Megane nach 4.000 km kaputt!

Diskutiere Megane nach 4.000 km kaputt! im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo, mein Megane ist nach nur 4.000km kaputt!!! Aber mal der Reihe nach: Gestern nach dem Mittag wollte ich losfahren, also Motor angemacht,...

  1. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    mein Megane ist nach nur 4.000km kaputt!!! Aber mal der Reihe nach:

    Gestern nach dem Mittag wollte ich losfahren, also Motor angemacht, es verlief alles ganz normal! Ich fuhr los und nach ein paar Metern sackte die Drehzahl ab und der Wagen nahm kein Gas mehr an. Also Motor ausgeschaltet, kurz gewartet und wieder angemacht.
    Dabei hab ich folgendes beobachtet: nach dem anschalten war die Leerlaufdrehzahl normal bei ungefähr 900, aber nach kurzer Zeit sackte die Drehzahl wieder ruckartig ab (so in hunderter Schritten), bis auf 500!!!! Danach ging der Motor dann aus. UND es leuchtete keine einzige Lampe im Tacho!
    Nachdem ich dann den Wagen endlich wieder auf den Parkplatz bekommen hatte, mit 4-5mal neu anlassen, rief ich beim AH an. Die meinte ich solle mich an Renault Assistance wenden.
    Also hab ich bei Assistance angerufen und erstmal 5 oder 6 min mir irgendwelche bescheuerte Musik anhören müssen! Als ich dann endlich mal dran war, hab ich erzählt was passiert war und wo ich stehe, ich sollte dann auf einen Rückruf warten! Dieser kam dann auch, wo mir mitgeteilt wurde, das die einen Pannendienst losschicken wollen, dieser mich dann abschleppt, sofern er das Problem vor Ort nicht beheben kann.
    Als sie endlich einen Pannendienst organisiert hatten, teilten sie mir mit das dieser mind. 1.5h braucht um her zukommen, das habe ich abgelehnt und darauf haben sie einen neuen organisiert. Der hat aber auch noch fast 'ne Stunde gebraucht. Dieser hat natürlich nicht das Problem gefunden. Er hat zwar an allen möglichen Steckern herumgewackelt, und die Batterie mal abgeklemmt, aber ich hatte das Gefühl, das er auch nicht so recht wusste, wo er suchen sollte.
    Naja, daraufhin wurde der Wagen abgeschleppt und ich informierte Assistance, das sie mir einen Mietwagen besorgen müssen.
    Nachdem ich am AH dann nochmal eine halbe Stunde gewartet habe, bekam ich meinen Ersatzwagen, einen Golf 5 :-? (komisch über Renault 'nen VW bekommen!?!?!?!?)
    Nun steht der Wagen beim AH und morgen früh werde ich dort anrufen und denen das erklären......

    Wenn ich ehrlich bin kotzt mich das schon ziehmlich kräftig an :ssauer: :motz: :kotz: , das kann doch nicht sein das ein 3 Monate alter Wagen von heute auf morgen den Geist aufgibt...........................
     
  2. #2 Selcuk83, 07.12.2008
    Selcuk83

    Selcuk83 Megane-Experte

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Das ist Natürlich nicht so Toll...

    Ich drücke dir die Daumen das es nur eine Kleinigkeit ist...
    Und du weiter mit deinem unbesorgt weiter Fahren kannst...

    Aber dann kannst du ja schonmal ein Bericht vom Golf 5 machen...
    (mit Bildern)

    Gruß Selcuk
     
  3. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Ja, danke erstmal! Über den Golf 5 werde ich später noch berichten, habe ihn gestern erst im dunklen bekommen und jetzt ist er zugeschneit.....
     
  4. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Als ich Probleme mit meinem Clio hatte (startete zu Hause nicht mehr), bekam ich einen Smart 4-Türer (damals noch gebaut). Übrigens ein schreckliches Auto. Er wurde mir um 23:00 Uhr von europcar aus 30 Km Entfernung nach Hause gebracht. Von daher war die Renault Assistance sehr gut. Die nette Französin rief mich auch mehrfach an und erkundigte sich, ob alles so klappen würde, wie ich es mir vorstelle.

    Was deinen Meggi angeht hoffe ich natürlich auch, dass es sich nur um ein kleines Problem handelt und du ihn sehr schnell wieder in deine Arme :bussi: schließen kannst.
     
  5. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Sie hätten mir das Auto auch nach Hause gebracht, ich musste aber sowie in die Stadt wo das AH ist, daher war das die bessere Lösung.
    Die Dame von der Assistance war wirklich sehr freundlich und hat sich auch informiert ob alles geklappt hat, sie wollte auch wissen was ich für ein Auto bekommen hab...

    Danke für die "Besserungswünsche"!
     
  6. Tina

    Tina Megane-Experte

    Dabei seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Hi,

    oh man, das ist ja mal ein Megashit! :roll:

    Ich drück dir die Daumen, das Renault das Problem schnell findet und in den Griff bekommt. Zum Glück hast du ja noch volle Neuwagengarantie, sodas du dir zumindest um die Rechnung wohl keine Gedanken machen musst - aber ärgerlich ist es allemal. :shoot:

    LG
    Tina
     
  7. #7 rainer*, 07.12.2008
    rainer*

    rainer* Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.12.2004
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Von mir auch Wünsche zur guten Meggi-Besserung und erfolgreichen Fehlerbeseitigung.

    Mit der Assistance habe ich auch schon zweimal Bekanntschaft machen müssen, es ist leider so, wie Du schreibst. Das erste Mal habe ich drei (!!!) Stunden warten müssen - dafür kont der Herr mein Auto wieder flott machen. Beim zweiten Mal war der Helfer zwar schnelll da, dafür aber recht hilflos. Wir haben dann aber wenigstens das Auto vor der Garagenzufahrt wegheben können...
    Mietwagen war leider im zweiten Fall auch nicht möglich, da es den ja nur drei Tage gibt und ich einige hundert Kilometer von zu hause weg war (ich hätte in der Woche einen Tag Urlaub zum zurückbringen nehmen müssen...)

    rainer*
     
  8. #8 Selcuk83, 07.12.2008
    Selcuk83

    Selcuk83 Megane-Experte

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    So was nenne ich doch Service.... Perfekt...

    Gruß Selcuk
     
  9. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    4
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Wir hatten im Rahmen von Diskussionen über Inspektionspreise schon öfters das Thema MObigarantie... und wo bitte ist das jetzt guter Service ? Was bringt das in diesem Fall ? Wo ist der Vorteil zum ADAC ?
    In einem Wort: beschissen... dafür zahl ich nix

    Schon daß das AH sagt interessiert uns nicht, rufen sie bei der Assistance an würde für mich genügen, die Karre wieder zurückzugeben

    Meine ELtern haben ähnliche Erfahrungen gemacht...2x wegen Elektronikabsturz liegen geblieben... beide Male nach langem hin und her telefonieren kam nach 2h mal jemand.. zum Glück konnte der Wagen wieder gangbar gemacht werden ( Batterie abklemmen) denn lt Aussage des Fuzzis war beide Male kein Ersatzwagen verfügbar und hätte weiß Gott woher bestellt werden müssen

    Beim ADAC ist auch nicht alles Gold, aber ne halbe Stunde nach Anruf stand mein Auto damals abgeschleppt in der WS..ohne Kommentare, ohne Nachfragen und wenn und Aber.. Art und Ursache des Defektes ( war auch noch Selbstverschulden) interessierten nicht ... abschleppen, Karte vorzeigen, gut is
     
  10. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    So negativ sehe ich das nicht. Bei mir war auch innerhalb kürzester Zeit Hilfe da. Die Assistance hat keine eigenen Helfer, sondern beauftragt den ADAC, so war es bei mir. Der Schlepper kam aus dem Nachbarort. Wenn aber keiner verfügbar ist, wartet man eben. Dabei ist es egal ob über die Assistance oder direkt über den ADAC. Im übrigen gibts den kostenlosen Leihwagen meines Wissens nur, wenn über die Mobilitätsgarantie das Auto eingeholt wurde. So war es zumindest bei meinem damaligen Seat, der mehrfach wegen defekter Zündkabel liegenblieb. Wurde ich zurückgeschleppt, bekam ich einen Leihwagen. Schaffte ch es selbst in die Werkstatt, bekam ich keinen (in meinem Fall bekam ih ihn trotzdem, Service der damaligen Werkstatt).

    Die Assistance kümmert sich halt um alles. Hotelübernachtung und/oder Leihwagen, etc.. Die Werkstatt hat damit nichts zu tun und wird einen Teufel tun, sich das aufzuhalsen.
     
