Motorhaubenschloß einstellbar?

Diskutiere Motorhaubenschloß einstellbar? im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, habe ja seit dem Unfall bei meinem Megane einen recht großen Spalt vorn an der Motorhaube, habe mir nun verstellbare Puffer...

  1. BassT

    BassT Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Hallo zusammen,

    habe ja seit dem Unfall bei meinem Megane einen recht großen Spalt vorn an der Motorhaube,
    habe mir nun verstellbare Puffer besorgt.

    Nunja, selbst wenn ich alle 4 Puffer (2 unten, 2 an Haube) rausnehm, habe ich nach wie vor diesen Spalt an der Haube,
    also kann es doch nur noch am Motorhaubenschloß liegen, oder?
    Kann man da 'was einstellen?

    Viele Grüße

    Sebastian

    PS: Spalt sieht man zB. hier, die Haube ist zu:
    [​IMG]
     
  2. #2 Anonymous, 15.11.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Mach ein näheres Bild, damit man auch mal die Abstände zu den Scheinwerfern sehen kann. Wenn die Haube fast auf den Scheinwerfern aufliegt kannste eh nicht weiter runter. Ich denke eher das die Schnauze etwas zu tief sitzen könnte. Ich müsste auch mal sehen ob die vorderen Ecken der Haube bündig mit dem Kotflügel stehen. Aber aus der Entfernung sehe ich nr den Spalt. Auch mal schauen ob ein grosses Spaltmass zwischen Schnauze und Scheinwerfer das ist. Sollte das so sein wäre mein Verdacht mit der tiefsitzenden Schnauze begründet.
     
  3. BassT

    BassT Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Hab mal einige versucht zu machen, is ja leider schon dunkel...

    Entschuldigt auch, dass das Auto dreckig ist, habs Mittwoch erst gewaschen, aber bei dem Schmuddelwetter und 120km Autobahn täglich... :ireful:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wenn weitere Bilder benötigt werden, kann ichs gern versuchen.
     
  4. #4 Anonymous, 15.11.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    O.K. sieht nach Haube aus. Aber wer hat dir denn die Front zusammengeklöppelt ? Da sind ja Spaltmasse bei wo ein Elefant mit Mütze durchpasst.
    Also die ganze Vorderfront ist Pfusch. Rechts der Abstand vom Kotflügel zu Front ist schon beachtlich.
     
  5. BassT

    BassT Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
  6. #6 Anonymous, 15.11.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ja, wusste das du einen Unfall hattest und auf GT gewechselt hast. Aber ein Karosseriebetrieb der solche Spaltmasse an seine Kunden übergibt habe ich noch nicht gesehen. Kein Aushängeschild für diesen Betrieb.
    Es gibt einige die es ablehnen sowas abzugeben wenn es nicht geht.
     
  7. BassT

    BassT Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Muss da nochmal nachfragen...
     
  8. #8 Der Münsterländer, 15.11.2014
    Der Münsterländer

    Der Münsterländer Megane-Experte

    Dabei seit:
    05.03.2010
    Beiträge:
    1.493
    Zustimmungen:
    2
    Offtopic! :off:
    Nur ein Tipp (den du sicher schon kennst?): Abgesehen von dem Ärger mit dem Spaltmaßen solltest du dringend das Laub aus der Abdeckung unterhalb der Wischer entfernen (vor allem aus den vier Runden Vertiefungen), am besten noch vor dem ersten Frost. ;)
     
  9. #9 feisalsbrother, 15.11.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.295
    Zustimmungen:
    303
    Frag mal in einen Renault-AH nach den Spaltmaßen und geb sie deinem Blechklopfer, oder du suchst hier im Board nach den Maßen.
     
  10. #10 RonnyTCE, 15.11.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Ich sehe schon wo das Problem liegt. Es liegt aber leider tiefer als gedacht.
    1. zum Spaltmass Stoßfänger-Kotflügel rechts. Das schein wohl ein allgemines GT-Problem zu sein. Meiner hatte es von Anfang an und auch nach dem Unfall sieht es nicht besser aus. Der Stoßfänger steht so unter druck, dass die kleinen Halter da nicht gegen halten können.

    Zum eingendlichen Problem. Die Haube kann erstmal so bleiben wie sie ist. Das Frontmittelteil muss runter (Das Teil wo das Schloßaufgschraubt ist und die Kühler dran hängen), dadurch kommt das Haubenschloß inkl. Haube tiefer. Im Gegenzug muss aber der Pralldämpfer (Die Alustrebe hinter der Stoßstange) höher, damit die Scheinwerfer und der Stoßfänger nicht mit nach unten wandern. Die Scheinwerferträger sind am Kotflügel und am Pralldämpfer befestigt, die eine Schraube am Frontmittelteil kann vernachläßigt werden. Die Stoßstange bekommt ihre Höhe vom Pralldämpfer, da sie auf Diesem aufliegt.

    Wenn das gemacht ist, kann man an die Feineinstellung gehen
     
  11. BassT

    BassT Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Kann man das als Laie vor der Garage machen? :)
     
  12. #12 RonnyTCE, 15.11.2014
    RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    01.09.2011
    Beiträge:
    1.965
    Zustimmungen:
    15
    Als Laie lieber nicht. Der Stoßfänger muss runter und da muss man schon wissen was man macht, sonst ist der neue Stoßfänger gleich wieder hin.
     
  13. BassT

    BassT Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.07.2013
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    6
    Die Werkstatt beharrt drauf, dass da nix einstellbar ist und das an der GT-Front liegt, mit der Originalen wäre das nicht so.

    Man habe die Front ja an den originalen Punkten befestigt... super.

    Sie wollen sich's mal anschauen, würde aber "locker" 5-6 Stunden dauern... klingt ja nicht so doll... hoffe die kriegen das hin
     
  14. #14 sebbel4, 28.01.2015
    sebbel4

    sebbel4 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.05.2013
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    1
    Wenn die sich wirklich so "quer" bzw. dumm stellen solltest du eventuell deine Werkstatt wechseln. :negative:
     
  15. #15 Multi-Fanfare, 28.01.2015
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    80
    naja.....traurig das die sowas rausgeben. sollst du die "locker" 5-6 Stunden bezahlen oder machen Die das auf Garantie. Wenn du das bezahlen sollst, dann würde ich den Fall zum Sciedsgericht bringen.
     
Thema:

Motorhaubenschloß einstellbar?

Die Seite wird geladen...

Motorhaubenschloß einstellbar? - Ähnliche Themen

  1. Endanschläge Fensterheber neu einstellbar bzw anlernbar?

    Endanschläge Fensterheber neu einstellbar bzw anlernbar?: Da ja das Thema mit den knarzenden Türen, vor allem beim Coupé bekannt ist, wollte ich gerne wissen, ob man die Endanschläge der Fensterheber neu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden