Pedalabstand

Diskutiere Pedalabstand im Karosserie & Innenraum - Tuning & Styling Forum im Bereich Tuning & Styling; Hi Leute, ich fahre jetzt seit einem Jahr Megane und das einzige was mich nervt ist der geringe Abstand vom Gas- zum Bremspedal,das merkt man...

  1. #1 andy_e01, 26.01.2010
    andy_e01

    andy_e01 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    ich fahre jetzt seit einem Jahr Megane und das einzige was mich nervt ist der geringe Abstand vom Gas- zum Bremspedal,das merkt man besonders im Winter wenn man mal etwas anderes Schuhwerk trägt,ich bleibe da ständig hängen und ich habe keine Riesenfüsse !!
    Meine Frage:
    Gibt es Vieleicht ein Pedalkitt wo man den Abstand ein wenig vergrößert nach Links also für Brems- u. Kupplungspedal
    Wie sind eure Erfahrungen ??
     
  2. #2 Young_M, 26.01.2010
    Young_M

    Young_M Megane-Profi

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    2.253
    Zustimmungen:
    1
    Ich glaube du findest ehr nen Opel der nicht rostet bevor die Pedale für den Megane findest, die den Abstand vergrößern.
     
  3. #3 andy_e01, 26.01.2010
    andy_e01

    andy_e01 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Schade eigendlich im megane 3 ist der Abstand schon besser,man hat also gelernt :top:
    Ich werde die Suche nicht aufgeben :kscheiss:
     
  4. #4 Black_Megane_1.6, 26.01.2010
    Black_Megane_1.6

    Black_Megane_1.6 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1
    Also ich finde den Pedalabstand sehr gut, der war bei meinem Lancia Y Elefantino oder meinem Polo 6N geringer!
     
  5. #5 Meg´driver, 26.01.2010
    Meg´driver

    Meg´driver Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    2.131
    Zustimmungen:
    1
    Nach drei Jahren gewöhnt man sich daran 8) !

    Gruß
    Meg´driver
     
  6. #6 technikus, 26.01.2010
    technikus

    technikus Megane-Kenner

    Dabei seit:
    09.01.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahre jetzt den fünften Renault und seit dem ersten R19 habe ich bei Zufriedenheitsanfragen immer den geringen Pedalabstand kritisiert. Aber nichts hat sich in 20 Jahren geändert. Mit Winterschuhen Gr.45 eckt man eben ständig zwischen Gaspedal und Bremse an. Ich bin mal Twingo gefahren, da war es noch schlimmer. Die Franzosen scheinen einfach kleinere Leute zu sein.
     
  7. mb2609

    mb2609 Megane-Experte

    Dabei seit:
    29.04.2004
    Beiträge:
    1.946
    Zustimmungen:
    1
    Der Pedalabstand im Megane ist eine Zumutung. Mit Winterstiefel geht das fast gar nicht. Im Twingo ist der Abstand aber doch grösser.
     
  8. dbc

    dbc Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ich stimme euch mal allen zu. Aber der Mégane ist halt ein Frauenauto. Fragt mal Tina oder Schneemann, ob sie damit Probleme hatten. Obwohl... Im Laguna wars nicht viel besser. Aber die liebe Gewohnheit...
     
  9. #9 Ray_Doyle, 27.01.2010
    Ray_Doyle

    Ray_Doyle Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    2.619
    Zustimmungen:
    0
    Und freut sich beim nächsten Auto dann über die "Riesen Fussfreiheit"....mich hat das auch immer gestört......
     
  10. #10 Art Vandelay, 27.01.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Dafür kann man im Winter den kalten Motor an der Kreuzung gemütlich auf 1250 rpms halten und gleichzeitig auf der Bremse stehen, damit der Zuheizer und die Heckscheibenheizung nicht den gesamten Ladestrom wegsaugt. Bei mir dimmts ja das Abblendlicht kurz, wenn der Zuheizer einschaltet.

    Hat alles seine Vor- und Nachteile! ;-)
     
  11. #11 Black_Megane_1.6, 27.01.2010
    Black_Megane_1.6

    Black_Megane_1.6 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    26.12.2009
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    1
    So leute wie unser Testfahrer Patrick Simon finden sowas auch gut, das hat er beim neuen Z4 als Beispiel nochmal deutlich gesagt! Gas und Bremse sind gleichzeitig tretbar.
     
  12. #12 Art Vandelay, 27.01.2010
    Art Vandelay

    Art Vandelay Megane-Experte

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    2
    Na bitte - mein Fahrstil ist wie der eines professionellen Rennfahrers. Zumindest an der roten Ampel! :prost:
     
  13. #13 AmadeusD, 27.01.2010
    AmadeusD

    AmadeusD Megane-Experte

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.023
    Zustimmungen:
    2
    Ich weiß net was ihr wollt, ich bin 204cm groß und hab SG 46!
    Ich komm prima mit dem Meggi klar. War schließlich auch ein Kaufkriterium bei mir!!! :top:
    Beim Aus- und Einsteigen bleib ich ab und an am Bremspedal hängen, aber das liegt in meinen Augen net am Abstand der Pedale. =o
     
  14. #14 Schneemann88, 27.01.2010
    Schneemann88

    Schneemann88 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0

    Du meinst jetzt nicht mich, oder? Ich habe zumindest Schuhgröße 45 und habe dasselbe Problem mit dem Pedalabstand :frown:
     
  15. dbc

    dbc Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Doch, eigentlich schon. Irgendwer hat letzte Woche gefragt, wer auf einem Bild Schneemann ist. Aber da war kein Mann drauf...
    Ja, öhm, ich nehm dann mal meinen Fuß wieder aus der Frittöse, in ein Fettnäpfchen passt der nämlich nimmer...
     
Thema: Pedalabstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. megane automatik bremspedal nah

    ,
  2. abstand gas bremse vergrössern

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden