Megane 2 Neue Kupplung, alte Probleme

Diskutiere Neue Kupplung, alte Probleme im Motor & Getriebe Forum im Bereich Technik; Guten Abend liebe Megane-Gemeinde. Vergangenen Samstag bin ich mit einem Kupplungsschaden kurz vor Hannover liegen geblieben. Die Kupplung kam an...

  1. #1 Johnny_Bravo, 24.09.2019
    Johnny_Bravo

    Johnny_Bravo Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend liebe Megane-Gemeinde.

    Vergangenen Samstag bin ich mit einem Kupplungsschaden kurz vor Hannover liegen geblieben.
    Die Kupplung kam an sich schon seit dem Kauf recht spät, aber nie unzuverlässig.
    Ich bin mit dem Wagen in den letzten 3 Monaten ca. 5000km gefahren (1.4 16V 98PS 5 Gang, 120.000km).

    In einer Werkstatt wurde nun für mehr als 800 Euro die Kupplung erneuert. Wird dabei immer das Ausrücklager mit getauscht? Mein Problem aktuell: der Wagen Pfeift bei ca. 140km/h auf der Autobahn. Dieses Phänomen habe ich nun schon seit einiger Zeit, immer mal wieder. Wenn man die Bremse drückt, verschwindet es. Es erinnert an eine Bremse, in der Dreck/ein Steinchen hängt - es ist hochfrequent. Ich vermute jedoch das es mit der Kupplung oder dem Getriebe zu tun hat. Da meine Freundin den Wagen heute nach Hause holen wollte und das Geräusch trotz neuer Kupplung auftrat, entschied sie sich dafür, den Wagen auf einem Rasthof abzustellen.

    Es ist natürlich schwierig, per Ferndiagnose. Aber eine wirkliche Idee habe ich nun nicht mehr.
    Ich würde probieren, den Wagen wieder nach Hause zu fahren (200km) und dann in meine Werkstatt zu fahren.
    Möglicherweise hat ja vielleicht doch Jemand eine Idee? :cray:
     
  2. #2 Multi-Fanfare, 25.09.2019
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    102
    Pfeiffen ......Wenn man die Bremse drückt, verschwindet es.
    da denke ich eher an einen undichten BKV, wo die Dichtung nach innen rausgerutscht ist und nicht an die Kupplung
     
  3. #3 Johnny_Bravo, 25.09.2019
    Johnny_Bravo

    Johnny_Bravo Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja, an sowas habe ich gestern Abend auch noch gedacht. Oder Handbremse fest, vermute ich eher - denn, ich erinnere mich, 2-3x kam es schon vor das diese beim anfahren "fest saß", zumindest dem Geräusch nach. Update zur Kupplung: meine Freundin wollte den Wagen heute überführen, H > HH. Ende vom Lied: nahm nach 50km wieder keinen Gang an! Wieder zurück geschleppt (hat nur 3 Stunden gedauert) - abgeladen: FÄHRT. Ich weiß nicht was das sein soll. Hat der Megane II 1.4 16V Seilzug oder Hydrualik (Schaltung)?
     
  4. #4 Johnny_Bravo, 25.09.2019
    Johnny_Bravo

    Johnny_Bravo Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Die Werkstatt hat den Wagen nun ausgelesen, angeblich gab es "Fehlzündungen" auf Zylinder 3. Man möchte nun die Zündspule tauschen. Ich fragte ihn, ob die Brems/Kupplungsflüssigkeit geprüft wurde. Antwort: Sind sie Mechaniker? :-) Ich sehe da nicht den Zusammenhang, wieso der Wagen kein Gas mehr annehmen sollte, wenn 1 Zylinder mal eine "Fehlzündung" hatte. Solche Fehler stehen in anderen Fahrzeugen von mir Zuhauf. Probleme gab es nie. Ich bin gespannt was als nächstes kommt :ssauer:
     
  5. #5 Johnny_Bravo, 28.09.2019
    Johnny_Bravo

    Johnny_Bravo Türaufmacher

    Dabei seit:
    15.07.2019
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hole den Wagen heute Abend ab. Der Chef meinte, er sei 60km gefahren, ohne Probleme - nach dem die Zündspule + Kerze getauscht wurde.
    Symptom war ja vorher, das bei voller Fahrt (140km/h Autobahn) die Drehzahl hochschnellte, der Wagen aber kein Gas mehr angenommen hatte,
    als würde man die Kupplung treten. Möglicherweise haben die meinen Vorschlag berücksichtigt und die Kupplung entlüftet und verkaufen mir als Dankeschön noch eine Spule oben drein, denn auch die Abschleppkosten will man mir nun in Rechnung stellen, da das Problem ja nicht auf "deren" Seite lag :-) Top!
     
Thema:

Neue Kupplung, alte Probleme

Die Seite wird geladen...

Neue Kupplung, alte Probleme - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Probleme die Antriebswellen aus dem Getriebe zu ziehen

    Probleme die Antriebswellen aus dem Getriebe zu ziehen: Hallo zusammen, Ich lese hier immer wieder, dass es ganz leicht sein soll die Antriebswelle aus dem Getriebe zu ziehen. Ich habe an ihr gewackelt...
  2. Megane 3 Neue Lautsprecher keine Verbesserung.

    Neue Lautsprecher keine Verbesserung.: Hallo Zusammen, vorweg ich habe nicht mehr das original Radio drin sondern ein Android Radio mit 50W Ausgangsleistung. Nach dem Wechsel zu dem...
  3. Megane 2 Boxen sind defekt! Neue gesucht!

    Boxen sind defekt! Neue gesucht!: Hallo, ich fragen nun wahrscheinlich etwas was in diesem Forum schon mehrfach beantwortet wurde. Leider kann ich durch meine schlechten...
  4. Neuer Megane - MK3, GT, dci165

    Neuer Megane - MK3, GT, dci165: Juuhhuu.. seit September habe ich bereits dieses Wägelchen aus dem schönen Sachsenland direkt von nem Renaulthändler aus dem 7-Sterne-Programm...
  5. Megane 2 Kupplung Entlüften

    Kupplung Entlüften: Hallo, ich wollte bei meinen Megane die Kupplung entlüften. Ich habe verschiedene Anleitungen gefunden. In manchen wird von einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden