Pfeil Anzeige im Tacho

Dieses Thema im Forum "Motor & Getriebe" wurde erstellt von Sydney, 6. September 2009.

  1. Sydney

    Sydney Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Also, wozu die Pfeil anzeige im Tacho im unteren Drehzahlbereich ist, wird wohl jedem Klar sein.

    Wozu ist aber die Pfeil anzeige im Oberen Drehzahl bereich genau da?

    Also zeigt Sie mir an wann ich schalten soll, weil :
    Das Drehmoment in der Drehzahl abfällt und somit keine Kraft mehr bringt ( Zum sportlichen Fahren)
    oder weil die Drehzahl zu hoch für den Motor wird( quasi wie in der Art roter Bereich)

    Im Handbuch finde ich nichts..
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

  3. Wutz

    Wutz Megane-Kenner

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    also ich behaupte das der pfeil bedeutet das du schalten sollst weil in dem drehzahlbereich der motor keinen saft mehr hat, denn der rote drehzahlbereich ist ja auf deinem drehzahlmesser gelb makiert und der pfeil kommt noch ein ganzes stück vorher.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Das nennt man Schaltblitz und soll dich zum Benzinsparenden fahren leiten.Laut dem Pfeil bin ich bei 45km/h schon im 5. Gang,was ich allerdings übertrieben finde da ich dann ständig am schalten bin.
     
  5. Sydney

    Sydney Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht das das zum Benzin sparen helfen soll, den dazu ist ja die Pfeil anzeige im Unteren Drehzahlbereich da, wie schon beschrieben. Glaub du hast da was falsch verstanden ;-)
     
  6. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine Schaltpunktanzeige, diese soll beim Spritsparen helfen. Sie zeigt einem an wenn man um zu sparen hochschalten soll oder auch wieder runter weil der Motor nicht in dem Effizenzbereich arbeitet um zu sparen. Wenn man z. B. eine Steigung hochfährt geht ja die Drehzahl runter, trotz das man Gas gibt. Dadurch verbraucht der Motor mehr Sprit weil er mehr arbeiten muss, schaltet man runter arbeitet der Motor effizenter und spart dadurch. Ich persönlich fahre nicht nach der Anzeige da sie mir meist zu spät anzeigt das ich hoch schalten soll oder sie zeigt mir auf der AB bei einer Steigung an das ich bei 190 in den 5. Gang schalten solle :dash: .
     
  7. Sydney

    Sydney Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Sag mal drück ich mich sooo undeutlich aus?

    Also das es nicht zum Spritsparen dient, bin ich mir sicher, da hierzu die erste Pfeilanzeige dient.

    Nochmal, von dieser rede ich nicht. Ich rede von der die kurz vorm Roten(gelben) Bereich kommt...
     
  8. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Dann weis ich nicht welche Anzeige du meinst. Ich hab nur die Anzeige mit dem Schalthebel und daneben zeigt dann immer ein Pfeil nach oben oder nach unten und diese soll beim Spritsparen helfen, steht auch so in der BD. Dachte du meinst die. Mach doch mal ein Bild von der Anzeige die du meinst.
     
  9. Sydney

    Sydney Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Die sieht exakt genauso aus, nur kommt die nur zum vroschein wenn du Dein Schiff trittst..

    Habt ihr eure Kiste noch nie getreten?
     
  10. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Also meinst du doch die Schaltpunktanzeige, diese signalisiert dir das du hochschalten sollst. Pfeil hoch=hochschalten, Pfeil runter= runterschalten. Dazu muss man den Wagen nicht tretten. Der Pfeil hoch kommt in den Gängen 1-5 und der Pfeil runter in den Gängen 6-2. Man muss auch beachten das sie je nachdem wie du das Gaspedal trittst mal früher oder auch mal später kommt. Ansonsten schau mal in die BD Seite 1.50 und 2.12 und wenn sie das nicht ist, wäre ein Bild hilfreich was du genau meinst.
     
  11. Wutz

    Wutz Megane-Kenner

    Dabei seit:
    5. Mai 2009
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    jungs ihr versteht ihn falsch er meint nicht wenn der pfeil bei stadtfahrten dich darauf hinweist bei 60 in den 5. gang zu schalten sondern wenn du deinen wagen mal richtig trittst und dann erscheint der pfeil ja nicht schon bei 2000 umdrehungen sondern erst bei 5500 oder so in der gegend und das hat ja dann nichts mehr mit sprittsparen zu tun :grin: , sondern dient meines erachtens nur dazu die motorleistung am besten auszunutzen und nicht das du den wagen bis 6000 umdrehungen ziehst aber schon bei 5500 am idealsten geschalten hättest. ich hoffe ihr habt jetzt verstanden was er meinte. falls ihr es trotzdem noch nicht verstnden habt dann setzt euch mal in euren wagen und dreht mal die gänge ein wenig höher dann werdet ihr feststellen wann der pfeil erscheint
     
  12. Sydney

    Sydney Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ist schon Ulkig.
    Ich rede nicht von der anzeige die zum Spritsparen kommt.
    Ich rede nicht von den Pfeilen die im Drezahlbereich von 2000u/min ~3000u/min kommt sondern die die ca bei 5000u/min~6000u/min kommt.

    Jetzt klar und Deutlich?????


    EDIT:

    Danke Wutz, du hast es erfaßt ;-) :party
     
  13. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Dann werde ich mir mal einen Benziner bei AH holen. Meine Anzeige zeigt auch je nachdem an wie man das Pedal tritt, da ist die Drehzahl egal. Diese Anzeige ermittelt aus mehreren Parametern wann man hoch oder runterschalten soll. Da keiner diese Frage genau beantworten kann sollte man, wenn es einen so interessiert bei Renaut nachfragen. Die wissen die richtige Antwort.
     
  14. Sydney

    Sydney Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    JA gut, das ist beim ebnziner ja genauso. Je nach dem wie ich das Petal betätige kommt oder geht die Pfeilanzeige auch(im unteren Drehzahlbereich)

    Aber ich denke mal wie oben gesagt das es der Optimale Zeitpunkt zum schalten ist. Ich war/bin mir nur nicht 100%ig Sicher
     
  15. Higlander

    Higlander Megane-Experte

    Dabei seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    0
    Die Anzeige ist halt einfach nur da um dir zu zeigen in welchen Gang du am wirtschaftlichsten fährst. Wenn du das Pedal dann mal trittst kommt die Anzeige später nochmal. Man spart auch Sprit wenn man mal kraftvoll gas gibt als wenn man nur gemächlich Gas gibt und wie schon oben geschrieben das die Anzeige sogar einen auffordert bei 190 vom 6. in den 5. zu schalten um dadurch weniger Sprit zu verfahren. Den Motor zu schonen das macht die Elektronik überdrehen kann man den Motor nicht. Selbst mein Diesel hat ein Drehzahlbegrenzer und das selbst im 6. , da bremst er mich bei knapp 4250 U/min einfach ein.
     
  16. Sydney

    Sydney Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27. April 2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Du redest jetzt von der ersten anzeige, ja?
     
Thema:

Pfeil Anzeige im Tacho

Die Seite wird geladen...

Pfeil Anzeige im Tacho - Ähnliche Themen

  1. Abgriff fuer Schaltpunktanzeige Pfeil nach oben

    Abgriff fuer Schaltpunktanzeige Pfeil nach oben: hallo zusammen, ich möchte fuer meine Megane III (GT dci 110PS ) eine akutische Signal bei Schaltpunkt nach oben haben. Wer kann mir Bescheid...
  2. Phase2: Was bedeutet der Pfeil im "Momentan Verbrauch"?

    Phase2: Was bedeutet der Pfeil im "Momentan Verbrauch"?: Hallo zusammen, nachdem mir im AH keiner Auskunft geben konnte, meine Frage an euch: Welche Funktion hat dieser Pfeil in der Anzeige? Er steht...
  3. TomTom 2 Live: Richtungspfeil zeigt "rückwärts/seitwärts" an

    TomTom 2 Live: Richtungspfeil zeigt "rückwärts/seitwärts" an: Hallo Kollegen! Seit der Auslieferung meines Megane 3 Grandtour im März diesen Jahres (Bj. 2012 Phase2) besteht bei mir folgendes Problem! Egal...
  4. Megane 3 Motortemperaturanzeige

    Motortemperaturanzeige: Ende Letzten Winter ist mir aufgefallen das die Temperaturanzeige im Tacho schwankt zwischen Halb also normaler Motortemperatur und Viertel, da...
  5. Megane 2 Uhranzeige

    Uhranzeige: Hallo, habe ein Megane Grantour2 mit Carminat2 das jetzt kaputt ist. Und so habe ich mir ein Doppel Din Radio eingebaut. Bis jetzt alles gut,nur...