Motor ruckelt und verschluckt sich

Diskutiere Motor ruckelt und verschluckt sich im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hallo zusammen, Ich fahre einen Megane 3 Grandtour 1,5 dCi 110 FAP vom Baujahr 2009. Mittlerweile hat er ca. 180.000 km runter. Nun habe ich...

  1. #1 netgo24, 17.09.2016
    netgo24

    netgo24 Türaufmacher

    Dabei seit:
    17.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich fahre einen Megane 3 Grandtour 1,5 dCi 110 FAP vom Baujahr 2009. Mittlerweile hat er ca. 180.000 km runter.

    Nun habe ich seit einiger Zeit Probleme mit dem Motor und folgende Szenarien spielen sich ab:

    1. Szenario
    -Januar 2016
    -Außentemperatur unter 0 Grad
    -Motor fängt an zu stottern und bei Vollgas hört er irgendwann auf zu beschleunigen und hängt an einer Drehzahl (meistens über 3000 U/min) fest bis die Meldung "Motor kann zerstört werden" angezeigt wird
    -Sobald die Fehlermeldung kommt beruhigt er sich wieder

    Meine Vermutung: Diesel flockt bei niedrigen Temperaturen

    2. Szenario
    Nachdem die kalte Jahreszeit vorbei war schien es sich zu bessern. Jedoch hat er bei bestimmten Drehzahlen immernoch eine unruhige Gasannahme. Das heißt wenn ich das Gaspedal leicht betätige fühlt es sich an als ob er kurz Leistung verliert und verschluckt sich dann kurz und erst wenn ich weiter das Gaspedal drücke kommt eine stabile Beschleunigung. Dieses Verhalten ist bei etwa 2000 U/min und ist ständig vorhanden. Allgemein muss ich einen Leistungsverlust im gesamten Drehzahlbereich feststellen. Als ob der Turbo nicht ganz in Ordnung wäre.


    Das 2. Szenario hab ich bis heute und ich vermute, dass wenn es wieder kälter wird taucht auch das erste Szenario wieder auf. Zudem ist der Tempomat aufgrund dieser ruckartigen Gasannahme sehr instabil. Ich fahre das Auto oft mit Tempobegrenzer und betätige dabei das Gaspedal voll. Wenn dann eine leichte Steigung kommt beschleunigt er unnötig viel und wenn ein Gefälle kommt fängt der Motor sogar an zu flattern als ob man ganz schnell das Gas betätigt und wieder los lässt.
    Zudem ist zu erwähnen dass zwischendurch mal die Fehlermeldung "Einspritzung Zylinder 3 prüfen" kam, was aber behoben wurde(siehe unten)

    Folgende Maßnahmen wurden bisher getroffen:

    1. Glühkerzen wurden alle erneuert
    2. Kraftstofffilter wurde erneuert
    3. Rußpartikelfilter wurde gereinigt
    4. Kabelbaum zur Einspritzdüse 3 wurde repariert, da beschädigt (Fehlercode beseitigt)
    5. Softwareupdate wurde durchgeführt
    6. Diagnose durch Renault Werkstatt wurde gestellt, kein Fund


    Was ist zum Beispiel mit dem AGR. Das hab ich schon oft gelesen, weiß aber nicht was es genau ist und ob es ein ruckeln verursachen kann.
    Bei Rückfragen oder Unklarheiten bitte nachfragen.

    Hoffe ihr könnt die Problemzone eingrenzen.

    Danke schon mal im Voraus.
     
  2. #2 Keve1991, 20.09.2016
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    52
    Das AGR bei Renault auch EGR genannt da es ein elektronisches Stellglied ist heißt Abgasrückführungssystem.
    Beim 1.5 dci habe ich es jetzt in 6 Jahren als KFZ Mechatroniket Azubi & Geselle vielleicht 1 oder 2 mal getauscht. Also meiner Meinung nach recht unauffällig.

    Es sorgt dafür das in gewissen Fahrzuständen Abgase nochmals verbrannt werden. Dies kann zu einem ruckeln führen wenn es klemmt und nicht mehr richtig funktioniert. Weil mit Abgasen ist logischerweise zuwenig Sauerstoff im Zylinder. Dies sollte halt nicht unter Last passieren, dort sollte es geschlossen sein. Du könntest es mal ausbauen und versuchen zu reinigen und neu anlernen. Vielleicht ist dies wirklich dein Fehler. Wäre nicht das erst AGR bzw EGR was sich so äußern würde
     
Thema: Motor ruckelt und verschluckt sich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 2 Motor verschluckt sich

Die Seite wird geladen...

Motor ruckelt und verschluckt sich - Ähnliche Themen

  1. Megane 1 Motor Startet nicht - Getriebe Elektronik

    Motor Startet nicht - Getriebe Elektronik: Hallo, Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen. Ich habe einen Renault Megane Diesel mit Automatik Getriebe Der sich überhaupt nicht starten...
  2. Megane 4 Motor geht aus

    Motor geht aus: Hallo, wir haben seit letztem Jahr einen Renault Megane IV Grandtour GT BJ 08.2018. Ein tolles Auto, aber leider geht er manchmal aus wenn man...
  3. Megane 3 Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?

    Motor kann zerstört werden. Turbolader defekt?: Hallo, ich wende mich an dieses Forum mit folgendem Problem: Mein Renault megane 1.9 dci, 81kw/110ps, Baujahr 2012 schräghecklimousine ist seit 2...
  4. Motor startet nicht nach Bremsenwechsel (!?)

    Motor startet nicht nach Bremsenwechsel (!?): Moin, es handelt sich um einen CC mit 1,6 16V k4m Motor. Habe gestern neue Bremsen eingebaut (Scheiben + Beläge und Handbremsseile neu), heute...
  5. Megane 4 Probleme im Antrieb (Getriebe - Motor?)

    Probleme im Antrieb (Getriebe - Motor?): Hallo zusammen, ich bin eigentlich mit meinem Megan 4 Bose Edition TCe130 sehr zufrieden wenn da nicht ein rütteln aus der Antriebskulisse kommen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden