Problem: Türfangband der Fahrertür knackt

Diskutiere Problem: Türfangband der Fahrertür knackt im Karosserie & Mechanik Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hallo.... was hat nun das originale Fangband von Renault drin? Metall- oder Kunststoffrolle? Wie sind die Preise so dafür bei Renault? Danke...

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn auf Metallrollen umgestellt wurde, dann gibt es jetzt nur noch diese.
     
  2. Anzeige


    schau mal hier: (hier klicken) Dort findest du derzeit bestimmt einige interessante Sachen.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn die Lager nicht drehen können und verklemmt sind, dann schleifen sie übers Blech. Fett ist das falsche Mittel weil es klumpig wird. Gele bzw. nicht harzende Mittel sind besser. Kann dir mal empfehlen mit Balistolöl da ranzugehen. Das löst Korossionen und entfernt Ablagerungen etc. Ist also auch ein Reiniger. Vieleicht löst das die Rollen. Wenn sie eingelaufen ist es eh vorbei.
    Trotzdem sollte man auch mal auf der Beifahrerseite etwas Pflege bzw. Funktionserhaltene Massnahmen ergreifen. Generell gehört sowieso das abschmieren von beweglichen Teilen wie Scharniere etc. zum Funktionserhalt eines Wagens.
    Haste das schonmal gemacht ?
     
  4. manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Bei wurde damals das Beifahrerband ersetzt gegen eines mit Metallrollen, dieses hat von Anfang an gekratzt, außerdem knackt es auch hin und wieder.
    Das Fahrerseitige Band knackt mittlerweile bei jedem öffnen der Tür und das trotz regelmäßiger Fettkur. Ich habe das Gefühl das dass knacken eher vom Türinneren kommt, weil der Niet am Band eigentlich kein wirkliches Spiel aufweist.
    Es ist einfach ne Schande, was sich Renault da leistet, die haben es in 20 Jahren nicht in den Griff bekommen, in dieser Klasse ne vernüntige Fangbandkonstruktion anzubieten.
     
  5. chris71

    chris71 Einsteiger

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Tja, was soll ich dazu noch sagen...

    Meiner wird bald sechs Jahre alt und ich hab jetzt das 3. Fangband verbaut bekommen.
    Wenn man heutzutage Qualität bei Autos (oder sonstwo) sucht, ist man am besten mit dem Youngtimer Markt beraten.
    Die heutigen Autos sind kaputtgespart.

    Grüße

    Chris
     
  6. manur19

    manur19 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    28. März 2011
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Ja aber manche Autohersteller raffen es irgendwann, as sie da für ein Schrott einbauen und ändern die Konstruktion bzw. den Zulieferer. Bei Renault geht das nun schon seit zig Modellgenerationen (und nicht nur beim Megane) so, das die es nicht gebacken bekommen, ein Fangband zu konstruieren, was auch wirklich mal ein Autoleben hält.
    Auch wenn das nur Kleinigkeiten sind aber diese sind so offensichtlich und fallen immer wieder ins Auge (bzw. ins Gehör)
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Genauso wie ich jetzt sagen könnte das einige Autoinhaber nicht in der Lage sind ihre Fangbänder in Ordnung zu halten. Mein Megane ist jetzt 6 Jahre alt, keine Probleme. Der Clio IV von meiner Frau 2 Jahre alt. Ebenfalls keine Probleme mit dem Fangband. Es ist natürlich leicht immer dem Autobauer die Schuld zuzuschieben. Aber wenn ich sehe wieviel Mitglieder das Board hat und wieviel Probleme mit dem Türfangband haben kann ich nur sagen "Peanuts".
    Wegen raffen. Vieleicht denken auch mal einige darüber nach nicht bis aufs Blut die Preise drücken zu wollen. Es gibt einen Markt wo sich jeder behaupten muss. Das geht in vielen Fällen, wenn nicht sogar in allen, mit dem Preis. Champagner verlangen,aber Wasserpreise bezahlen funktioniert nicht. In den hohen Klassen spielt Kohle keine Rolle. Was man dort auch merkt weil die Preise bezahlt werden und man somit direkt bessere Materialien verwendet.
     
  8. #232 feisalsbrother, 9. März 2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    49
    Moin,

    meiner (Bj 2012) hat jetzt über 33.000km runter und ich lasse nur den KD machen, bisher kein Kacken hörbar - komisch!?

    Gruss Uli
     
  9. chris71

    chris71 Einsteiger

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Naja, an mangelnder Pflege kanns bei meinen Fahrzeugen nicht liegen.

    Ich hatte in den letzten 25 jahren schon so einigers aus dem Renaultprogramm angefangen vom R11 über Fuego, R21, Megane 1 etc., aber ein Türfangband hat da noch nie geknackt.
    Genausowenig gabs da aufgescheuerte Gurte sowie gerissene Schaltsäcke im fast Neuwagenzustand.
    Bei der Abdeckplatte im Kofferraum löste sich nach einigen Monaten der filzartige "wusselfreie" Filzüberzug usw.

    Zum Teil ist es schon etwas beschämend für die Marke, allerdings ist's bei anderen traurigerweise auch nicht viel besser.

    Grüße
    Chris
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Deswegen wie ich schon gesagt habe, die Firmen sparen am Material, weil der Kunde sparen will und nicht gewillt ist vernünftige oder dem Verhältnis entsprechende Preise zu akzeptieren.
    Wie Gessi gerne sagt" You get what you payed for"
     
  11. chris71

    chris71 Einsteiger

    Dabei seit:
    10. März 2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt schon..

    Aber sei's wie es sei.....schön ist der Megane allemal :grin:

    Gruss
    Chris
     
  12. #236 feisalsbrother, 10. März 2015
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17. September 2012
    Beiträge:
    2.680
    Zustimmungen:
    49
    Wer richtig sucht, wird an jedem Fahrzeug, egal welcher Marke, was bemängeln.
     
  13. #237 Meganefahrer007, 13. März 2015
    Meganefahrer007

    Meganefahrer007 Megane-Kenner

    Dabei seit:
    14. April 2013
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Mit Ballistolöl hab ichs schon probiert, das funktioniert auch nicht :-(

    Der Wagen ist knapp zwei Jahre alt und das Kratzen ist schon vor einem Jahr da gewesen... komischerweise ists an der Fahrertür trotz Ballistolöl, Wälzfett (nicht harzend!) noch schlimmer geworden als an den anderen unbehandelnden Türen... mit schlimmer meine ich lauter... mit keiner behandlung ist eine Besserung eingetreten...

    Das liegt eindeutig an den mangelhaften Türfangbändern... Ich werd mir da andere einbauen lassen! Ich muss nur "passende" finden... sonst kommt der Meggi auf den Müll :sarcastic:
     
  14. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie schon gesagt wenn die Rollen im Eimer sind, bringt es jetzt auch nichts mehr.Dann müssen neue rein.Oder die Teile müssten mal richtig gesäubert werden. Sei's drum. Aber mich würde mal ein Foto von den ausgebauten knackenden Fangbändern interessieren. Ob mehr die Rollen angegriffen sind oder das Laufblech.
     
  15. Anzeige


    schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Maulwurf

    Maulwurf Megane-Experte

    Dabei seit:
    8. Mai 2011
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    0
    Servus TRI,

    hatte bei meinem Meggi das originale Fangband ( Kunststoffrollen ) ausgebaut und mir ein neues ( geänderte Ausführung Metallrollen ) bestellt in der Hoffnung das das knacken
    nach Einbau verschwundern wäre aber leider war das knacken jetzt noch viel schlimmer als vorher dazu kam das das neue Fangband viel härter und schliefend lief obwohl es
    vorgefettet ist vom Hersteller .

    Habe mir dann mal das alte Fangband genauer angesehen und null Beschädigung oder Verschleiß vestellen können ,hätte mich auch gewundert wurden ja regelmäßig geschmiert .

    Bin dann zu Entschluss gekommen das alte Fangband wieder einzubauen ,voher wurde es gründlich gereinigt und neu eingefettet und siehe da das Geräusch ist fast verschwunden .

    Das Einzigste was mir auffiehl beim Ein - Ausbau war das die Dichtmanschette zwischen Türe uns A -Säule nicht 100 Prozentig abdichtete und somit bei jedem Regen und waschen
    Wasser aufs Fangband lief evtl. ist das der Grund , Ursache für das knackende Geräusch .


    Bis heute ist das alte originale Fangband mit Kunststoffrollen drin geblieben ,das Knackgeräusch ist nochmals weniger gewurden und fast nicht mehr hörbar .



    Servus Mauli. :hi:
     
  17. SuperPeter

    SuperPeter Megane-Kenner

    Dabei seit:
    13. Oktober 2011
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Welches Fett verwendet ihr ?
     
Thema: Problem: Türfangband der Fahrertür knackt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türfangband renault megane 3 wechseln

    ,
  2. fahrertür knackt beim aufmachen renault megane 3

    ,
  3. renault espace 4 türfangband ausbau

    ,
  4. megane tür,
  5. renault espace türen knacken,
  6. türfangband schmieren,
  7. türfangband rolle renault,
  8. tür knakt renault,
  9. renault megane 3 grandtour türfangband,
  10. tür knackt beim fox,
  11. renault megane 3 türe knacken,
  12. türfangband reenault Megane knackt,
  13. megane 3 türfangband,
  14. vw fox tür knackt,
  15. türfangband knacken,
  16. türfangband renault scenic 3 ausbauen,
  17. Renault Megane 1.9 dci Fahrerseite Türfangband,
  18. Tür knackt Renault,
  19. renault megane 3 türfangband wechseln,
  20. türfangband megane 3 tauschen,
  21. türfangband für reAult megane kaufen,
  22. renault megane grandtour III türfangband selber wechseln,
  23. renault megane türfangband wechseln
Die Seite wird geladen...

Problem: Türfangband der Fahrertür knackt - Ähnliche Themen

  1. Problem mit neuem Türfangband

    Problem mit neuem Türfangband: war heute beim freundlichen, wegen austausch meines knackenden türfangband. nach dem austausch war es nicht mehr schwarz, sondern das neue ist...
  2. Megane 1, Probleme bei 'fast leeren Tank' + Kurvenfahrt

    Megane 1, Probleme bei 'fast leeren Tank' + Kurvenfahrt: Erst einmal ein herzlichen Hallo an alle! Ich bin neu hier im Board und konnte über die SuFu nichts zu meinem Anliegen finden. Falls ich mich da...
  3. Megane 3 Multimedia Problem - kein Ton mehr

    Multimedia Problem - kein Ton mehr: Hey Habe heute meinen gebrauchten Megan Limited abgeholt Baujahr 12.2015 Letzte Woche wurde was an dem Karten Leser repariert Und heute hole ich...
  4. Megane 3 Keskin Kt 17 8.5 x 19 mit 235/35 Probleme

    Keskin Kt 17 8.5 x 19 mit 235/35 Probleme: Servus bin noch nicht lange hier im Forum Ich fahre einen Renault Megane 3 Grandtour dci 130 Phase I in GT-Line Ausführung. Bin geradezu am...
  5. Megane 4 Bekannte Probleme und ihre Lösung :)

    Bekannte Probleme und ihre Lösung :): Hiermit möchte ich eine Liste erstellen mit bekannten Problemen und ihrer Lösung :) 1. Wischwasser spritzt zu schwach (Fächerdüsen) Dieses...