Megane III Probleme?!

Diskutiere Megane III Probleme?! im Forum Kauf- und Verkaufsberatung im Bereich Klatsch und Tratsch - Hallo alle zusammen, ich schreibe heute das erste mal hier ins Forum, beobachte dies aber schon seit geraumer Zeit. Ich fahre momentan noch einen...
A

Anonymous

Guest
Hallo alle zusammen,

ich schreibe heute das erste mal hier ins Forum, beobachte dies aber schon seit geraumer Zeit.
Ich fahre momentan noch einen Megane II und überlege ab und an mir den 3er zu kaufen.
Beim Megane II gab es ja einige technische Probleme, wie z.B. quietschene Bremsen, Fensterheber gehen nicht mehr hoch etc. Dieses Kapitel ist ja nun
abgeschlossen.
Meine Frage an die Megane III Copé Fahrer, sind euch schon irgendwelche Mängel an eurem Auto aufgefallen?! Entwickelt sich schon
eine neue "Megane-Macke" heraus? Das wäre für mich sehr interessant.

Vielen Dank für eure Äußerungen!
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Hallo skiddy und willkommen hier im Board!

Kommt drauf an, an welchen Motor du denkst?

Soweit ich weiß gibts beim DCI110 wohl ein paar probleme mit losen Lambdasonden-Kabel und solche späße aber weitere "Macken" die "jeder" hat fallen mir so spontan keine weiter ein...achja die vordere Stoßstange ist bei manchen M3`s dunkler als der Rest vom Auto...

Gruß Matze
 
A

Anonymous

Guest
Die Einparkhilfe vorne dürfte wohl auch bei jedem mit Kennzeichenhalter Probleme verursachen (stört aufgrund der Nähe gelegentlich die Sensoren). Ganz sichere Lösung ist nur das Entfernen des Kennzeichenhalters...
 
FranzHose

FranzHose

Megane-Kenner
Beiträge
82
Obstler schrieb:
Die Einparkhilfe vorne dürfte wohl auch bei jedem mit Kennzeichenhalter Probleme verursachen (stört aufgrund der Nähe gelegentlich die Sensoren).
Nöö, bei meinem gibt es da keine Probleme.
 
kimazu

kimazu

Megane-Kenner
Beiträge
62
Hatte auch Probleme mit den Kennzeichenhaltern.
Seit dem Abmontieren funktioniert alles problemlos :-)
Ansonsten habe ich bisher auch keine "Macken" feststellen können, bin sehr zufrieden.
 
axelino

axelino

Megane-Fahrer
Beiträge
598
Mein Auto ist auch Problemfrei. Der Kennzeichenhalter vorne ist ab. Ansonsten Spitzenauto. WÜrde ich (bis auf die Einschränkunge mit dem schei... Motor) immer wieder kaufen.
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Obstler schrieb:
Die Einparkhilfe vorne dürfte wohl auch bei jedem mit Kennzeichenhalter Probleme verursachen (stört aufgrund der Nähe gelegentlich die Sensoren). Ganz sichere Lösung ist nur das Entfernen des Kennzeichenhalters...

Einparkhilfe gibt es in der neueren Produktionsserie NICHT mehr :tease:
 
axelino

axelino

Megane-Fahrer
Beiträge
598
Moin Matze, das stimmt so nicht! Die EPH vorn, gibts nur im Dynamique nicht mehr. Im Luxe ist sie nach wie vor serienmäßig!
 
Matze

Matze

Megane-Profi
Beiträge
2.955
Achso!? Komische Politik hat Renault da...ok, wieder was gelernt :top:
 
axelino

axelino

Megane-Fahrer
Beiträge
598
Das ist ja das Problem. Ich würde sonst den Dynamique nehmen, auf auf die Piepser vorne möchte ich nicht verzichten! :-)
 
sTalKer

sTalKer

Megane-Fahrer
Beiträge
510
Also ich hab den Dynamique und habe Vorn wie Hinten meine EPH und mein Kennzeichenhalter stört nicht!
Gibt keine Probleme damit und mein Wagen ist bis dato Problemfrei.
Auch der 1.6l 110PS Motor ist Spitze, entgegen den vielen Meinungen hier im Forum.
Hatt anscheinend Renault seine Hausaufgaben gemacht :top:
 
Thema: Megane III Probleme?!

Ähnliche Themen

P
Antworten
0
Aufrufe
236
Phxl350
P
D
Antworten
7
Aufrufe
18.348
A_Andy
A_Andy
C
Antworten
18
Aufrufe
26.674
handyfranky
H
Oben