Neuwagenübergabe - Wie lief sie bei euch ab?

Diskutiere Neuwagenübergabe - Wie lief sie bei euch ab? im Forum Quasselecke/Offtopic im Bereich Klatsch und Tratsch - Wie lief bei euch die Übergabe ab...einfach im Hof und *Hier Auto,zahlen , wegfahren * oder etwas *netter*
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Beiträge
947
Wie lief bei euch die Übergabe ab...einfach im Hof und *Hier Auto,zahlen , wegfahren * oder etwas *netter*
 
taz06

taz06

Megane-Kenner
Beiträge
205
Re: übergabe Meggi

Genau so , erst gewartet weil Verkäufer beschäfftigt, dann Schlüssel bekommen und im Hof stand er bei Regen. Aber es war auch nur nen gebrauchter (mit 1200 km) also vieleicht war es deshalb so unspektakulär
 
M

Mcdougel

Megane-Fahrer
Beiträge
380
Re: übergabe Meggi

Naja mein Wageb stand in der Verkaufshalle unter nem Tuch. Verkaeufer kam tuch erstmal runter. Fann das Auto begutachten + kleine Einfuehrung. Danach mit dem Verkaeufer zur Tankstelle gefahren einmal Volltanken auf kosten des Hauses (war ausgemacht ;)) Dann den Verkaeufer zurueck gebracht und ab nach hause

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
close12345

close12345

Megane-Fahrer
Beiträge
411
Re: übergabe Meggi

Meiner Stand im Verkaufsraum genau in der Mitte, danaben ein Schild "Wir beglückwünschen Herr XXX zum neue Auto und wünschen allzeit gute Fahrt. Ihr Autohaus XXX"

Danach Papierübergabe + ne Flasche Sekt dazu ... Dann habe ich mir das Auto nach "Entdeckungsplan" erklären lassen und anschließend die Unterschrift geleistet, das soweit alles okay ist :)
Rausgefahren hat ihn ein Mitarbeiter, da links+rechts maximal 5cm Platz waren. Ich hab die (nicht angeklappten) Spiegel schon an den Türzargen hängen bleiben gesehen ... aber gut, der wird das nicht zum ersten mal gemacht haben ^^
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
947
Re: übergabe Meggi

meiner war auch unter einem Tuch,kurze Einführung, ne unterschrift habe ich erst gemnacht ( und das Geld bezahlt ) als ich eine Probefahrt gemacht habe.Lieder sind mir die ganzen kleinen Mängel da noch nicht aufgefallen

ne Flasche sekt gabs nicht und nur eine Ledertasche für die Keycard.Die andere war mit einem Anhänger an der Ledertasche dran.
 
A

Anonymous

Guest
Re: übergabe Meggi

Kiste stand mit laufendem Motor vorm AH auf dem Gehweg (die haben keinen showroom), Klima voll aufgedreht damit ich es kühl habe, rein, die Kohle auf den Tisch + unterschrieben, kurze Einweisung, 2 Nackenkissen + 2 Saunatücher bekommen und ab nach Hause.
Geschenke eig. sinnvoll, da ich Vielflieger war und Sauna bin ich auch alle 2-3 Wochen. Hab aber alles verschenkt (die Handtücher hier im Board) da es nicht mein Geschmack getroffen hat.
 
Maulwurf

Maulwurf

Megane-Experte
Beiträge
1.142
Re: übergabe Meggi

Servus aus L.A. :hi:

Meiner stand im Anbau vom Autohaus der nur zur Auslieferung verwendet wird unter einer Plane.
Habe erst eine Probefahrt gemacht und dann bezahlt , danach wurde der Wagen mir bis auf' s kleinste erklärt der Verkäufer (Chef) hat sich sehr viel Zeit genommen. :ok:
Habe zwar nur 2 Sätze Fußmatten erhalten ( 1x Stoff, 1x Gummi) und eine Kofferraummatte aber finde ich o.k.

Sekt und Blumen kaufe ich jede Woche meiner Holden ( Maulwurf´s Dame) :daisy: selber , brauche ich nicht vom Autohaus.

Servus vom Maulwurf´s Paar :hi:
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
947
Re: übergabe Meggi

Ich habe gar nix geschenkt bekommen :nee:

nur halt 1Lederetui..ne Kofferraumatte hätte ich auch gerne gehabt...die sind ja dann mal voll geizig gewesen wenn ich höre was ihr alles bekommen habt

aber zumindest vollgetankt war er mit E10 Plörre..hatte ich aber vorher ausgehandelt :sarcastic:
 
E

ElCuruba

Einsteiger
Beiträge
28
Re: übergabe Meggi

Wurstl38 schrieb:
..ne Kofferraumatte hätte ich auch gerne gehabt...
Hast du danach gefragt? Oder muss ein Verkäufer orakeln was du so alles als kostenlose Dreingabe gerne hättest? o_O

Wurstl38 schrieb:
die sind ja dann mal voll geizig gewesen wenn ich höre was ihr alles bekommen habt
Bedeutet das, wenn ich ein Auto von dir kaufen würde und es liegen keine Überraschungseier drin, dass man dich als geizig bezeichnen könnte?
 
R

Renndiesel 1

Guest
Nach dem "Finanziellem " ab in den Verkaufsraum, Wagen stand unter gelber Renaultplane. Feierliche Enthüllung, Einweisung , Flasche Sekt , kostenlose Gummimatten und dann ab durch die Mitte. Auto war natürlich vollgetankt auf Kosten des Hauses. Meine Verkaufsberaterin ist auch noch ne hübsche Blondine, was will man mehr (Machomodus aus).
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
947
nein war alles meine schuld...hätte nen Kniefall machen müssen,dem verkäufer die Füße küssen und dann hätte man vieleicht auch noch was dazu bekommen...oder nee...moment...soweit erniedrige ich mich dann doch nicht
 
AlphaHero

AlphaHero

Megane-Kenner
Beiträge
193
Als ich beim Händler angekommen war, habe wir als erstes den ganzen Papierkram erledigt.
Danach natürlich ab zum Auto, alles schön erklärt bekommen...
Im Anschluss hat der Verkäufer den Wagen aus dem Verkaufsraum gefahren und mir den Schlüssel übergeben.
Bevor ich dann endlich fahren durfte, hat er sich verabschiedet, eine gute Fahrt gewünscht und meiner Freundin einen Blumenstrauß gegeben...

Als sehr einfach und schlicht... ;)
 
W

Wurstl38

Megane-Fahrer
Threadstarter
Beiträge
947
iss doch auch schön mit den Blumen :engel:
 
A

Anonymous

Guest
Bei mir war das Fahrzeug am Tag der Übergabe, mit einer Autoschutzhülle verdeckt so das ich bei der Abholung erstmal rum-geschaut habe, da ich das Fahrzeug gar nicht gesehen habe.
Erst beim Gespräch mit der Verkäuferin die mich dann dorthin führte, sah ich ein Schild wo drauf stand VERKAUFT AN....... ABHOLUNG AM 20/07/11.
Dann zog sie die Schutzhülle feierlich ab, beglücktwünschte mich zu meinem neuen Fahrzeug und übergab mir die Schlüssel. (In diesem Fall die Karten :grin: )
Danach wurde ich noch Intensiv mit den Bedienelementen vertraut gemacht. Mir wurde alles sehr genau erklärt. Dann wurden die Tore geöffnet und ich fuhr stolz wie Oskar unter winkenden Mitarbeiter vom Platz.
Alles im allem eine unvergessliche geste seitens des AH.
 
A

Autofahrer

Megane-Kenner
Beiträge
158
Hallo,

ich hab ja übers Internet gekauft und bei Abholung stand der Wagen draußen (aber überdacht), ordentlich aufbereitet und wurde alles erklärt.
Hat so ca ne halbe Stunde mit Papierkram gedauert. Alle waren höflich und freundlich.

Aber sonst kein Tamtam.

Habe natürlich auch nichts erwartet bei den Rabatten.
Mir ist auch so ein Autokauf lieber, als das ich wüsste das ich 1000-2000 Euro mehr bezahlt hätte und diese dann gegen einen Blumenstrauß tausche.

Insgesamt zufrieden mit der Abwicklung.

Gruß

Maik
 
Thema: Neuwagenübergabe - Wie lief sie bei euch ab?

Ähnliche Themen

vman
Antworten
13
Aufrufe
2.995
Der Münsterländer
Der Münsterländer
Oben