Megane II Grandtour Borbet T 9x16 ET 30

Diskutiere Megane II Grandtour Borbet T 9x16 ET 30 im Fahrwerk, Felgen und Reifen Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, Ich habe mir im Dezember, einen neuen Megane Grandtour zugelegt. Habe ihn mit H&R Federn ca.35 mm tiefergelegt. Jetzt möchte ich mir...

  1. #1 Anonymous, 29.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    Ich habe mir im Dezember, einen neuen Megane Grandtour zugelegt.
    Habe ihn mit H&R Federn ca.35 mm tiefergelegt.
    Jetzt möchte ich mir LM-Felgen zulegen, und dachte an Borbet T
    9x16 ET 30 mit 225/50 R16 Vorne und hinten.

    Hat jemand damit ERFAHRUNGEN gemacht?
     
  2. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Willkommen im Forum Blackmeg,

    ich habe den Beitrag mal zum Tuning verschoben. ;)
    Ich schätze 16" Felgen verlieren sich in den Radhäusern, zumal es ja noch welche mit Tiefbett sind und die dann
    eher noch wie 15" wirken. Ich würde mind. 17" Räder verbauen. ;)

    Gruss
    Falko
     
  3. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    16

    Hallo,

    und willkommen im Forum. Ich kann Falko nur zustimmen, kleiner wie 17" eignet sich eigentlich nur für Winterreifen.
    Habe mich selbst länger damit beschäftigt und mich für die u.a. Lösung (halt kostengünstig) :lol: entschieden.
    Über eine Tieferlegung werde ich nach der Montage der 17"er nachdenken, da ich meinen Meggie mit den WRs montiert und den SRs im Kofferaum abgeholt habe.
    Rechne dir aber auch mal 18"er, es gibt hier einige super Beispiele im Forum! :P

    Gruß Andy
     
  4. #4 Anonymous, 29.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 16

    Von "eignen" würde ich hier nicht sprechen.
    15 Zoll ist auch für den Mégane "geeignet".
    Es ist immer eine Frage dessen, was man ausgeben will und wieviel Komfort man will.
     
  5. Tom

    Tom Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    auch von mir erst einmal ein herzliches Willkommen im Forum ... :D

    Nun, ich fahre 16" Alus im Winter und 17" im Sommer, finde auch, das sich die 16"er doch etwas in den grossen Radkästen des Meggi verlieren, mit den 17" sieht es schon deutlich besser aus. Da finde ich auch den Komfort noch sehr gut bei einer Tieferlegung von 30/35 mm.

    Aber du findest ja hier in den Galerien und unter Board-Cars viele Bilder, durch die du schon einen ganz guten Eindruck vom Aussehen bekommst.

    grüsse
    Thomas
     
  6. #6 krippstone, 29.01.2005
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Blackmag,

    ersteinmal auch von mir ein herzliches Wilkommen hier on Board.

    kann mich im Wesentlichen meinen Vorrednern hier nur anschließen.

    Leider wissen wir noch nicht, welche Ausstattungvariante Du Dir zugelegt hast,
    also ob Du schon 16 Zöller als SR hast oder nicht.
    Wenn mann die originalen 16 Zöller mit der 205er Originalbereifung sieht,
    sieht das i.V. mit einer Tieferlegung ganz manierlich aus. Nicht zu vergessen
    ist jedoch, dass die 225er durchaus voluminös aussehen können.

    Im wesentlichen kommt es auf Deinen persönlichen Geschmack an ...

    Ich für meinen Teil kann behaupten, dass eine 35 mm Tieferlegung mit 18
    Zoll meinen optischen Erwartungen zu 100 % entspricht.

    Gruss krippstone
     
  7. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Re: 16

    Um dem Auto andere Felgen als Serienfelgen zu verpassen und damit die Optik zu verbessern - denn das denke ich ist der Sinn das er Borbet in 9x16" will - sind 15" meiner Meinung nach nicht geeignet. Wie gesagt, zum Zweck der Optikverbesserung. Zum Fahren sind auch 15" Stahlräder geeignet. ;)

    Gruss
    Falko
     
  8. #8 Anonymous, 29.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: 16

    Nun ja, hier war aber pauschal von "eignen" die Rede.

    Auch, wenn er es vielleicht anders gemeint hat.
     
  9. #9 Anonymous, 30.01.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,
    Danke erstmal, dass Ihr mich so freundlich, willkommen geheißen habt.
    Ich hatte auch schon darüber nachgedacht das ich mir 18"er montiere,
    da ich ja schon als Winterräder 16"er fahre (205/55R16).
    Ich habe mir einen Privileg gekauft und möchte den Fahrkomfort auch behalten. Deshalb habe ich mich auch für 225/50R16 entschieden.
    Wegen der Optik wollte ich aber wenigstens 9x16 montieren.
    Hinten wird es bestimmt keine Probleme geben, aber wie sieht es mit der Vorderachse aus bei ET30?
     
  10. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    ET30 sollte kein Problem sein, ich habe hinten incl. Spurverbreiterung effektiv ET28, das sollte vorne auch passen. ;)

    Gruss
    Falko
     
  11. andy

    andy Megane-Profi

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    4.336
    Zustimmungen:
    2
    16

    Hallo,

    o.k! "Kleiner wie 17" eignet ..." ist eine blöde Wortwahl, sagen wir doch "kommt optisch nicht so gut rüber":-?... ein größerer Felgendurchmesser wirkt halt bei den großen Radkästen besser.:D 16"er aus dem Zubehör hatte ich auch als Sommereifen angedacht, doch nach Probefahrten mit 15 u. 17"ern waren auch meine Bedenken über Komforteinbußen ausgeräumt. Die Kombination von Nervasport ab Werk und WR mit 7x15"(Renault-Händler Komplettangebot) war für mich die kostengünstigste Alternative, da ich aus optischen Gründen 17"er wollte und auch das o.k. der Family brauchte.

    Gruß Andy
     
  12. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahre im Sommer 16"-Felgen (allerdings keine Renault) u. ich finde, dass sie trotzdem gut aussehen. 9x16" würde ich persönlich nie verbauen, weil es mir nicht gefällt, wenn das Felgenhorn so übersteht. Ausserdem war der Preis für mich auch ein Argument für die 16".

    Wenn dir das Geld egal ist, würde ich 18" montieren.
     
  13. #13 meggi_xf, 31.01.2005
    meggi_xf

    meggi_xf Megane-Experte

    Dabei seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
  14. Oliver

    Oliver Guest

    Ich muss ehrlich gestehen, dass ich auch mit dem Gedanken gespielt habe 9x16ET30 (allerdings die TSW "Hockenheim R") und dann 245/45R16 Reifen drauf auf meinen GT zu schnallen.
    Optisch kommt das sicherlich von der Seite nicht an die 17" oder 18" ran, aber von vorne oder hinten schon....nicht zu vergessen, der bessere Federungskomfort bei 16", sowie weniger Verlust an Beschleunigungselastizität, weil das Trägheitsmoment (sowie auch das ganze Gewicht) geringer ist wie bei 17" oder 18".

    Ich hab mich jetzt aber letztendlich doch für nur 0,5" mehr Breite entschieden, 7x16er mit 225/50R16, naja ist halt boardsteinfreundlich, weil der Reifen noch gut das Felgenhorn schützt, wobei das bei 245er und ner 9" Felge auch noch ganz gut der Fall sein sollte...

    Hier mal ein paar Reifengrößen im Vergleich (Dunlop)

    [​IMG]
     
  15. #15 Ex-FrolicFrachter, 19.10.2005
    Ex-FrolicFrachter

    Ex-FrolicFrachter Türaufmacher

    Dabei seit:
    21.05.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag.
    Ich würde mir das mit den 16 Zoll nochmal überlegen. Ich habe eine 30 mm Tieferlegung und habe kürzlich mal zum Spass die Felgen meiner Freundin auf meinen drauf gemacht. Power Tech v+h 9x16 mit 215/40 R16. Vorn ET 25, hinten ET 15.
    Schau mal in meine Galerie. Ist ein Foto davon drin. Sieht mit meinen Spoilerkit und meinen Spurplatten hinten komisch aus. Aber auf jeden Fall war er dann so tief, dass ich den Wagenheber nicht mehr unterm Schweller vor bekommen habe.
     
Thema: Megane II Grandtour Borbet T 9x16 ET 30
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane gt et30

    ,
  2. 9x16 megane 2

Die Seite wird geladen...

Megane II Grandtour Borbet T 9x16 ET 30 - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Mein Megane spinnt

    Mein Megane spinnt: Ich hoffe hier Rat für mein Problem zu finden, denn sämtliche Werkstätten sind ratlos. Ich fahre meinen Megane knapp 2 Jahre und seit gut einem...
  2. Megane 3 Technikfrage Megane 3 mit EDC

    Technikfrage Megane 3 mit EDC: Hallo zusammen Bei "älteren" Fahrzeugen geht ja ein Gestänge mehr oder weniger direkt vom Schaltknüppel ins Getriebe. Deshalb soll es da ja auch...
  3. Megane 3 2013er Megane CC -> Zuverlässig oder Groschengrab?

    2013er Megane CC -> Zuverlässig oder Groschengrab?: Moin zusammen! Nachdem mein ursprünglicher Traum (ein Mazda MX-5) aus Platzgründen geplatzt ist, bin ich gerade auf der Suche nach einem größeren...
  4. Megane 3 Megane 3 rs Heckdifusor

    Megane 3 rs Heckdifusor: Hallo zusammen ich suche dringend für eine m3rs eine orginsl Heckdiffusor in schwarz
  5. Megane 3 Megane Grandtour 3 EZ 2013

    Megane Grandtour 3 EZ 2013: Guten Tag, Ich habe ein Megane Grandtour 3 Baujahr 2013 ( 3333 - AUI ) .. Ich habe erst 40tk runter, dies Jahr ist der Wagen schon 6 Jahre alt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden