Motor ruckelt Tce 130

Diskutiere Motor ruckelt Tce 130 im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; ..... Wo sind nur die richtigen KFZ Mechaniker geblieben, alle schon in Rente gegangen? Da ist was Wahres dran... obwohl die 'Alten' eher mit der...

  1. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.425
    Zustimmungen:
    13
    Da ist was Wahres dran... obwohl die 'Alten' eher mit der neuen Technik und Elektronik auf Kriegsfuß stehen.
    Aber es ist wie so oft im Leben:
    If you pay peanuts you geht monkeys!

    Die Leute die richtig gut und fit sind, sind nicht lange in der Werkstatt, sondern finden besser bezahlte Alternativen.

    Aber das wird jetzt zu Off-Topic....

    :hi:
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #197 megane2012, 5. März 2013
    megane2012

    megane2012 Türaufmacher

    Dabei seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bringt es was wenn ich die Zünkerzen mal auswechseln lasse????
    Das ruckeln nervt mich total.
     
  4. Basti7919

    Basti7919 Megane-Experte

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    das kann dir keine so pauschal per Ferndiagnose sagen... wir können alle nicht in den Motor reinschauen.

    wie lange (Km???) sind die Kerzen denn jetzt drin?
     
  5. #199 megane2012, 5. März 2013
    megane2012

    megane2012 Türaufmacher

    Dabei seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Auto ist 3 Jahre alt und hat 15000 km gelaufen.
     
  6. herr k

    herr k Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel km hat der Motor?
    Wie wird er bewegt? Langstrecke, Stadtverkehr, ewig nur Kurzstrecke?
    Wie ist das eigene Fahrverhalten?
    Wie verhält er sich beim Beschleunigen, erreicht er die Endgeschwindigkeit?
    Was wird getankt?

    Ab und zu sollte man auch mal den "Rotz" vernünftig aus dem Auspuff blasen. :grin: :laugh:
     
  7. #201 megane2012, 5. März 2013
    megane2012

    megane2012 Türaufmacher

    Dabei seit:
    4. März 2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Motor hat 15000 km gelaufen.
    meistens Kurzstrecke
    normales Fahrverhalten
    tanke Super.
     
  8. herr k

    herr k Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19. Dezember 2012
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Das sind im Schnitt 416 km im Monat und das nur Kurzstrecke. Von vernünftiger Verbrennung kann hier nicht die Rede sein. In meinen Augen sitzt das Ding einfach nur zu, is verknistert und verkneistert. Kontrolle der Zündkerzen kann schon Aufschluss bringen.

    Ich würde das Mopped mal richtig abhusten lassen... :grin: will sagen: Mach mal nen Wochenend Urlaub und gönn dem Kollegen mal 1000 km Autobahn mit langsamer Steigerung der Geschwindigkeit bis auf Vmax.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Oder 13 Kilometer am Tag. Das ist nix. Das kann man auch mit dem Fahrrad fahren :grin: . Aber mal im Ernst. Ich sehe das Genauso. Immer nur Kurzstrecke und dann die geringe Laufleistung. Der muss mal ein bisschen gefordert werden und freigeblasen wie herr K schon erwähnte.
     
  10. Basti7919

    Basti7919 Megane-Experte

    Dabei seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal ein kleiner Link:

    http://www.ngk.de/technik-im-detail/zue ... urfenster/

    Diese ist jetzt nur ein Beispiel wie sich das mit dem Wärmewert bei Zündkerzen verhält. Ist also jetzt nicht
    genau das Diagram von deiner Zündkerze.

    Klar versuchen die Zündkerzenhersteller immer alle Belastungen (Kurzstrecke, Vollast Autobahn, Sommer 30
    Grad, Winter -15 Grad etc.) die der Motor unterliegen kann mit der Kerze abzudecken. Gerade aber bei dem
    hier angesprochenem Fahrprofil wäre es zumindest eine Möglichkeit das die Kerze dicht ist.

    Würde also mich den Vorrednern anschließen. Einfach mal versuchen den Wagen vorsichtigfrei zu fahren.
     
  11. lausbua68

    lausbua68 Türaufmacher

    Dabei seit:
    26. Februar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Seit heute kein Ruckeln mehr wenn der Motor noch kalt ist. :-)

    Jetztkann ich leider nicht genau sagen was es war denn ich habe zwei Sachen gleichzeitig machen lassen.

    1. Neue Zündkerzen NGK 91432

    2. Neues Schub um Luft Ventil FTT-DVK04D

    http://www.shop.franke-turbotechnik.com ... dvk04d.php

    Aber man kann ja erstmal mit den Zündkerzen anfangen ;-)
     
  12. Tschehsn

    Tschehsn Megane-Experte

    Dabei seit:
    14. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.057
    Zustimmungen:
    4
    HILFE!!! :tease:

    Bei aller Liebe, aber es muss doch nicht alles auseinander geschrieben werden.
     
  13. big_blind

    big_blind Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    da dieses Thema wieder etwas Aktualität erhält, möchte auch ich meine aktuellen Erfahrungen wiedergeben. Ich habe allerdings ein Fahrzeug mit Euro4-Norm.

    Seit dieser Woche habe ich morgens auch wieder in der Kaltstartphase zwischen 1800 und 2000 Umdrehungen diese deutlichen Ruckler bzw. dieses Leistungsloch. Allerdings sind die Temperaturen auch wieder deutlich unter 10 Grad Celsius. Zündkerzen wurden bereits letztes Jahr getauscht. Diese würde ich ausschließen.

    Lausbua68 würde ich bitten, die Kaltstartphase weiter zu beobachten, ob er bei kalten Temperaturen betroffen ist oder nicht.
    Obwohl ich vermute, dass es keine finale Lösung gegen dieses Problem geben wird.

    Um ein anderes Problem auszuschließen, noch eine Frage: Wie hoch dreht Euer Motor (TCE130) beim Anlassen (im Standgas), wenn Ihr diesen im Kaltzustand erstmalig startet?
    Dreht er auf etwa 2200 U/min. und sinkt dann auf 1000 U/min. oder bleibt er bei etwa 800 bis 900 U/min. im kalten Zustand?

    Viele Grüße,
    Nico
     
  14. LikeAn81

    LikeAn81 Einsteiger

    Dabei seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe dasselbe Problem allerdings bei einem anderen Motor (1.6 16V 110PS). Auch Zündkerzen neu und laut Werke auch Drosselklappe gereinigt. Keine Besserung. Wenn sich das über mehrere Motorentypen zieht sollte man mal forschen welche Bauteile bei mehreren Motoren gleich sind. Das könnte dann die Quelle sein.
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Karbuk

    Karbuk Türaufmacher

    Dabei seit:
    31. August 2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hab meinen Megane heute aus der Werkstatt geholt. Eigentlich hatte ich ihn da nicht wegen dem ruckeln aber das hab ich bei der Probefahrt mit dem Mechaniker nur so nebenbei erwähnt. Und nu sagte mir der Werkstattleiter, dass Renault wenn kein Fehler im Speicher ist, ein Update der Motorsoftware vorsieht was sie dann auch gemacht haben.
    Beim los fahren vom Autohaus konnte ich das noch nicht prüfen aber morgen weiß ich obs was gebracht hat.
     
  17. ASpeed

    ASpeed Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    30. Dezember 2012
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    7
    Hallo!

    Das gleiche haben sie bei mir beim TCe115 auch gesagt. Der hatte auch dann und wann dieses Ruckeln. Allerdings nicht zu 100% reproduzierbar und vor allem ohne Fehlermeldung und ohne Eintrag in den Fehlerspeicher. Da hängen sie nur den Laptop an, spielen ein paar Updates drauf und dann sagen sie "wiederkommen sollte das Problem damit nicht behoben sein".

    Wie Gessi weiter oben schon gesagt hat, die "richtigen" Mechaniker gibt es nur noch sehr vereinzelt. Der Rest der Leute vertraut auf OBD-Fehlermeldungen. Und wenn keine Fehlermeldung da ist, dann gibt es halt kein Problem... *ggg*


    LG!
     
Thema: Motor ruckelt Tce 130
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tce 130 motorschaden

    ,
  2. 1.4 tce ruckeln kalt

    ,
  3. Renault Kadjar 130 tce ruckelt bei losfahren

    ,
  4. megane tce 130 Motor,
  5. megane 3 tce 130 katreinigung,
  6. renault megane tce 130 test ruckeln ,
  7. dci ruckelt egal ob warm oder kalt,
  8. renault clio 2 ruckelt wenn er warm ist,
  9. renault euro 5 ruckelt kalt,
  10. Tce 130 zweimassenschwungrad ruckeln ,
  11. renault kadjar ruckelt im4 gang,
  12. megane 3 kurzes ruckeln,
  13. tce 130 ruckeln durch abgasnorm,
  14. Update einspritzanlage tce 130,
  15. Renault 130 tce motorlauf im kalten zustand,
  16. ruckeln beim grand scenic tce ,
  17. espace nageln bei warmen motor,
  18. renault megane 2009 ruckelt
Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt Tce 130 - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Motor ruckelt/stottert beim Beschleunigen

    Motor ruckelt/stottert beim Beschleunigen: Ich denke dein Beitrag wäre besser hier aufgehoben, da du ja einen Megane III fährst. Vielleicht ist ja ein Moderator so nett und schiebt dich in...
  2. Motor ruckelt und es stinkt nach faulen Eiern (Gelöst)

    Motor ruckelt und es stinkt nach faulen Eiern (Gelöst): Moin, ich bin neu hier und habe natürlich erstmal brav die Suchfunktion genutzt, konnte mein Problem aber nicht finden. Ich habe einen Megane II...
  3. Megane 2 Megane 2,0 - Motor ruckelt und nagelt

    Megane 2,0 - Motor ruckelt und nagelt: Hallo, es geht um meinen 2006er Megane 2,0 16V. Schlüsselnummern: 3333 und AGV. Der Motor hat irgendwie keine Leistung und ruckelt beim Gas...
  4. Motor ruckelt beim Halten auf Steigung

    Motor ruckelt beim Halten auf Steigung: Hallo Zusammen, ich bemerke seit geraumer Zeit ein ungewöhnliches Verhalten meines Megane 2 CC, Baujahr 2004, 83 KW, 95000 KM. Immer wenn ich an...
  5. Motor ruckelt - hohe Werkstattkosten

    Motor ruckelt - hohe Werkstattkosten: Hallo, ich begrüße alle hier im Forum, normalerweise bin ich eher bei den Kollegen im Espacebereich unterwegs, doch nun brauche ich eure Hilfe....