Mercedes C63 AMG Erfahrungsbericht

Diskutiere Mercedes C63 AMG Erfahrungsbericht im Automobile - alles ausser Renault Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Ein tolles Auto.. Im Vorfeld muss gesagt werden, dass ich aktuell ein Auto bewege, dass hier nicht als Vergleich dienen soll, aber dass ich...

  1. #1 Anonymous, 14.11.2013
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ein tolles Auto..

    Im Vorfeld muss gesagt werden, dass ich aktuell ein Auto bewege, dass hier nicht als Vergleich dienen soll, aber dass ich nunmal seit 2 Jahren täglich und auf dem Track bewege. Der Megane 3 RS Trophy (Rundenrekordhalter Nordschleife Fronttriebler) ist meiner subjektiven Meinung nach neben dem alten M3 CSL, eines der fahraktivsten Autos was ich in der Kompaktklasse kenne. Damit meine ich die sehr direkte Lenkung, die Balance, der Grip auf der VA, das eindrehende Heck sowie die Sperre an der Vorderachse, das Fahrwerk – einfach das Gesamtkonzept, welches ausschließlich auf Fahrspaß und Kurvenhatz ausgelegt ist.

    Mein Interesse bestand darin, in naher Zukunft einen Wagen (M3 Limo, C63 AMG) zu identifizieren, der 1. zwecks Alltag und Familie 4 Türen hat, 2. dennoch einen leistungsstarken Saugmotor und 3. einen so sportlichen Charakter besitzt, der gelegentliche sportliche Ausfahrten und vllt max. 20 Runden Nordschleife im Jahr Genüge leistet.

    Ich bin ca. 2 Stunden und 101 km gefahren, davon 1/1 AB und LS, was u.a. ein Grund dafür ist, dass mein Bericht sicherlich nicht umfassend ist. Bitte berücksichtigen.



    Innenraum:

    Toll, insbesondere die Sitze sowie Sitzposition (tiefer im Vgl. zum M3)

    Ein/Aussteigen super

    Übersichtliche Instrumente

    Gute Verarbeitung



    Motor:

    Sound von dezent grummelnd im Cruisingmodus bis grandios brüllend unter Volllast.

    Verbrauch: auf 101 km 15,9L / Teillast 11,x L/ Volllast >20L



    Lenkung/Fahrwerk (nicht PP):

    Ich hab bereits nach 100m bemerkt, dass ich hier 1,8 Tonnen bewege (ist halt so und das muss ich in Kauf nehmen).

    Wie soll ich sagen: die Lenkung wird „unterstützt“ (?) und das Auto geht auf die Lenkbefehle etwas verzögert ein.

    Auf der AB sehr ruhig stabile Lage, kein Nachwippen der HA bei Wellen, Spurtreue.

    Auf der LS bin ich (da 1. 7 Grad C und 2. Nicht mein Auto) angemessen gefahren, kann also über den Grenzbereich nichts sagen.



    Bremse:

    Wirkung gut aber Pedal/Druckpunkt zu weich

    Reicht aber für den Alltag



    Getriebe:

    Jetzt komm ich Teufelsküche wenn ich sage, dass das DKG im M3 schneller reagiert und schaltet.

    Grundsätzlich ist die Einteilung in 4 Modi super, wobei C und S+ reichen würden.

    Im Stadtalltag und zum Cruisen kann ich mir nix besseres vorstellen.

    Dennoch und das liegt wohl an der Gewohnheit, stört mich, dass ich nicht selbst via rechte Hand am Hebel entscheiden kann, wann und wie ich schalte.

    Banales Bsp:

    C Modus im 7. Gang 150km/h auf der AB mal kurz angasen um zu überholen, ohne aber 1, 2 Gänge runterzuschalten (geht ja eigentlich mit dem Drehmoment). Ggf fehlt mir hier das Gefühl, da ich zudem ein für mich neues Fahrzeug bewege.



    Fazit C63 ohne PP:



    +Reiselimousine mit herrlichem Motor

    +Längsbeschleunigung grandios

    +Alltagstauglichkeit gegeben

    -Automatik wohl eher nicht mein Fall

    -Querbeschl. entsprechend einer Limousine



    Werde das PP wenn möglich auch testen und den Wagen mal über einen längeren Zeitraum fahren, um auch das Getriebe nochmal ausgiebig in verschieden Fahrstilen zu erlernen/zu bewerten.



    Grüße
     
Thema:

Mercedes C63 AMG Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Mercedes C63 AMG Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Suche Erfahrungsbericht MaxtonDesign

    Suche Erfahrungsbericht MaxtonDesign: Hallo Leute ich habe hier ein paar heiße Teile für den Meggi 3 Rs gefunden und zwar.. -Frontlippe http://www.maxtondesign.eu/produkt/mega ......
  2. Ersatzwagen Kadjar – Fahr- und Erfahrungsbericht

    Ersatzwagen Kadjar – Fahr- und Erfahrungsbericht: Hallo zusammen, Da mein GT mich zu einem Wartungstermin aufforderte (wie sich herausstellte, was gar nicht nötig war – dies ist aber eine andere...
  3. Erfahrungsbericht Megane dci 160

    Erfahrungsbericht Megane dci 160: Ich melde mich auch mal wieder zurück, um einen kleinen Erfahrungsbericht abzugeben. Vor 3 Monaten habe ich 100 000 km geschafft. Der Megane...
  4. GT220 Phase 2 Erfahrungsbericht und Updates zu meinem Auto

    GT220 Phase 2 Erfahrungsbericht und Updates zu meinem Auto: Erfahrungsbericht. So da ich nun ein etwas über ein Jahr und 14000km mit dem Auto hinter mir habe, wollte ich mal einen Erfahrungsbericht über...
  5. Mein Erfahrungsbericht Phase3 Grandtour TCe130 Bose Edition

    Mein Erfahrungsbericht Phase3 Grandtour TCe130 Bose Edition: ...also nun die ersten (teils subjektiven) Eindrücke nach 300 km Megane Grandtour TCe 130 Bose-Edition 2014: - saubere Verarbeitung innen und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden