard13

    Richard13 Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem mit einem Megane 2.0 Baujahr 2003. Der Wagen springt bei trockenem Wetter auch bei minus 20 Grad an.

    Sobald es feucht, z.B. neblig ist, rührt sich der Anlasser nicht mehr. Knopf wird gedrückt, der Anlasser sagt aber nichts. Nach mehrmaligem probieren erscheint - Bordelektronik defekt -.

    Der Wagen ist zum Renault-Händler abgeschleppt worden. Fehler konnte nicht ausgelesen werden. Es wird auch kein Fehler bei der Diagnose angezeigt. Vorschlag des Händlers: eine neue Einspritz-Steuerung einbauen. Das wäre die Grundlage um weiter zu sehen. Da das Teil speziell für diesen Wagen programmiert werden müsste, ist aber eine Rücknahme ausgeschlossen und evtl. 500 Euro weg. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Die Batterie ist neu.

    Gruss
    Richard13
     
  2. #2 garfield, 20.01.2009
    garfield

    garfield Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    02.03.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Die Aussage Deiner WS, man müsse die Einspritzsteuerung wechseln, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.
    Du schreibst, der Anlasser dreht nicht. Wenn dem so ist, bekommt entweder das Anlasser-Relais kein Signal oder es ist defekt.

    Mal unabhängig davon: Wenn er wieder nicht anspringt, probier mal folgendes.

    1) Starknopf drücken, dabei Fuss NICHT auf Bremse oder Kupplung -> Radio und Lüftung müssen angehen. Nochmal drücken und beides ist aus.
    2) 1. Gang einlegen, Fuss auf die Bremse und den Startknopf drücken -> alle Verbraucher gehen an + Zündung und Servolenkung -> Anlasser dreht aber nicht (normalerweise passiert nix). Nochmal drücken und alles ist wieder aus.

    Das sollte erst mal gehen.
    Da das Signal für den Anlasser auch von der UCH kommt, vermute ich, dass da ein Problem auf dem Signalweg liegt - irgendwo Feuchtigkeit eingedrungen? Hast Du evtl. mal ne Motorwäsche gemacht oder machen lassen?
    Es kann nämlich ein Kontaktproblem sein. Ich hatte sowas mal beim R19 nach ner Motorwäsche (seitdem wird bei meinen Auto's keine mehr gemacht). Durch korrodierte Kontakte am Anlasser-Relais drehte der Anlasser nicht mehr. Ich tippe deshalb mal auf was ähnliches.

    gruss
    garfield
     
  3. #3 Richard13, 20.01.2009
    Richard13

    Richard13 Türaufmacher

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Danke erst mal. Es ist genau so, wie du geschrieben hast. Zündung, Servolenkung, Radio und Lüftung gehen an. Wobei der Lüfter noch etwas nachläuft und dann ausgeht. Ich habe aber keine Motorwäsche gemacht. Etwas Wasser kommt vom Fenster auf der Fahrerseite in die Ablage der Tür, aber sonst ist alles trocken, auch im Motorraum. Der Wagen steht draußen. Wie gesagt sobald es vom Wetter her etwas feucht wird (Regen, Nebel) rührt sich der Anlasser nicht mehr.

    Kannst du mir sagen, wo dieses Relais sitzt ?

    Gruss
    Richard13
     
  4. #4 HannesWagner_xf, 20.01.2009
    HannesWagner_xf

    HannesWagner_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    zwar noch nicht beim meggi vorgekommen, dafür aber am twingo, ähnliches fehlerbild und autos sinds ja alle ;)

    zum einen ist die idee mit dem relais gut, zum anderen, ist die masse vernünftig da? evtl mal den anlasser direkt per batterie versuchen drehen zu lassen, massepunkte am anlasser reinigen und gucken ob er dann tut :)

    zur vermutung deiner ws... ich würde sie wechseln, das klingt für mich nach geldmache...
     
  5. #5 franky12, 31.03.2009
    franky12

    franky12 Einsteiger

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe auch das Problem.
    Vorweg hatte ich ein anderes Problem. (1.6 16V 2003)
    Erst ist ASR/ESP ausgefallen dann kurz darauf servo ausgefallen (das ging garnich :-D) und dann nach 5km hat alles gesponn... Licht an-aus, scheibenwischer ist einfach angegangen, ging auch nich mehr aus. Und im Tacho hat alles geleuchtet und stand Boardelektronik defekt oder überprüfen. Zu Hause gleich abgestellt nächsten tag erstmal selber nachgeguckt, sicherungen, ect war aber alles ok so wie es aussah. Also abschleppen lassen. Dann haben die 6std oder so gesucht bis sie was gefunden haben, diagnose gerät hat wohl nichts angezeigt.
    Dann Montag anruf Sicherungskasten neben der batterie is putt. okay dienstag fertig das ding.

    Ich fahr los alles ok, nach 5km kurz einkaufen gewesen, steig wieder ein geht nicht an... 15min versucht.... dann ging er wieder an... zu Hause wieder angekommen, war das problem aufeinmal nicht mehr. okay gewartet 30min.. dann gings wieder nicht.
    Bei mir kommt die Fehlermeldung wenn ich aufschließe "Lichtelektronik aus" und dann klackt es einmal, als würde er abschließen... dann geht er nich an...
    morgen werd ich nochmal hin...
     
  6. #6 krippstone, 02.04.2009
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    2
    Könnte auch sein, dass die UCH eine 'Macke' hat ... soll ja bei '03ern öfter mal vorgekommen sein.

    Deine WS wird wahrscheinlich sagen: ... "hatten wir noch nie, kennen wir nicht."

    Hat Dein Wagen Keyless ?

    Wenn ja, lese Dir mal diese Geschichte durch und teste mal selbst.

    Gruß krippstone
     
  7. #7 franky12, 02.04.2009
    franky12

    franky12 Einsteiger

    Dabei seit:
    11.10.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    hi thx..
    also ich hab meine batterie mal aufgeladen daran liegt es nicht.
    ein bekannter meint da mein Stirnrad (nockenwellenversteller) defekt ist, könnte es davon kommen. da wenn die Nockenwelle falsch steht und nicht mehr richtig andrehen kann oder so, ein signal gibt, das der anlasser ekin strom mehr bekommt. Könnte das sein? Also gibt es so ein signal das der Anlasser dann kein strom bekommt? Im Fehlerspeicher wird ja auch ein Fehler vom Sensor der Nockenwelle angezeigt, das der das signal weiter gibt?
     
Thema: Megane II 2.0 springt nicht an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 2 springt nicht an

    ,
  2. renault megane bordelektronik defekt springt nicht an

    ,
  3. renault megan cabrio 2005 springt nicht an

    ,
  4. megane 2 bordelektronik defekt springt nicht an,
  5. megan 2 diesel anlasserstrom,
  6. megane springt nicht an ging vor stunde noch,
  7. Renault scenic 2005 startet nicht und klakt,
  8. renault megane 2 starterrelais,
  9. megane 2 startet regen www.megane-board.de,
  10. renault megane 2 grandtour springt nicht an,
  11. renault springt nicht an 2009,
  12. renault scenic springt bei feutigkeit nicht an,
  13. Megane springt bei Feuchtigkeit nicht an,
  14. Megane geht nicht an bei Feuchtigkeit,
  15. renault scenic II springt nicht an,
  16. megane 2.0 springt nicht an,
  17. startrelais renault megane,
  18. Megane springt bei feuchtem Wetter nicht an,
  19. renault megane 2.0 16v motor startet nicht,
  20. renault scenic startprobleme bei feuchten wetter,
  21. renault laguna 2 dci stratet nicht,
  22. megane II anlasser sicherung,
  23. megane II geht aus startet nicht mehr anlasser dreht nicht,
  24. Renault megan bj 2003 tut kurz Zündung dann aus,
  25. renault megan klickt nur
Die Seite wird geladen...

Megane II 2.0 springt nicht an - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Steuerkette 2.0 DCI

    Steuerkette 2.0 DCI: Hallo, bei meinem Megan 3 CC 2.0DCI mit dem Motor M9R610 muss die Steuerkette gewechselt werden, laut Werkstatt hat sich die Kette gelängt....
  2. Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion

    Megane Scenic 1 Nebelscheinwerfer ohne Funktion: Hallo, ich habe ein kleine Problem mit meinen Megane Scenic Bj 08.2000. Die Nebelscheinwerfer vorne funktionieren nicht. Habe bereit das Relais ,...
  3. Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100

    Suche für Megane 2 Alufelgen Fondmetal F5 8x18, Lochkreis 4 x 100: Hallo, Ich suche 2 Alufelgen von Fondmetal Model F5, 8 x 18, Lochkreis 4 x 100, für den Megane 2. Bitte nur rundlaufende Felgen anbieten ohne...
  4. Megane 3 Megane GT Line meiner Frau

    Megane GT Line meiner Frau: Huhu Zusammen, wollte euch auch mal unseren Megane zeigen (fährt Hauptsächlich meine Frau ich habe mir vor 2 Jahren einen Talisman gekauft)....
  5. Megane 3 Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang

    Megane RS 265 keine Leistung im 6ten Gang: Hallo zusammen, Ich habe heute einen Megane III RS 265 gekauft und auf dem Heimweg festgestellt, dass dieser, wenn man im 6ten Gang „lange“ (Eig...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden