@ Privilege-Fahrer, Tips zur Lederpflege gesucht

Diskutiere @ Privilege-Fahrer, Tips zur Lederpflege gesucht im Selbsthilfe Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo, eine Frage an die Privilege-Fahrer, bzw. alle die sich mit Leder auskennen. Wie pflegt ihr in eurem Wagen die Lederteile, dass diese...

  1. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    eine Frage an die Privilege-Fahrer, bzw. alle die sich mit Leder auskennen.
    Wie pflegt ihr in eurem Wagen die Lederteile, dass diese wieder wie neu aussehen? Meine sehen doch schon sehr dreckig aus.

    Grüße
    Manu
     
  2. #2 Sperni2, 29.09.2004
    Sperni2

    Sperni2 Megane-Profi

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    67
    Hi

    gute Frage, habe auf dem letzten Treffen gerade Docker daruf angesprochen, der konnte mir aber leider auch keine Auskunft geben.
    Wichtig zu wissen wäre, ob es ein Mittel gibt das auch reinigt, oder nur das Leder geschmeidigt hält damit keine Risse kommen.

    Thoschi
     
  3. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Ich benutze ganz normales Leder-Reinigungsmittel wie für Polstermöbel aus Leder, nix besonderes also. ;)

    Gruss
    Falko
     
  4. #4 Anonymous, 29.09.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Habe mich damit noch nicht beschäftigt. Aber gerade an der linken Seitenwange des Sitzpolsters wird es in der Tat langsam dunkler. Und ich glaube auch, auf der Mittelarmlehne.
    Habe noch keine Ahnung von der Pflege dieses Materials.
    Befasse mich damit bestimmt mal nächstes Frühjahr/ Sommer.
    Oder sollte man damit nicht unnötig warten?
     
  5. #5 krippstone, 30.09.2004
    krippstone

    krippstone Megane-Profi

    Dabei seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    4.212
    Zustimmungen:
    1
    Man könnte sagen, was weg ist, ist weg !

    Wenn das helle Leder anfängt schmuddelig zu wirken, dann würde ich mich gleich
    dranmachen, sonnst musst Du nächstes Frühjahr evtl. richtig ackern.

    Gruss krippstone
     
  6. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Das war der Grund warum ich lieber den Dynamique mit schwarzem Leder geordert habe. Ist alles schön pflegeleicht. Jetzt über 30.000 km und nix zu sehen. Habe nur einmal das Leder mit Fett behandelt.
     
  7. Falko

    Falko Megane-Profi

    Dabei seit:
    09.02.2004
    Beiträge:
    4.394
    Zustimmungen:
    9
    Ist logisch das man helles Leder gut pflegen muss, oder ? Meins sieht jedenfalls noch gut aus nach 33.000 km. ;)

    Gruss
    Falko
     
  8. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe heute den Feiertag genutzt, um mein Leder wieder auf Vordermann zu bringen. Ich muss sagen es ist gelungen. Sieht wieder aus wie neu.
    Habe mir das SONAX LederPflegeLotion für 7,50 € gekauft. War das beste im Test.
    Dies dann aufgetragen und danach wegpoliert. Geht ganz fix.
    Kann ich nur empfehlen.

    Grüße
    Manu
     
  9. #9 Anonymous, 01.11.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Ganz vergessen, zu berichten. :roll:
    Ja, das Zeug ist gar nicht schlecht. Kommt alles wieder gut in Schuß. Die verdunkelten Stellen hellen wieder schön auf.

    Aber: nach der Behandlung knirscht das Leder am Plastik der Sitz"schalen" ohne Ende.
    Und: obwohl ich einige Stunden gewartet habe, das Leder völlig trocken war und ich mehrfach drüber gewischt hatte, hat meine dunkelblaue und nicht wirklich neue, schon x-mal gewaschene Jeans zum ersten Mal abgefärbt. :frown: :frown:
    Von daher stehe ich dem Zeug skeptisch gegenüber.
    Sicher bekomme ich das wieder raus. Aber beim nächsten Mal werde ich es über Nacht einwirken lassen und dann nochmal gründlich mit einem trockenen Lappen drüber wischen.
     
  10. Gast

    Gast Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    23.08.2004
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe Dynamique und Leder - nur das ist das Leder eben dunkelgrau und nicht so anfällig. Und vom Preis her nimmt es sich nix.
    Der Privileg ist 200 EUR teuer, dafür kostet das Leder nur 1.100 EUR statt 1.300 EUR. Nix gespart und nix verschwendet. Ich würde auch immer wieder Leder nehmen, aber niemals in beige.

    Mir persönlich gefällt auch das 2-farbige-Armaturenbrett nicht, aber das ist ja mal wieder Geschmacksache.
     
  11. #11 Anonymous, 02.11.2004
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Leder als Extra würde ich mir aber nicht kaufen. Ist eine psychologische Sache. Ich würde auch kein Volleder wollen.
    Außerdem habe ich ihn eh vom Hof gekauft und nicht bestellt.
    Gerade das zweifarbige A-brett hat mir gefallen und zwar von Anfang an, schon als ich vor der Wahl Guni vs. Meggi stand und den Guni nahm. Vor einem dunklen Block sitzt man im Auto doch immer. Es war mal was besonderes.
    Klar, das ist reine Geschmackssache.
     
  12. #12 Anonymous, 26.04.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Empfehlenswerte Lederpflege gesucht.

    Hi!

    Ich suche eine empfehlenswerte Pflege für meine Ledersitze bzw. fürs Teilleder. Vor allem sollte sie das Leder wieder matt machen, wenn das geht. Denn das gefällt mir am Renault-Leder sehr gut, dass es so schön matt ist. Aber leider wird die linke Sitzwange meines Fahrersitzes so langsam glänzend, weil ich da immer drüberrutsche beim Einsteigen.
     
  13. #13 meganesport, 26.04.2005
    meganesport

    meganesport Einsteiger

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Versuchs mal mit effax Leder Kombi. Gibts im Reitsportzubehör und ist laut Auto-Bild Autopflegebuch der absolute Geheimtip. Reinigt ein bißchen und pflegt gleichzeitig.

    Ich hab meine Sitze jetzt mal damit behandelt, werden schön matt.

    Gut sollen auch die Sachen vom Lederzentrum sein (www.lederzentrum.de).

    Gruß

    Henning
     
  14. Manu

    Manu Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    01.05.2004
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann dir die SONAX LederPflege empfehlen.
    Verwende ich und ist ganz gut.

    Grüße
    Manuel
     
  15. #15 t2097][lancrew.at, 30.04.2005
    t2097][lancrew.at

    t2097][lancrew.at Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    benutze die lederpflege von amway...
     
Thema:

@ Privilege-Fahrer, Tips zur Lederpflege gesucht

Die Seite wird geladen...

@ Privilege-Fahrer, Tips zur Lederpflege gesucht - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL

    Car-Hifi-Werkstatt gesucht Gö/NOM/EIC/NDH/MHL: Kennt jemand zufällig eine Fachfirma für Car-Hifi in der oben genannten Ecke? Die gut&günstig ist? Es geht um den Einbau eines (vorhandenen)...
  2. Megane 2 Motor geht während der fahrt aus und stottert beim fahren

    Motor geht während der fahrt aus und stottert beim fahren: Hi, Ich fahre einen Renault megane 2 cabrio 1.6 mit 113ps und 145Tkm schlüsselnr. 3333/034 Baujahr 2004 Problem: Er springt normal an und wenn er...
  3. Megane 3 Teilenummer Dichtungssatz Fahrer- & Beifahrertür

    Teilenummer Dichtungssatz Fahrer- & Beifahrertür: Hallo Ihr Lieben, kurze Frage: Ich habe noch immer diese elenden Fahrgeräusche im Auto. Ich meine gelesen zu haben, dass die PH1 Megane 3 das...
  4. Megane 1 Megane kühlt nicht mehr und geht beim fahren aus

    Megane kühlt nicht mehr und geht beim fahren aus: Servus leute, es handelt sich um folgendes Fahrzeug: Renault Megane I 1999 BA0/1_ 1.6 16V. Musste gestern in der Kälte ne stunde warten und hab...
  5. Megane 3 Teilenummer Zierleiste gesucht!

    Teilenummer Zierleiste gesucht!: Hallo zusammen, kennt jemand die Teilenummer oder sonstige Kennung der Zierleiste oberhalb des Kennzeichens an meinem Megane 3, BJ 2012, Bose...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden