Nockenwellensensor 1,5 dci

Diskutiere Nockenwellensensor 1,5 dci im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo Wie komme ich beim Megane II 1,5 dci EZ: 2003 an den Nockenwellenpositionsgeber ? Habe den Fehlerspeicher auslesen lassen und da stand:...

  1. #1 boa.c.c, 19.06.2011
    boa.c.c

    boa.c.c Türaufmacher

    Dabei seit:
    23.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wie komme ich beim Megane II 1,5 dci EZ: 2003 an den Nockenwellenpositionsgeber ?
    Habe den Fehlerspeicher auslesen lassen und da stand:

    P0340 Nockenwellen-Positionssensor
    (Bank 1)
    Signal unplausibel


    Den Sensor habe ich mir schon besorgt >> hier <<

    gruss
    Sascha :top:
     
  2. #2 reggaegandalf89, 19.06.2011
    reggaegandalf89

    reggaegandalf89 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    als ich meinen von Renault abgeholt habe nach ner Inspektion mit Zahnriemenwechsel und WP, hatte ich auch einen Fehler mit meinem Nockwellensensor. Der Fehler wurde gelöscht und alles war gut.

    Nun zu deiner Frage sollte er tatsächlich defekt sein kann es überhaupt nur sein, dass er verunreinigt ist, die Kabel iwo beschädigt sind, oder er sich vom Abstand zur Nockenwelle verschoben hat. Denn der Sensor ist ein Induktivgeber, d.h. er erzeugt ein Magnetfeld und in der Nockenwelle befindet sich eine Aussparung die das Magnetfeld in abhänigkeit der Drehzahl verändert, dabei wird ein Rechtecksignal ausgeben und vom Steuergerät aufgenommen.

    Dieser Sensor sollte sich demnach am Zylinderkopf auf Höhe der Nockenwelle(n) befinden. Die üblichen Stellen sind die direkt am Zylinderkopfende. Entweder wenn man vorm Motor steht direkt vorn oder hinten.

    Mfg Stefan
     
  3. Georg

    Georg Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Beiträge:
    1.590
    Zustimmungen:
    1
    Blöder Einwurf: Ich habe dumpf in Erinnerung, dass der Sensor auf dem Rad der Einspritzpumpe sitzt.
     
  4. #4 reggaegandalf89, 19.06.2011
    reggaegandalf89

    reggaegandalf89 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.05.2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Dann wäre doch aber der Name "Nockenwellensensor" prinzipiell unangebracht oder? Der dient zur ermittelung des Zündzeitpunktes einhergehend mit der Einspritzung. Im Bereich der Kurbelwelle bzw. Riemenrades befindet sich noch der Kurbelwellensensor der zur Ermittlung dient, wann sich der erste Zylinder im OT (Oberen Totpunkt) befindet.


    Mfg Stefan
     
  5. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Ich muss widersprechen daß die Sensoren nur verschmutzt sein können.. im Gehäuse eingegossen ist noch mehr Elekronik, vermutlich ein kleiner Mikroprozessor, zur Signalaufbereitung... ich habe in meine 1.6er auf 200.000km schon mind dem 4. drin .. und der ist baugleich mit den 1.5dci Sensoren...

    schon seeeehr laaaange vor eine Totalausfall macht der Motor durch schleichenden Leistungsverlust , schleichender Mehrverbrauch und sonstige Zicken, NW Versteller Geräusche, schlechtes Startverhalten, rucken beim losfahren und Drehzahlabfall nach dem Kaltstart bemerkbar
    Das Leuchten der Motorlampe kommt erst im Endstadium, oftmals auch gar nicht... nee ich bilde es mir nicht ein, habs erst vor einer WOche wieder elebt, mit neuem Sensor ist der Motor wie ausgewechselt.... und die billig Sensoren von ebay haben teilweise nur 2-3Monate bis zum Totalausfall gehalten

    Die Ursache kenne ich nicht, von außern sieht man gar nichts... beim 1,6 wird der Sensor direkt vom MOtoröl umspült, es könnte sein daß das DIng einfach die hohen Temperaturem vom >100°C nicht aushält... Fehlkonstruktion, aber ich bin schon dankbar daß Renault den Sensor nicht noch tiefer in den MOtor verbaut hat..keine Ahnung wer auf die Idee kommt, mein Opel hatte den Sensor außen am Zahnriemenrad der NW... ging auch

    Ich glaube ich werde den Sensor jetzt 1x pro Jahr erneuern um diese schleichenden Fehler die viel Zeit und Nerven kosten, zu vermeiden.. übrigens habe ich bei 220.000km immer noch den ersten NW versteller verbaut und behaupte mal daß nicht in allen Fällen immer nur der Versteller das Problem ist ...aber damit lässt sich mehr Geld verdienen
     
  6. feri21

    feri21 Türaufmacher

    Dabei seit:
    16.04.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mich da gerne mal mit einwerfen. Weil ich habe das gleiche Phänomen, obwohl ich sagen muss, dass dies nicht ganz so schlimm klingt, aber ich gerne schon den Fehler beheben würde.

    Bei mir trifft ebenso zu, dass ich aus dem Kaltstart des öfteren erlebte, dass der Motor in die unteren Drehzahlen geht. Momentan fängt er sich grade so bei 750/min. Jedoch habe ich es auch schon etliche male erlebt, dass er ausgegangen ist und erst nach einem 2. mal angegangen ist.

    Denkt ihr, dass es das gleiche Problem ist?
    Und wo sitzt dieser Sensor eigentlich?
    Kann wer vlt nen paar Screenshots machen?

    mfg feri
     
  7. HL

    HL Megane-Profi

    Dabei seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    3.595
    Zustimmungen:
    3
    Wenn Du vor dem Motor stehst, Abdeckung abnehmen... Zündspule ganz rechts ( zyl 1) rausmachen und unmittelbar daneben sitzt der NW Sensor... mit nem 10er Schlüssel bekommt man die Schraube aus, bissl Gefummel... Lappen in den Kerzenschacht stecken!!.. spreche aus Erfahrung, man fummelt ne Weile bis die Schraube wieder raus ist :-)
     
Thema: Nockenwellensensor 1,5 dci
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 1.5 dci nockenwellensensor

    ,
  2. renault kangoo dci leistungsverust

    ,
  3. hat ein Renault megane 1.5dci bj 06 ein kurbelwellensensor

    ,
  4. nockewellen sensor megane 1 5 dci Einbau,
  5. einbau nockenwellensensor kangoo 1.5 dci,
  6. clio 4 nach inspecktion nockenwellen sensor,
  7. renault dci 1.5 110 ps leistungsverlust www.megane-board.de,
  8. renault kangoo 1.5 dci nockenwellensensor,
  9. renault 1 5 dci kurbelwellensensor defekt?,
  10. fehlercode p0340 Renault Kangoo ,
  11. fehlercode renault kangoo diesel p0340,
  12. nockenwellensensor renault tauschen,
  13. nockenwellen senzor nicht baugleich kangoo,
  14. wie macht sich ein defekter nockenwellensensor bemerkbar Renault modus,
  15. scenic 1.5 nockenwellengeber,
  16. wo sitzt der nockenwellensensor renault scenic 2,
  17. renault 1.5 dci fehlercode df116,
  18. renault kangoo 1.5 dci Fehler nockenwellen sensor,
  19. Kangol dci Nockenwellensensor kein Signal,
  20. 1.5 diesel motor renault nockenwellensensor,
  21. Nockenwellensensor Renault kangoo 1.5 wo ist,
  22. nockenwellensensor renault kangoo tauschen,
  23. kolbensensor,
  24. was sind fehlerursache beim dci wenn nockenwellensensor spinnt,
  25. renault megane 1 nockenwellensensor
Die Seite wird geladen...

Nockenwellensensor 1,5 dci - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 keine DPF Meldung | 1.9 DCI

    keine DPF Meldung | 1.9 DCI: Hallo zusammen, ich komme direkt mal zum Problem bei meinem CC 1.9. Als ich den Wagen gebraucht gekauft habe, kam die Meldung "Einspritzung...
  2. Megane 3 DCI 160 Mehr PS. BPC2/Steuergerät/Tuningbox

    DCI 160 Mehr PS. BPC2/Steuergerät/Tuningbox: Hallo zusammen, vorab: ich bin nicht sooo der Hellste was Autos angeht. :D Ich hätte gerne etwas mehr PS in meinem Megane 3 DCI 160 FAP BJ 2010....
  3. Megane 3 Klimakältemittel Füllmenge 1.5 dci 110 FAP

    Klimakältemittel Füllmenge 1.5 dci 110 FAP: Hallo liebes Forum, ich wollte am Samstag selber meinen Klimakühler tauschen, nach Recherche Der richtigen Ersatzteile und der guten Anleitungen...
  4. Megane 3 Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011

    Unruhiger Motorlauf nach dem Starten Grandtour ENERGY dCi 110 Bj 2011: Hallo Zusammen, Vorab meine Fahrzeugdaten: Renault Mégane Grandtour ENERGY dCi 110 Start & Stop 81 kW / 110 PS Baujahr 2011 101000 Kilometer Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden