Megane 1 Mein Megani Spingt Sporadisch Nicht An

Diskutiere Mein Megani Spingt Sporadisch Nicht An im Motor & Technik Forum im Bereich Megane 1 Forum; Also du machst ja mit Zündung an kein Vorglühen, da passiert mit den Zündkerzen noch gar nix da du einen Benziner und keinen Diesel hast. Das...

  1. #16 Owalt, 10.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2019
    Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Also du machst ja mit Zündung an kein Vorglühen, da passiert mit den Zündkerzen noch gar nix da du einen Benziner und keinen Diesel hast.
    Das einzige was da passiert ist das die Benzinpumpe anläuft.
    Was natürlich sein kann das deine Benzinpumpe nicht mehr genug Druck aufbaut und zum Einspritzsystem fördert.
    Das wäre später zu Prüfen.
    Aber evtl bringt ja das ab und neu Stecken des OT Gebers Plus reinigen diesen etwas bei dir.
    So wie ich das gerade sehe hat der OT Geber nur zwei Kontakte, also da die Ohm Zahl Messen.
    Und da kommt kein Stift raus, das ist ein Hallgeber, auf der Gegenseite am Motor ist ein Nocken oder ein Hohlraum und diesen sieht der und gibt dann die Drehzahl an das Steuergerät weiter.
    Also je öfter in einem bestimmten Zeitraum dieser Nocken oder Hohlraum an dem Teil vorbei kommt umso höher ist die Drehzahl
     
    hansstramm gefällt das.
  2. #17 hansstramm, 10.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2019
    hansstramm

    hansstramm Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    14
    Ja ich weiß, vorglühen macht man eigentlich bei Dieseln ^^.
    Wollte damit nur beschreiben was ich gemacht hatte.

    Laut dieser Seite kann man den Sensor mit dem Messen Zerstören, lasse das messen also lieber mal xd.
    Seite:
    Kurbelwellensensor - prüfen & defekt | HELLA


    Zitat:
    "Solange die Bauart nicht eindeutig geklärt ist, darf kein Ohmmeter für die Überprüfung benutzt werden. Die vom Messgerät für die Widerstandsprüfung verwendete Spannung könnte einen Hallgeber zerstören!

    Besitzt der Sensor einen 2-poligen Stecker, handelt es sich vorrangig um einen Induktivgeber. Hier können der Innenwiderstand, ein eventueller Masseschluss und das Signal ermittelt werden. Dazu entfernt man die Steckverbindung und prüft den Innenwiderstand des Sensors. Beträgt der Innenwiderstandswert 200 bis 1.000 Ohm (je nach Sollwert), ist der Sensor in Ordnung. Bei 0 Ohm liegt ein Kurzschluss und bei M Ohm eine Unterbrechung vor. Die Masseschlussprüfung erfolgt mit dem Ohmmeter von einem Anschlusspin zur Fahrzeugmasse. Der Widerstandswert muss gegen unendlich tendieren. Die Überprüfung mit einem Oszilloskop muss ein Sinussignal in ausreichender Stärke ergeben. Bei einem Hallgeber sind lediglich die Signalspannung in Form eines Rechtecksignals und die Versorgungsspannung zu überprüfen. Es muss sich in Abhängigkeit von der Motordrehzahl ein Rechtecksignal ergeben.

    Es sei noch einmal gewarnt: Der Einsatz eines Ohmmeters kann den Hallgeber zerstören."

    Echt cool, hier kommt tatsächlich der Sinus Kram vom Mathe Unterricht mal in der Realität vor :grin:


     
  3. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Der Sensor wird irgendwas zwischen 10-20€ Kosten, also Bestellen und rein.
    Wenn es das nicht ist Weiter Suchen.
    Wir werden schon finden wo der Geist sich versteckt.
    Ich habe leider kein Diagnosegerät was bei Renault funktioniert, damit wäre sicher einiges einfacher
     
    hansstramm gefällt das.
  4. #19 hansstramm, 10.08.2019
    hansstramm

    hansstramm Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    14
    So, Feierabend für heute =).
    Hab den geputzten Sensor wieder ein gebaut.

    Auto sprang direkt an nach einbau.
    (Das Auto springt aber immer an wenn es erst mal gelaufen war)
    Erst nach einer gewissen Standzeit fangen die Probleme an.

    Möchte noch sagen das dieses Problem schon besteht seit ich das Auto habe.
    (Selbst bei der Probefahrt des Autos vor ca. 5 Jahren sprang er nicht direkt an) :mrgreen:
    Des weiteren tritt das Problem bei mir nicht temperatur oder wetter abhängig auf.

    Werde das Auto mal ein paar Tage fahren und dann berichten ob der Fehler damit behoben werden konnte.


    Liebe Grüße und ein schönes WE :kiff:
     
  5. #20 soehnlein, 11.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2019
    soehnlein

    soehnlein Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13.07.2018
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    24
    Hier mal ein kleines Video zur Funktionsweise des OT-Gebers. Das Video ist etwas langatmig, aber vom Prinzip her siehst du mal wie das Ding funktioniert :D Daraus kannst du auch ableiten, dass natürlich nicht nur der Sensor in Ordung sein muss, sondern auch das Kabel nicht zu stark oxidiert sein darf, damit noch die richtige Spannung ans Steuergerät geliefert wird ;)

     
    hansstramm gefällt das.
  6. #21 Jay1980, 11.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2019
    Jay1980

    Jay1980 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    17.06.2018
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    73
    Also mit Zündung an/aus war das schon so gemeint dass man gewisse Zeit auf "an" bleibt.
    Stellung "an" heißt bis die üblichen Leuchten angehen und man diverse Relais schalten hört.
    Dann wird auch die Benzinpumpe für eine vordefinierte Zeit aktiv. Meistens bzw. je nach Auto kann man das ja auch hören.
    Der Sinn mit den an/aus Zyklen wäre dass man so mehr bzw. ausreichend Benzin fördert, wenn es damit ein Problem gäbe.
    Abgesehen von der Tankentlüftung die offensichtlich nicht die Ursache ist, könnte ja auch die Pumpe nicht mehr richtig arbeiten.

    Irgendwo hatte ich auch mal folgenden Fehlerbericht gesehen:
    Winziges Leck im Benzinvorlauf, aber kaum Austritt deswegen.
    Jedoch lief im Stand dann das Benzin langsam zurück in den Tank bzw. hat über das Leitungsleck Luft gezogen.
    Dann wird es natürlich auch schwierig mit Anspringen.
     
    hansstramm gefällt das.
  7. #22 hansstramm, 14.08.2019
    hansstramm

    hansstramm Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    14
    Update:
    Nach der Reinigung vom OT Geber springt mein Auto bis jetzt wieder problemlos an.
    Selbst nach dem es einen ganzen Tag nicht genutzt wurde sprang es direkt an.
    Mal ab warten, melde mich wieder sobald es start Probleme gibt.

    Mfg
     
    soehnlein und Owalt gefällt das.
  8. Owalt

    Owalt Einsteiger

    Dabei seit:
    30.03.2019
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    12
    Na das hört sich doch schon mal super an.
    Ich hatte bis jetzt auch kein Problem mehr aber war mit dem Auto auch nicht wirklich viel unterwegs und bin dann erst mal wie gesagt zwei Wochen im Urlaub.
    Mal sehen wie sich das entwickelt, denke aber wir sind auf dem richtigen Weg.
     
    hansstramm gefällt das.
  9. #24 hansstramm, 14.08.2019
    hansstramm

    hansstramm Megane-Kenner

    Dabei seit:
    03.04.2017
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    14
    Freut mich das dein Megane bis jetzt auch wieder startet wie er soll.
    Ich denke auch das wir auf dem richtigen weg sind ;).
    Ich wünsche nen schönen urlaub :hi:.
     
    Owalt gefällt das.
Thema:

Mein Megani Spingt Sporadisch Nicht An

Die Seite wird geladen...

Mein Megani Spingt Sporadisch Nicht An - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Sporadisches Klopfen Grand Scenic 2

    Sporadisches Klopfen Grand Scenic 2: Hallo zusammen, Ich fahre ein Grand Scenic 2 Bj2006. Ich habe folgendes Problem: Teilweise tritt ein „klopfen“ bzw „klackern“ auf der Fahrerseite...
  2. Megane 3 Sporadisch ABS/ESC/Bremssystem Prüfen - OBD "Stromversorgung Hydroblock"

    Sporadisch ABS/ESC/Bremssystem Prüfen - OBD "Stromversorgung Hydroblock": Hallöchen Zusammen :) Ich habe in letzter Zeit sporadisch aufleuchtende ESC/ABS Lampe mit der Meldung ESC/ABS/Bremssystem Prüfen - Dieser bleibt...
  3. Megane 3 Sporadische Blinkerausfälle

    Sporadische Blinkerausfälle: Ich fahre einen Megane 3 Grandtour 1,9 dci Bose Edition, zugelassen 12/2011. Seit Mitte 2016 treten sporadisch, aber zunehmend häufiger Ausfälle...
  4. Motor startet sporadisch nicht

    Motor startet sporadisch nicht: Hallo zusammen, ich stehe vor einem für mich nicht lösbaren Problem. Mein Renault Megane 2 1.6 Bj 2003 will sporadisch nicht mehr starten. Er...
  5. Megane 3 Anhängerkupplung, PDC geht nur sporadisch

    Anhängerkupplung, PDC geht nur sporadisch: Hallo Megane Fahrer, ich fahre ein Megane3 Coupe 1,4 als BOSE Edition. EZ. 10/2012 Ich habe mir am Wochenende eine abnehmbare Anhängerkupplung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden