Motorschaden bei 58.000 km

Diskutiere Motorschaden bei 58.000 km im Quasselecke/Offtopic Forum im Bereich Klatsch und Tratsch; Na toll, nach Problemen mit nicht öffnender Fahrertür, kaputter Batterie und mehrfach undichter 3. Bremsleuchte während der...

  1. mro56

    mro56 Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Na toll, nach Problemen mit nicht öffnender Fahrertür, kaputter Batterie und mehrfach undichter 3. Bremsleuchte während der Garantiezeit/verlängerten Garantie hat er jetzt nach Ablauf der Garantie bei 58.000 km einen kapitalen Motorschaden. Renault übernimmt gnädigerweise 60% auf Kulanz. Mein nächstes Auto wird wohl kein Renault werden.
     
  2. #2 RS-Novus, 26.10.2018
    RS-Novus

    RS-Novus Einsteiger

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Übel! Mein Beileid!

    Ist schon immer Wahnsinn, was für eine Streuung so Karren haben.
    Mein 8 jähriger Megane 3 130dci hat nun 165.000km drauf. Null Probleme und die letzten 60.000km imt BPC und 150PS
     
  3. enagem

    enagem Megane-Kenner

    Dabei seit:
    01.06.2009
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    18
    Ja, wechsel zu VAG.Die lassen Ihre Deppenkunden mit fehlerhaften Steuerketten/Motorschäden und Ihren betrügerischen Machenschaften/Abgasmanipulationen komplett im Regen stehen.
    Ich fahre jetzt den zweiten Renno. Einen MCC2 1,9 dvi und jetzt seit 5 Jahren M3RS.Bin sehr zufrieden.
    Vor allem was Preis/Leistung angeht.Habe nie besondere Probleme mit den Autos gehabt.
    Bei nur 58tkm ein Motorschaden ist schon extrem. Materialfehler oder schlecht/gar nicht gewartet.
    Was war denn defekt?
     
  4. #4 manur19, 26.10.2018
    manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28.03.2011
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    5
    Wäre erst mal interessant zu wissen um was für ne Maschine es sich handelt?
     
  5. mro56

    mro56 Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    TCE115, Wartung immer gemacht, handelt es sich lt. Werkstatt um einen Totalschaden am Motor. Was genau würde man nur herausfinden wenn man man den Motor zerlegt, was nur Geld kostet und nichts bringt.Kosten 9.000 €, bei 60% Kulanz bleiben immer noch 3.600 Eigenbeteiligung. Werde es wohl machen lassen.
     
  6. #6 Allgäuer, 27.10.2018
    Allgäuer

    Allgäuer Guest

    3600€ Eigenanteil Respekt!

    Jetzt steckst diesen Batzen Geld in den Koffer,hast auf den Wagen sowieso keine Garantie mehr,ausser auf den "neuen"Motor,
    lass irgendwann danach was anderes grösseres kaputt gehen..und dann?

    Verkauf den Wagen und hol wieder was wo Garantie drauf hast.



    Wie alt ist der Wagen eigentlich?
     
  7. #7 Keve1991, 28.10.2018
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    51
    Also laut Beitrag aus 2014 hatte er ihn 2014 gekauft (hatte Tageszulassung).
    Viel wichtiger wäre was den der Motor macht und warum es ein Motorschaden sein soll.
    Klappert der Motor? Oder läuft er gar nicht mehr?

    Und sich über Renault beschweren das sie noch 60% übernehmen verstehe ich auch nicht. Andere Hersteller geben da 0%. Da sitzt du auf deinen Kosten komplett.
     
  8. mro56

    mro56 Türaufmacher

    Dabei seit:
    27.07.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Er ruckelt bis 3000 Touren, frisst auf 500 km 1 Liter Öl und hat auf allen Zylindern keine rechte Kompression. Die 60% sind sicher nicht schlecht, aber die da diese Motorschäden ja wohl gehäuft auftreten darf man sich wohl ein wenig über Renault ärgern. Klar ist das viel Geld, aber verschrotten heißt auf die 60% von Renault zu verzichten und außerdem läuft noch eine Restfinanzierung von fast 9.000€.
     
  9. #9 Cybermarauder, 28.10.2018
    Cybermarauder

    Cybermarauder Megane-Kenner

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    29
    Kann deinen Ärger gut verstehen, aber ein Bekannter von mir hatte einen 5 Jahre alten A6 Biturbo mit Turboschaden. Beide hinüber.
    Ein Anruf bei Audi/VW brachte den Servicemitarbeiter am Telefon zum lachen. Er fragte uns, warum wir bei einem fast 6 Jahre alten Auto anrufen und um Kulanz bitten. Da hat selbst der Meister geschluckt.

    Finde da Renault schon sehr Kulant bei solchen Sachen. Hast du bei Renault selber angerufen?
    Hat bei mir bei meinem Traggelenkproblem von Anfangs 60% Übernahme zu einer vollen Kostenübernahme von Renault geführt.

    Ich würde da noch eine 2te Meinung vor Ort einholen. 9000€ ist schon heftig.

    Viel Glück
    Thomas
     
  10. #10 RS-Novus, 29.10.2018
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.10.2018
    RS-Novus

    RS-Novus Einsteiger

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    6
    Schreib mal direkt Renault an, nicht nur deinen Händler. Manchmal geht dann plötzlich was.
     
  11. #11 Ski4ever, 13.09.2019
    Ski4ever

    Ski4ever Türaufmacher

    Dabei seit:
    13.09.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Würden vor Deinem Motorschaden die Zündkerzen gewechselt?
    Im Zündkerzengewinde verbliebene Aluspaene aus der Produktion haben wohl meinen Motor zerstört...
    Wäre interessant zu wissen, ob das öfter vorkommt...
     
Thema:

Motorschaden bei 58.000 km

Die Seite wird geladen...

Motorschaden bei 58.000 km - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h

    Vibrieren beim Beschleunigen ab ca 60 km/h: Hallo, seit nun etwa 2000km gibt es ab 60km/h im 2/3/4/5 Gang bei Vollgas ein deutliches Vibrieren´zwischen 2500 und 5000 Umdrehungen. Dies ist...
  2. Megane 3 Antriebsstrang Vibriert bei 45 bis 65 km/H im 4.Gang

    Antriebsstrang Vibriert bei 45 bis 65 km/H im 4.Gang: Hallo Leute, Das Thema habe ich schon einmal aufgegriffen. Problem ist noch das selbe, das auto vibriert pulsierend im Innenraum bei ca 50 km/H...
  3. Megane 4 Ölwechsel schon nach 15.400 km ?

    Ölwechsel schon nach 15.400 km ?: Ich habe einen Megane 4, genau 12 Monate alt. Er hat 15.400 km. Heute habe ich das Auto zur Wartung in eine Renault-Werkstatt gebracht. Dort wurde...
  4. Megane 3 GT 220 Pulsierendes Vibrieren nur bei 50 km/H

    GT 220 Pulsierendes Vibrieren nur bei 50 km/H: Hallo liebe Mitglieder, ich habe seid kurzen einen Megane 3 GT 220 Bj 2015 mit 40.tkm auf der Uhr. Das Auto ist Perfekt für mich, nur ein...
  5. Megane 2 Motorschaden

    Motorschaden: Hallo, nach einem Motorschaden habe ich einen gebrauchten Motor vom Händler in meinen Megan eingebaut. Jetzt das Problem: Nach Starten des Motors...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden