Pfeifendes Fahrgeräusch TCE180

Diskutiere Pfeifendes Fahrgeräusch TCE180 im Motor, Getriebe, Schaltung & Kupplung Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hallo, habe folgendes Problem, bei Mir tritt seit Kurzem ein pfeifendes Fahrgeräusch (Huuu Huuuu Huuu)^^ auf das von Vorne kommt. Das Geräusch...

  1. #1 BlackBeauty, 17. August 2014
    BlackBeauty

    BlackBeauty Türaufmacher

    Dabei seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe folgendes Problem, bei Mir tritt seit Kurzem ein pfeifendes Fahrgeräusch (Huuu Huuuu Huuu)^^ auf das von Vorne kommt.
    Das Geräusch tritt aber nur bei eingelegtem Gang auf und wird bei hohen Geschwindigkeiten lauter.
    Im Leerlauf ist jedoch kein Geräusch zu hören.

    Weiß jemand was das sein könnte?
    Danke schon mal im Voraus.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speed2000

    Speed2000 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    14. Juni 2013
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habe im 2ten Gang und 3ten Gang einen etwas leichteren Pfeiffton, laut Händler vom Turbo, was Normal sein soll. Laut Prüfständ ist das wirklich normal.
     
  4. #3 BlackBeauty, 17. August 2014
    BlackBeauty

    BlackBeauty Türaufmacher

    Dabei seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Es tritt aber auch im 4,5 und 6 Gang auf und wenn ich den Wagen rollen lasse.
     
  5. BMGT911

    BMGT911 Megane-Experte

    Dabei seit:
    6. Februar 2013
    Beiträge:
    1.473
    Zustimmungen:
    1
    Klingt sehr nach Getriebe... da kündigt sich wohl ein Schaden an.
     
  6. LikeAn81

    LikeAn81 Einsteiger

    Dabei seit:
    2. August 2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ausrücklager könnte das sein. Wenns bei getretener Kupplung weg geht dann sollte das passen.
     
  7. #6 BlackBeauty, 17. August 2014
    BlackBeauty

    BlackBeauty Türaufmacher

    Dabei seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Müsste da aber nicht einen Veränderung beim Schalten merkbar sein,funktioniert alles gut.
    Bei getretener Kupplung bleibt das Geräusch.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vieleicht hilft es mal das Getriebeöl zu wechseln.
     
  9. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16. Oktober 2009
    Beiträge:
    6.426
    Zustimmungen:
    14
    Tipp:
    Beim Ablasen des warmen Getriebeöls die Menge ermitteln.

    Sollte etwas mehr wie 2 Liter rauskommen, bei einer Füllung von ca. 2,4L.

    Ich vermute eine Unterbefüllung, warum und woher auch immer....

    Auffüllen mit 2,4Liter und dann erstmal 500 bis 1000 Km fahren und das Geräuschverhalten überprüfen.

    :hi:
     
  10. #9 BlackBeauty, 1. September 2014
    BlackBeauty

    BlackBeauty Türaufmacher

    Dabei seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    So nun ist es raus: Getriebeschaden nach 53000km :shoot:
     
  11. RonnyTCE

    RonnyTCE Megane-Experte

    Dabei seit:
    1. September 2011
    Beiträge:
    1.969
    Zustimmungen:
    7
    Respekt! Ich dachte die PK4 sind nicht mehr so anfällig wie die alten PK6.

    Klingt nach dem typischen Lagerschaden. Meist ist es nur das Lager der Ausgangswelle, der Rest ist meist unbeschädigt.
    Falls du keine Garnatie mehr hast, würde ich es darauf ankommen lassen. Raus muss es eh, von daher kann man das Getriebe auch auf machen und theoretisch nur das defekte Lager tauschen. Ich würde aber empfehlen gleich alle Lager zu tauschen. Somit gibts du nicht Tausende für nen Getriebe aus, sondern "nur" knapp 100€ für alle Lager. Plus Arbeitszeit, die du sowieso hast.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findest du Infos, Antworten und Zubehör zu deinem Renault Megane.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. BlackBeauty

    BlackBeauty Türaufmacher

    Dabei seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Also werde ich das Getriebe reparieren lassen.Renault hat mir ein Austauschgetriebe angeboten denk aber auch nicht dass das nötig ist da ja alle Gänge einwandfrei gehen und da es sonst keine Probleme ausser dem Geräusch gibt, da kann doch kein riesen Schaden vorliegen?
     
  14. Caro89

    Caro89 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Möchte dieses Thema nochmal aufgreifen.
    Was ist es jetzt letztendlich gewesen und was hat dich der ganze Spaß gekostet?
    Hat Renault etwas auf Kulanz übernommen?
     
Thema:

Pfeifendes Fahrgeräusch TCE180

Die Seite wird geladen...

Pfeifendes Fahrgeräusch TCE180 - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Suche BPC2 für TCe180

    Suche BPC2 für TCe180: oder ähnliche Boxen...
  2. Megane 3 Sportauspuff für Megane 3 Coupe TCE180

    Sportauspuff für Megane 3 Coupe TCE180: Habe mir von der Tuningszene im Ruhrpott sagen lassen, dass der Auspuff: ELIA 4-Rohr Sportendtopf 70mm Megane3 5-Türer/Coupe, Edelstahl einsame...
  3. Megane 3 Tce180 Ölleitung Lader

    Tce180 Ölleitung Lader: Sorry, hoffe so gehts. Haben die Lader in der Ölversorgung ein Sieb, was man reinigen kann oder sollte?
  4. Bremsscheibenwechsel Megane 3 TCE180 2009

    Bremsscheibenwechsel Megane 3 TCE180 2009: Hallo, ich bin dabei bei meinem Megane 3 TCE180 (MY2009) die Bremsscheiben + Beläge zu wechseln. Was könnt Ihr ausser Serie empfehlen (gelocht...
  5. Megane 3 BPC2 für 2.0T TCe180/205/220/250/265/275 RS

    BPC2 für 2.0T TCe180/205/220/250/265/275 RS: Hallo, da mein Meggi zum Verkauf steht (nun entgültig) möchte ich schon mal ein wenig Sachen zum Verkauf anbieten. Nun meine BPC2 Version 2.3...