  11. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Ich gebe zu, das ich auch etwas verwundert war, das das AH gesagt hat ich solle mich an die Assistance wenden!

    Bei mir war es schlussendlich auch der ADAC der gekommen ist, also habe ich zwar lange gewartet, aber nicht länger als wenn man den ADAC gerufen hätte. Außerdem habe ich ja Neuwagengarantie, da muss ich das ja über die Assistance ablaufen lassen, damit ich nichts bezahlen muss.
    Es ist schon von Vorteil das die alles regeln, man braucht nur sagen wo man den Mietwagen hingeliefert haben will und außerdem ist der 3 Werktage kostenlos!!!

    Fazit bis jetzt, es hat alles geklappt, jetzt muss ich nur am Montagfrüh im AH anrufen und bescheid geben. Da bleibt mir nur zuhoffen das die alles dran setzen den Wagen zureperieren, damit ich ihn am Montagnachmittag abholen kann!!! Ich finde es auch etwas schade, das man dadurch keine gute Verbindung zum AH hat, da alles über Assistance läuft. Und Werbung ist es auch nicht gerade für Renault, das man irgendwo her einen Leihwagen bekommt, der dann noch ein Golf ist. Da könnte man genauso einen Wagen vom Autohaus verleihen, das wäre dann auch ein Renault, die Logik versteh ich nicht ganz.....
     
  12. Uwe-2

    Uwe-2 Megane-Experte

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Normalerweise wissen die durch die Assistance schon bescheid. Bei mir hatte ja der ADAC-Mensch den Wagenschlüssel. Er brachte das Auto (ohne mich) zu meinem autohaus. Als ich morgens anrief, waren die schon am Auto dran, da ihnen bereits die Problematik mitgeteilt wurde.
     
  13. andz27

    andz27 Megane-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    2.741
    Zustimmungen:
    5
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Naja mal sehen, in der WS war ja schon lange keiner mehr da, und die haben mich ja sowieso sofort zur Assistance geschickt. Werde mal 'ne halbe Stunde nach der Öffnung anrufen.
     
  14. #14 Selcuk83, 08.12.2008
    Selcuk83

    Selcuk83 Megane-Experte

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    und hast du angerufen was sagen sie???

    Daumen Drück

    Gruß Selcuk
     
  15. #15 Anonymous, 08.12.2008
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Megane nach 4.000km kaputt!!!!!!!

    Bei 4000km und in der vollen Werksgarantie brauchste keine Daumen drücken. Zumal wenn man einen schönen Ersatzwagen hat . Die rufen schon an und werden ihren Wagen wieder haben wollen ....
     
Thema: Megane nach 4.000 km kaputt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane kaputt

Die Seite wird geladen...

Megane nach 4.000 km kaputt! - Ähnliche Themen

  1. Megan 1.4 16V kurioser Fehler Einspritzung überprüfen Gaspedal reagiert anders

    Megan 1.4 16V kurioser Fehler Einspritzung überprüfen Gaspedal reagiert anders: Hallo Gemeinde! Ich habe folgendes kurioses Problem. Immer wenn meine Temperatur Anzeige auf genau den ersten Strich springt und ich in dem...
  2. Felgengröße Megane CC, Karosserie zittern

    Felgengröße Megane CC, Karosserie zittern: 2 Fragen an die CC Experten: Welcher Felgendurchmesser ist empfehlenswert? Bis jetzt hatte ich immer 16 Zöller montiert, kann die Umrüstung auf...
  3. Megane 1 Prototyp Konsole Megane Cabrio

    Prototyp Konsole Megane Cabrio: Hallo. Da mir in Meinem Cabrio zu wenig ablagen sind und ich auch gerne immer eine Literflasche Wasser im Auto habe . Habe ich mir einen Prototyp...
  4. Suche für Megane 1 Cabrio Fahrersitz !

    Suche für Megane 1 Cabrio Fahrersitz !: Hallo zusammen! Ich suche einen gut erhaltenen Fahrersitz für mein Cabrio Bj. 1998 ! Mein alter ist leider gebrochen. Vielleicht kann mir auch...
  5. Megane 3 RS Lenkrad mit Airbag

    Megane 3 RS Lenkrad mit Airbag: Megane 3 RS Lenkrad mit Airbag, gebraucht, für 120 Euro inkl. Versand innerhalb Deutschland.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden