Megane 3 Pollenfilter Megane III austauschen

Diskutiere Pollenfilter Megane III austauschen im Forum Karosserie & Mechanik im Bereich Technik - Hallo allesamt. Habe einen Megane Dynamique III, 1.6-16V und 110 PS. Mich würde interessieren wo der Pollenfilter eingebaut ist und wie man den...
Otto-Hans

Otto-Hans

Einsteiger
Beiträge
33
Hallo allesamt. Habe einen Megane Dynamique III, 1.6-16V und 110 PS. Mich würde interessieren wo der Pollenfilter eingebaut ist und wie man den selber ausbauen und erneuern kann. Danke schon im voraus für Antwort und Erklärung.
 
Otto-Hans

Otto-Hans

Einsteiger
Threadstarter
Beiträge
33
Hallo Allesamt, habe nachgeforscht und folgende Ausbau- und Wiedereinbauanleitung des MANN Pollenfilters für den Megane III, 1,6/110 PS, ab 2008, gefunden. Hier unten habt Ihr den "Link".

http://www.mann-hummel.com/mf_prodkata_all/einbau/HBuD9Y6a.pdf
 
A

Anonymous

Guest
Re: Austausch Pollenfilter Megane III

Ah wieder das Handschuhfach ausbauen. Diesmal sind mehr schrauben als beim Laggi.
 
Der Münsterländer

Der Münsterländer

Megane-Experte
Beiträge
1.493
Re: Austausch Pollenfilter Megane III

Danke für das PDF.
Anscheinend ist der Pollenfilter beim Megane III völlig easy zu wechseln. ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
snakehunter34

snakehunter34

Megane-Fahrer
Beiträge
883
Re: Austausch Pollenfilter Megane III

Easy zu wechseln :nee: das kenn ich aber bei anderen Herstellern einfacher , Skoda 2 Entriegelungshebel im Fußraum auf , Filter rausziehen , Neuen rein , Klappe drauf Hebel zu fertig , dauer keine 5min

Gut das Flex Finanzierung hab da soll mal schön die Werkstatt schrauben solange nix kostet :grin:

das ist wieder so ein Ding wo die Werkstatt viel mit Tricksen kann , neuen Filter berechnen und alten drin lassen , wer kontrolliert das schon nach :negative:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Renndiesel 1

Guest
Re: Austausch Pollenfilter Megane III

Von wegen easy. Ganz schön umständlich :negative: . Bei meinem alten Scenic I waren es 2 Schrauben und eine Klappe hinterm Handschuhfach . Zeitaufwand ca. 2 Minuten. Das nennt man wohl beim Meg 3 verschlimmbessern.
 
E

eVil_Moe

Megane-Kenner
Beiträge
61
Ich muss auch sagen äußerst kompliziert. Beim priv. Mondeo vorne an der Scheibe die Abdeckung ab und schon kann man den Filter sehen. 4 Plastikbügel leicht nach hinten biegen und schon ist der alte draußen.

Naja, Renault - die tun was! oder war das Ford?!*grübel* :grin:
 
Multi-Fanfare

Multi-Fanfare

Megane-Experte
Beiträge
1.545
Das ist mit Absicht so konstruktiert damit die Meganefahrer in die Werkstatt kommen.....kommt einer dann wird gleich gesagt das das zur inspektion gehört und dann sagen die meisten gleich, dann macht mal die inspektion. und schon hat die Werkstatt deine Adresse und fordert diejenigen dann immer wieder auf in die Werkstatt zu kommen. ...rien ne va plus....cela ne fait pas plaisir à entendre, mais cela peut arriver même dans le meilleur des systèmes. >oder alemann>Nichts geht mehr ist nicht schön, kann aber auch in den besten Systemen einmal vorkommen. Renault sagt: Sans nous, rien ne va plus <> ohne uns geht nichts. :ok: c'est la vie--so ist das Leben...au revoir...hasta luego amigos :top:
Schöne Grüsse an alle Meggifahrer aus Los Banos de Fortuna
 
R

RichieLE

Türaufmacher
Beiträge
7
Das war die Rettung. Danke an die Pdf jetzt hab ich.meine 50k Inspektion fertig ;)

Einfach, schnell, problemlos
 
MeganeMarcus81

MeganeMarcus81

Megane-Fahrer
Beiträge
448
Hallo Leute,

ich weiß, das Thema ist schon etwas älter, dennoch hole ich es aus der Versenkung.
Ich wollte huete im Zuge der 120tsdkm-Wartung den Reinluftfilter wechseln.

Also Handschufach ausgebaut, das war mir ja noch vertraut, da ich mir ja damals, 2009, die ACB ins Handschuhfach eingebaut hab :ok:

Dann kamen bei mir aber die Fragezeichen... Nach langem Suchen hab ich die drei Schrauben gefunden, die zu lösen sind. Danach konnte ich das Lüftergehäuse abziehen... Aber dahinter war kein Filter noch eine Klappe :negative: Da war nur ein Loch in der Spritzwand zum Motorraum, wo sich Dreck gesammelt hatte.... Die Zeichnung auf der Anleitung zeigt an, dass der Filter zwischen Wand und Gehäuse geschoben werden. Aber der FIlter ist viel zu groß :-(

Ich würde mich freuen, wenn mal jemand Bilder machen könnte, wie das in echt aussieht. Die schematischen Zeichnungen helfen zumindest mir nicht viel weiter :-(

Leider hab ich keine Bilder gemacht, wo das Handschuhfach noch ausgebaut war, vergessen vor lauter Frust. Ich hole das evtl am Wochenende nach, vielleicht kann mir dann jemand erklären wo der Filter sitzt/hinkommt. Ich bin scheinbar zu doof, den zu finden :-(


Vielen Dank schon mal, falls mir jemand eine genauere Erklärung und ggf. Bilder geben kann.

LG

Marcus
 
MeganeMarcus81

MeganeMarcus81

Megane-Fahrer
Beiträge
448
Genau DIESE ANleitung war auch bei meinem MANN-Filter dabei. Zusätzlich hatte ich noch die Dialogys-Anleitung.

Dennoch hab ich keinen Filter gefunden :-(

Ist der Filter hinter dem Luftkanal mit dem Schiebeteil, das zwischen "Frischluft" und "Umluft" reguliert? Oder weiter unten?

Gruß

Marcus
 
G

Gessi

Megane-Profi
Beiträge
6.363
Sorry, aber Bild 10 und 11 der beiliegenden Anleitung (die oben verlinkt wurde) zeigen exakt was du abschrauben musst um an den Innenraumfilter zu kommen.

Falls du das nicht selber machen kannst, dann fahr bitte in die Werkstatt. Es ist nicht zielführend, irgendetwas abzuschrauben um dann festzustellen, dass es falsch war.
Ist nicht böse gemeint, soll nur ev. schlimmeres verhindern.

:hi:
 
MeganeMarcus81

MeganeMarcus81

Megane-Fahrer
Beiträge
448
So, ich hab jetzt den Filter gefunden und getauscht. :top:
Aber gestern, bei meinem ersten Versuch hab ich leider den Luftkanal zum Gebläsemotor ausgebaut und den BEtätigungszug für Umwälzbetrieb ausgerastet. :cray:
Jetzt bekomm ich den nicht mehr eingerastet bzw hab Ansgt, da was abzubrechen :-(

Betätigung Umwälzbetrieb

Wer kann mir helfen? Würde mir ne freie Werke da helfne, obwohl ich schon selber Hand angelegt hab?

Gruß

Marcus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema: Pollenfilter Megane III austauschen

Ähnliche Themen

crackers
Antworten
2
Aufrufe
2.061
Anonymous
A
Z
Antworten
2
Aufrufe
4.513
Cybermarauder
Cybermarauder
RonnyTCE
Antworten
1
Aufrufe
6.962
Lampe
schnauzer111
Antworten
8
Aufrufe
4.461
Ray_Doyle
Ray_Doyle
Oben