Problem mit FlashLube

Diskutiere Problem mit FlashLube im Alternative Kraftstoffe Forum im Bereich Technik; Hallo Bin neu hier und habe auch gleich ein Problem mitgebracht. Habe seit geraumer Zeit Probleme mit der Funktion meines FlashLubes. Meine...

  1. Thorsten

    Thorsten Türaufmacher

    Dabei seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Bin neu hier und habe auch gleich ein Problem mitgebracht.

    Habe seit geraumer Zeit Probleme mit der Funktion meines FlashLubes.

    Meine Werkstatt hatte mir einen neuen Behälter eingebaut, da der alte kaputt und unerreichbar zum Befüllen verbaut war. Dieser wurde jetzt am Motorblock befestigt und ist bei laufendem Motor den Vibrationen ausgesetzt. Jetzt habe ich das Problem, das es unkontrolliert tropft, ich stelle es auf 1Tropfen pro 4 Sek. ein und schauen 100 km später nach und es hat sich von alleine wieder verstellt. Auch der Einbau einer neuen Flasche letzte Woche, hat keine Besserung gebracht, genau das gleiche Problem, eingestellt wie soll und 100km später kommt dort wieder nichts, drehe ich dann an der Schraube ( geht schwer, also nicht leicht zu verstellen ) läuft es wieder und so mache ich diese Spiel schon seit knapp 4 Wochen mit!

    Die Werkstatt sagt mir nur, das Sie es so immer verbauen und keine Probleme damit haben.

    was kann das sein?

    MfG

    Thorsten
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort wirst du bestimmt fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 futuremann, 28. August 2011
    futuremann

    futuremann Megane-Kenner

    Dabei seit:
    26. November 2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    deine Info-`s sind natürlich nicht ganz komplett....... :-? , aber zum Thema Flashlub habe mich damals bei mein Umbau auch beschäftigt, und letztlich entschieden es nicht einzubauen. Ich fahr seit über 3 Jahren ( ca. 100.000 km ) ohne FlashLub und der Motor hat bis jetzt alles ohne Probleme überstanden. Die meisten Autogasbauer sind der Meinung das, falls wie bei mir den 1,6 Motor hast es nicht einzubauen, da der 1,6 Motor "Gasfest ist"
    Bis jetzt jede menge Geld und Ärger gespart ( FlashLub ist nicht so billig )
    Ansonsten guck hier: http://www.borel.fr/faisabilites/vehicu ... es-gpl.php kannst dein Modell auswählen und sehen ob Gasfest ist. Bei "Culasse" steht ob Du Flaslub brauchst oder nicht!!!!!
    Gruß :)
     
  4. Thorsten

    Thorsten Türaufmacher

    Dabei seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Welche Infos fehlen Dir noch?

    Habe mal auf die Seite geschaut, muß leider zugeben, das ich da nicht wirklich durchgestiegen bin. Vielleicht könntest Du mal für mich schauen =o
    Habe den 1.6 mit 113PS
    Erstzulassung April 2004

    Gruß

    Thorsten
     
  5. lothar_xf

    lothar_xf Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Schmeiß das Flashlube raus, dann hast du eine Sorge weniger!

    Die 1,6 16V (K4M) sind gasfest und bereiten normalerweise keinerlei Probleme auf Gas.

    Bei mir wurde auch kein Flashlube verbaut, und mein Meggi läuft seit ca. 70000km (Gesamtlaufleistung 121000km) ohne nennenswerte Probleme mit Gas.

    gruß
    lothar
     
  6. Thorsten

    Thorsten Türaufmacher

    Dabei seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Lothar

    Dann wurde mir damals von der Werkstatt die die Anlage eingebaut haben, was falsches erzählt, die meinten, das der Megane weiche Ventilsitze hätte und ich deswegen FlashLube benötigen würde.
    Kann man das irgendwo nachlesen, das dieser Motor gasfest ist?

    Danke!!!

    Gruß

    Thorsten
     
Thema: Problem mit FlashLube
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. info@flashlube.com

    ,
  2. flash lube

    ,
  3. flashlube

    ,
  4. renault megane 1.6 gasfest?,
  5. flashlube Problem
Die Seite wird geladen...

Problem mit FlashLube - Ähnliche Themen

  1. Ich habe da einn Problem mit meinem Megane 1 (Lüfterkasten)

    Ich habe da einn Problem mit meinem Megane 1 (Lüfterkasten): Hat zufällig jemand eine Anleitung um den Lüfterkasten aus zu bauen? Scheibenwischer ab, Windführung abbauen, und man schaut auf der Linken Seite...
  2. Megane 2 [gelöst] Problem nach Einbau eines neuen Radios

    [gelöst] Problem nach Einbau eines neuen Radios: Hallo Renaultler, ich habe mir einen Megane 2 Bj. 2004 gekauft. Da der Code des Originalradios nicht mehr aufzutreiben war und ein Kassettendeck...
  3. Megane 3 Dickes Problem :(

    Dickes Problem :(: Hallo, mein Megan 3 DCI 1.9 macht Probleme... Bin damit heute etwas schneller zur arbeit gefahren (verschlafen :roll:) Auf dem Betriebsparkplatz...
  4. Megane 1 Rückleuchten Problem

    Rückleuchten Problem: Hallo zusammen, Ich würde gerne die Rückleuchten austauschen (habe die drin, die ganz aussen den Blinker haben) auf die, wo der Blinker mittig...
  5. Megane 3 Airbag Problem: Seitenaufprallsensor Türe rechts Vorne: Keine Verbindung

    Airbag Problem: Seitenaufprallsensor Türe rechts Vorne: Keine Verbindung: Hallo Zusammen ) Auto: Megane 3 Grandtour 1.5 dci 106 PS Bj 08. 2009 , mit 235 TKM Problem: plötzlich auf der BAB mit 100 Kmh : in Orange...