Mein (geplanter) HiFi ausbau!

Diskutiere Mein (geplanter) HiFi ausbau! im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Also, ich hatte geplant bis Frühjahr 2008 mein Multimediaausbau fertig zu haben. Ich stell euch erstmal die Komponenten vor: Headunit: JVC...

  1. #1 Anonymous, 15.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Also, ich hatte geplant bis Frühjahr 2008 mein Multimediaausbau fertig zu
    haben. Ich stell euch erstmal die Komponenten vor:

    Headunit: JVC KD-AVX11E (kommt zum 12.07 später Liefertermin) :roll:
    Frontsystem: MB Quart PCE 213 (liegen schon zuhause) zusätzlich kommen
    noch als Kickbässe 2 PCE 164 Add-A-Woofer dazu.
    Rearsystem: Nur das MB Quart PCE 213
    Subwoofer: Ein (25er) MB Quart RWC 254 (liegt auch schon zuhause) und als
    unterstützung den (30er) RWC 304
    Endstufen: 3x Helix HXA 400 MK2 für die Soundsysteme und 2x MB Quart
    RAA 2400 für die Subwoofer.

    Ich hätte mal ne Frage bezüglich "Zusatz" Batterien wie muss ich die
    anschließen und welchen Querschnitt sollte ich nehemen, geplant sind 2
    Zusatbaterien.

    Ich halte euch auf dem Laufenden mit den Fortschritten.
     
  2. #2 Emelrem_xf, 15.06.2007
    Emelrem_xf

    Emelrem_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    0
    Wow reichliche Equipment das du da einbauen willst.

    Hoffe mal das alles gut geht. Hast du dir schon nen PLan gemacht wie / wo genau du die amps, die sub woofer und die zusatzbatterien hinpacken willst?

    Gruß Emelrem
     
  3. #3 Anonymous, 15.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Die Zusatzbatterien sollen seitlich an die hinteren Radkäasten, für die Subs
    werden MDF/GFK Gehäuse angefertigt und was die Amps anbelangt, die
    wandern in die Reserveradmulde.
     
  4. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja eine richtig feine Zusammenstellung die du da gemacht hast, kenne mich zwar mit MB Quart nicht aus, denke jedoch das werden schon feine Sachen sein. Aber mit der Helix hast eine wirklich gute Wahl getroffen, ich liebe diese Endstufe 8) Im letzten Wagen hatte ich Focal Utopia Lautsprecher mit dieser Endstufe betrieben, war absolut begeistert.
     
  5. #5 Anonymous, 16.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ich selbst habe sie noch nicht gehört (mein erstes Auto), aber ein Freund hat
    sie mir ans Herz gelegt. wiederrum meinte er die Helix sind nix für Sub
    Verstärkung - Stimmt das?
     
  6. QFD

    QFD Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Hab da noch bissl was im Angebot für dich :-)

    z.B. ne ESX Vision V2500.2 und ne Optima Blue Top 5,5L 75Ah

    Könntest du gerne erwerben. Beides ist unbenutzt.

    Aus Zeitgründen musst ich das Hobby leider aufgeben.
     
  7. QFD

    QFD Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Moooment!!!

    hab ich gerade gelesen dass du zu dem 25er noch nen 30er Woffer packen willst???

    :shock:

    Sowas würd ich nicht machen.

    Die Woofer würden sich überlagern und du würdest nur noch ein
    dumpfes Dröhnen hören. Lieber noch nen zweiten 30er und den
    mit an die Woofer Amp. Dann gibt es Power und das bleibt auch sauber.
     
  8. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde dir empfehlen, dir die Endstufe mit den Lautsprechern erst einmal anzuhären. Manche schwören total auf sie, anderen gefällt es vom Klang überhaupt nicht. Da erzählt dir jeder was anderes. Ich hatte, damals meinen Sub gebrückt über ne Helix laufen. Hat mir gereicht. Auch da ist wieder die Frage was man will. Jedoch wenn ich mir heute noch mal ne Anlage einbauen würde, wäre eine 1 Kanal Endstufe auch mal einen Versuch werd und da hat Helix ja auch was nettes im Anebot. Aber wie schon gesagt, ab in den Fachhandel und dir die Kombinationen anhören.
     
  9. #9 Anonymous, 16.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    @QFD

    Der 30er soll nicht zusammen mit dem 25er spielen sondern dort wo der 25er
    nachgeben muss (bautechisch) und im Frequenzgang einknickt soll, der 30er
    eingreifen. Was willste den für die Batterie haben?


    @dc2ni

    Die Enstufen will ich eh erstmal hören. :mrgreen:
     
  10. QFD

    QFD Megane-Kenner

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    1
    Welche Frequenzen soll der 25er denn bespielen?
    Würde nicht über 120Hz gehen weil er dann anfängt ortbar zu werden.

    Alternativ: 2x25er

    Der klassische Verlauf ist ja Sub bis 80Hz und ab da das Kombo.


    Bei E-Bay kostet die Blue Top 261€. Gib mir 180 inkl. Versand und die Sache ist klar.

    Und davon brauchst du dann echt nur eine!
     
  11. #11 Anonymous, 17.06.2007
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wegen der Blue melde ich mich noch mal.
    Es wär aber nett wenn mir jemand meine Frage oben beantworten kann.
     
  12. #12 Art Vandelay, 19.06.2007
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Wegen Zusatzbatterien: Da frag ich mich als Laie, ob nicht eigentlich die Last zu hoch (bzw. der Widerstand zu gering) an der Lichtmaschine ist, wenn mal beide Batterien halb entladen sind und entsprechend aufgeladen werden müssen. Packt die sowas noch, wenn auch noch Klima und Scheinwerfer an sind?

    Und ob sich im Falle eines Unfalls nicht Schwefelsäure über den Kopf ergiesst, wenn die zweite Batterie im Kofferraum befestigt wurde und nach vorne geschleudert wird. Ich mag ja nicht in einer Geisterbahn arbeiten müssen.
     
  13. dc2ni

    dc2ni Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    18.05.2007
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Muß man den Einbau einer Batterie im Kofferraum nicht sogar vom TÜV abnehmen lassen?
     
  14. ZRUF

    ZRUF Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.05.2007
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Dafür gibt es Leute, die sich extra eine stärkere LiMa einbauen. Ich bräuchte aber auch keine zweite Batterie.
     
  15. #15 Art Vandelay, 20.06.2007
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    1
    Der Original-Poster will aber noch zwei(!) zusätzliche, wie ich grad gesehen habe. Kann mir nicht vorstellen, dass das auf die Dauer gut geht mit der Lichtmaschine.
     
Thema:

Mein (geplanter) HiFi ausbau!

Die Seite wird geladen...

Mein (geplanter) HiFi ausbau! - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau

    K4M; Hydrostößel wechseln ohne NW Ausbau: Hallo in die Runde, ich lese hier schon lange mit, meistens findet man ja auch irgendeinen Post der einem die Antwort liefert. Zu meiner Frage...
  2. Megane 3 Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL

    Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL: Kennt jemand zufällig eine Fachfirma für Car-Hifi in der oben genannten Ecke? Die gut&günstig ist? Es geht um den Einbau eines (vorhandenen)...
  3. Megane 1 Classic Batterie Ausbau

    Classic Batterie Ausbau: Hallo zusammen, ich müsste die Batterie wechseln und stehe nun vor dem Problem das ich die nicht raus bekomme. Muss ich etwa die Scheibenwischer...
  4. Megane 2 How To: Ausbau Schloss Heckklappe Megane CC 2

    How To: Ausbau Schloss Heckklappe Megane CC 2: Hallo, finde ich irgendwo eine Anleitung zum Ausbau des Schlosses in der Heckklappe meines Megane CC 2? Es würde mich sehr freuen wenn jemand von...
  5. Megane 3 Schaltsack ausbauen zum Gestänge schmieren

    Schaltsack ausbauen zum Gestänge schmieren: hallo Gemeinde Leider ist mir kein besserer Titel eingefallen. Es geht eigentlich darum, dass meine Schaltung zwischen dem Schaltweg 3/4 und 5/6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden