Mégane III streikt komplett (dringend Hilfe und Ratschläge)

Diskutiere Mégane III streikt komplett (dringend Hilfe und Ratschläge) im Elektronik Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hallo zusammen! Seit mehreren Wochen steht nun mein Mégane III in der Werkstatt. Der Mech kann das Problem nicht herausfinden. Second-Level...

  1. Dodg3r

    Dodg3r Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Seit mehreren Wochen steht nun mein Mégane III in der Werkstatt. Der Mech kann das Problem nicht herausfinden. Second-Level Support in Paris kennt den Fehler auch gar nicht.

    Hier eine Fehlerbeschreibung:

    - Der Fehler tritt während der Fahrt auf, aber auch beim Startversuch des Motors.
    - Wenn der Motor läuft, kann man das Fahrzeug nicht abstellen, oder nicht Starten. Der Fehler tritt regelmässig aber nicht immer nach vorheriger Benutzung (Ausmachen und nach etwa 10 min wieder an machen) auf. Steht das Fahrzeug 1-2 Tage, so springt es erst einmal anstandslos an, alles scheint normal. Keine ungewöhnlichen Motorgeräusche.

    Fehleranzeigen auf dem Display:
    - ESP Prüfen
    - Airbags prüfen
    - Bremsanlage prüfen
    - Servolenkung prüfen (ist auch tatsächlich deaktiviert dann weil Lenkrad sehr schwer "geht")
    - ABS geht nicht
    - Fehler Einspritzanlage (aber nicht immer)
    - Tempomat geht nicht
    - Geschlossene Türen werden als "offen" angezeigt.

    Sichtbares:
    - Bremsbeleuchtung geht nicht
    - Xenons gehen nicht, nur das Fahrlicht Heckbeleuchtung geht - aber nicht immer
    - Warnblinker geht nicht (normaler Blinker auch nicht)
    - Die Zentralverriegelung "reagiert" versucht also zu schliessen/ öffnen?
    - Der Kühllüfter läuft auf vollen Touren (aber nicht immer)

    Wie der Fehler "verändert" werden kann:

    Klopfen (es reicht wirklich klopfen nicht draufhauen wie blöde) auf den Sicherungskasten rechts neben der Batterie... Das Teil wurde bereits ausgetauscht, Fehler tritt weiterhin auf.

    Man kann, während der Fehler auftritt, den Fehler nicht auslesen, da angesteckte Auslesegeräte vom Fahrzeug selber nicht akzeptiert werden. Man kann also garnicht "connecten" zum Fahrzeug.
    Während der Phase des "reibungslosen Betriebs" können Lesegeräte verbunden werden, keine Fehler feststellbar.

    Jemand sowas schon erlebt? Ich stehe kurz vor der Entscheidung das Fahrzeug mit "Restwert" zu verkaufen :(

    Grüsse aus der Schweiz!
     
  2. #2 RonnyTCE, 04.05.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    15
    Sowas liebt Vati. Mit solchen Fehlern zeigt sich erstmal was man drauf hat und was eben nicht.

    Deinen ganzen beschreibungen her, würde ich wie folgt vor gehen:
    Fehlerspeicher wird wohl voll mit unutzen Fehlern und Folgefehlern sein, Hilft also nicht weiter.
    UPC (Sicherungskasten im Motorraum) wurde schon getauscht. Aber auch richtig angelernt?
    Sichtkontrolle UCH, Sicherungslasten im Innenraum. Währe nicht der erste Wassereinbruch dort, weil die Windschutzscheibe undicht ist.
    Als nächstes sitzt vor der UPC noch ein Sicherungskasten. Evtl. ist dort was zu sehen.

    Wenn das alles nichts bringt. Kabelbaum und Stecker von UCH > UPC & Motorsteuergerät prüfen.

    Übrigens gab es mal ne Rückrufaktion beim Motorkabelbaum des F4Rt. Deiner müsste sogar betroffen sein. Vor rechts am Motor ist die Öse zu anheben des Motors, darunter bzw. darüber liegt der Motorkabelbaum. Und dieser scheuert an der Öse.
    Als nächstes, Schau mal vor dem Batteriekasten/Steuergrätkasten nach vorn zum Schlossträger, dort ist meist ein weißes Kabel zu sehen, was auch dem Kabelbaum rausragt und am Batteriekasten scheuert. Dies könnt auch durch sein.

    So komplex wie der Fehler ist und vor allem, Mal gehts, Mal nicht, lässt auf einen Kabelbruch im Kabelbaum schliesen. Nen Steuergerät ist das nicht.
     
  3. #3 feisalsbrother, 04.05.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    291
    Hallo,

    schliesse mich Ronny an: Kabelbruch oder lose Kabel(-Verbindung/en).
    Da der Fehler scheinbar im Bereich des Sicherungs-Kasten zu finden ist, sollte der Mech da mal genauer schauen/prüfen. Dies ist eine sehr zeitaufwändige Arbeit, die einige Scheine kostet. Du musst entscheiden, ob sich diese Investition (noch) lohnt. Oder hast du noch Garantie?

    Gruss Uli
     
  4. #4 Multi-Fanfare, 05.05.2014
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    79
    da der Fehler sich nicht auslesen lässt wenn der Fehler da ist und alles Okay ist wenn man auslesen kann, muss ein Defekt in dem Motorkabelbaum vorliegen , welcher mal da ist und dann wieder nicht..evtl. nur ein gebrochenes Kabel oder Massepunkt oder ein Wassereinbruch in den Kabelbaum.....wird im Endeffekt auf einen neuen Motorkabelbaum hinauslaufen.
     
  5. Dodg3r

    Dodg3r Türaufmacher

    Dabei seit:
    04.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ersteinmal danke für die schnellen Lösungsansätze. Habe heute nochmal mit dem Mech telefoniert. Restwert des Fahrzeugs sei 4500 Chf mit dem schaden jetzt... Und er würxe in den export gehen. Ist keine Lösung da ich den dann gerade so abbezahlt hätte. (und dann brauch ich ja immernoch ein Fahrzeug) Den Kabelbaum wird er mal prüfen. Auch die Geschichte wg. Rückrufaktion. Son Kabelbaum wird nit billig, weiss ich aber mir bleibt dann wohl keine andere Option. Ich werd euch auf jeden Fall auf dem Laufenden halten. Bin selber sehr gespannt.
     
  6. #6 RonnyTCE, 05.05.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    15
    Warum denn nen neuen Kabelbaum? Sowas kann repariert werden. Ich habe schon duzende Kabelbrüche an Kundenfahrzeugen gehabt. Und noch nie nen Kabelbaum deswegen getauscht. Es gibt da so ne Methode, nennt sich Löten. Selbst wenn 10 Kabel durch sind, kann man Löten. Ich habe schon Kabelbäume teilweise komplett erneuert.
     
  7. #7 feisalsbrother, 05.05.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    291
    Zur Kabelbaum-Reparatur gibt es sogar von Renault Anleitungen!!!

    Weisse deinen Mech bitte darauf mal hin.


    Gruss Uli
     
  8. #8 RonnyTCE, 05.05.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    15
    Richtig. Obwohl man eigendlich keinen Mechaniker ne Anleitung zur Reparatur einen Kabelbaums geben muss. Sowas ist Grundwissen und "Täglich Brot".
    Da gibt es sogar Rep-Sätze und falls nen Stecker betroffen ist, gibt es die inkl. Pins auch einzeln.
     
  9. #9 BMGT911, 05.05.2014
    BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    1.472
    Zustimmungen:
    3
    Wenn ich diese vielen Fehler so lese, denke ich auch das es ein Kabelproblem ist ;) Aber es kann ja auch eine lose Masse sein,

    Anlasser und Lichtmaschine würde ich auch mit Checken lassen und Batterie sollte auch geprüft werden. Und dann muss man mal bissl tüfteln, auch nach Wasserflecken suchen, obs da vllt irgendwo reinläuft ;)

    Aber begingen würde ich beim allen Masseverbindern...

    Der Fehler wird recht simpel sein, aber viel Suchaufwand erfordern :blueye:
     
  10. #10 feisalsbrother, 06.05.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.255
    Zustimmungen:
    291
    Moin,

    tja, manche Mechs wollen oder können nicht!

    Gruss Uli
     
  11. #11 Multi-Fanfare, 07.05.2014
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    79
    nunja, wenn das bei Renault täglich Brot ist, dann stimmt wohl was mit den Kabelbäumen nicht oder mit der Firma die sie baut......Fehler in Kabelbäumen kamen bei VW sehr selten vor und da wars eben kein täglich Brot...täglich Brot war höchstens zusätzliche Kabel zu legen.
    Der grösste Fehler bei den Dingern ist auf alle fälle Wassereintritt in den Kabelbaum und dadurch oxidierende Lötstellen und Totalausfälle......also dann schneide den Kabelbaum mal überall auf unf check das ...hinterher kannste alles wieder zusammenbinden.
     
  12. #12 Multi-Fanfare, 20.05.2014
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    79
    Mes excuses, Dodg3r, si vous êtes ici aujourd'hui.
    wurde das Problem gefunden und beseitigt.........was war es
     
Thema:

Mégane III streikt komplett (dringend Hilfe und Ratschläge)

Die Seite wird geladen...

Mégane III streikt komplett (dringend Hilfe und Ratschläge) - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Heck Megane III Coupé

    Heck Megane III Coupé: Moin, ich fahre einen Megane 3 Coupe. Habe also folglich das meiner Meinung nach nicht ganz so schöne Plastikteil am Heck und hätte da gerne was...
  2. Elektrik Hilfe

    Elektrik Hilfe: Suche jemandem der mir helfen kann bei Elektrik Problem bei meinem Megane II - Heckklappe geht nicht auf. Habe leider keine Geräte und kein know-how.
  3. Hilfe

    Hilfe: Moin, habe heute den Stecker vom Nockenwellensensor abgezogen und Stecker und Buchse waren voller Öl, kennt jemand das Problem und woher kommt das...
  4. Megane 3 Megane III linker Außenspielgel klappt nicht ein/aus

    Megane III linker Außenspielgel klappt nicht ein/aus: Guten Tag Bei meiner Tochter ihrem Renault Megane 3 Limusine Bj 2011 funktioniert das ein- und ausklappen des linken Außenspiegel nicht mehr....
  5. Megane 3 Megane III Grandtour - Lautsprecher Problem (hinten) zwei Steckertypen verbaut

    Megane III Grandtour - Lautsprecher Problem (hinten) zwei Steckertypen verbaut: Hallo liebes Forum, mein Name ist Lutz aus Hannover, 29 Jahre alt und bin seit kurzem Besitzer eines 2014er Grandtour Paris (Start&Stopp). Habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden