Quietschen bei geringem Tempo bei neuem Gebrauchten

Diskutiere Quietschen bei geringem Tempo bei neuem Gebrauchten im Fahrwerk, Räder und Reifen Forum im Bereich Beanstandungen, OTS & Rückrufe; Hallo an alle, ich habe zum folgenden Problem schon ein paar ähnliche Forenthreads gefunden, möchte aber dennoch mal wieder Leben hier ins Forum...

  1. #1 Stretchness, 11.11.2014
    Stretchness

    Stretchness Einsteiger

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    ich habe zum folgenden Problem schon ein paar ähnliche Forenthreads gefunden, möchte aber dennoch mal wieder Leben hier ins Forum bringen :p

    Ich habe mir einen gebrauchten, ca. 2,5 Jahren alten Megane Grandtour GT Line Phase 1 gekauft mit ca. 45.000km.

    Problem:
    Ich höre recht oft ein Quietschen und anscheinend nur bei geringen Geschwindigkeiten (-30/40km/h), beim Anfahren und Beschleunigen. V.a. wenn ich nach links einlenke (auch nur leicht) höre ich es deutlich (nicht immer) und meine es bei offenem Fenster links vorne zu verorten. Manchmal höre ich auch etwas wenn ich rechts leicht einlenke, aber nicht so deutlich und oft. Auch scheint das Ganze erst nach einer Weile Fahrzeit aufzutreten (10/20 Min.).

    Das ist zumindest das einzig Regelmäßige, das mir an der ganzen Sache aufgefallen ist. Beim Bremsen allg. höre ich nix, mit Unebenheiten der Fahrbahn scheint es auch nichts zu tun zu haben.

    Noch zur Info: Das Auto stand gut ein halbes Jahr draußen beim Händler und wurde selten gefahren. Ich habe das Auto jetzt seit ca. 2 Monaten und anfangs ist mir zumindest nichts aufgefallen. Im Innenraum hört man so gut wie nichts, v.a. bei laufendem Radio. Müssen die Bremsen evtl. noch das letzte bisschen an Ablagerungen "abfahren", wenn es denn überhaupt die Bremsen sind? Sie sehen eigentlich schon recht glatt und glänzend aus mittlerweile :grin:

    In der örtlichen Werkstatt meinte man, dass sich das Ganze mit der Zeit legen kann. Wenn ich trotzdem darauf bestünde, die Bremsen auseinanderbauen und reinigen zu lassen, würde mich das Ganze 45€ pro Achse kosten. Es könne aber auch am Keilriemen liegen und den Fehler zu finden, sei nicht immer so einfach.

    Danke für eure Vorschläge und Hilfe im Voraus.
     
  2. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    ich glaube das ist so ein Thema, bei dem es wirklich nicht notwendig ist einen neuen Thread zu erstellen und damit Leben ins Forum zu bringen.

    Das Problem ist allgemein bekannt. Bitte schau Dir die folgenden Threads an, die beschreiben meiner Meinung nach genau dein Problem (ich glaube es gibt noch mehr davon). Ums Bremsen auseinander bauen und reinigen (an der Hinterachse) wirst Du nicht rum kommen.

    http://www.m3.meganeboard.de/viewtopic.php?f=8&t=13655&p=260964&hilit=bremsen+quietschen#p260964
    http://www.m3.meganeboard.de/viewtopic.php?f=9&t=8058&p=251909&hilit=bremsen+quietschen#p251909
    http://www.m3.meganeboard.de/viewtopic.php?f=37&t=14876&p=243281&hilit=bremsen+quietschen#p243281

    Grüße
    Maik
     
  3. #3 Stretchness, 11.11.2014
    Stretchness

    Stretchness Einsteiger

    Dabei seit:
    11.11.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Links. Ist nun mal ärgerlich für mich. Da es sich um Verschleißteile handelt, werde ich beim Händler nicht weit kommen. Ich "hoffe", es sind wirklich die Bremsen, was ja beim Megane ein bekanntes Problem zu sein scheint. Nicht, dass ich am Ende noch groß auf Fehlersuche gehen muss :nee:

    Bei mir scheint das Ganze eher von vorne zu kommen und nicht von hinten, wie von vielen hier im Forum beschrieben.
     
  4. maikt

    maikt Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    19.02.2012
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    2
    Ließ Dir doch bitte die Threads durch, denn auch ich hatte immer das Gefühl, dass das quietschen von vorn kommt (das steht da auch geschrieben). Mein Händler hatte darauf hin auch die vorderen Bremsen (direkt nach dem Kauf) auf Kulanz gereinigt, aber eben ohne Erfolg. Denn es waren eben die hinteren Bremsen. Einfach mal das Fahrzeug aufbocken und schauen, ob sich die Räder sehr leicht drehen lassen.

    Grüße
    Maik
     
  5. #5 bartolomew-j-s, 12.11.2014
    bartolomew-j-s

    bartolomew-j-s Megane-Kenner

    Dabei seit:
    27.07.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn es sich um Verschleissteile handelt, so befindest du dich noch in der 6-monatigen Frist der Beweislatsumkehr, d.h. der Händler kann dir dafür nichts in Rechnung stellen, da er dir beweisen müsste, dass das Problem bei Kauf nicht vorhanden war. An deiner Stelle, wenn du nciht genau weisst wo es herkommt, das Geräusch beschreiben und darum bitten, dass das Problem behoben wird. Wenn du explizit auf die hinteren Bremsen hinweisst, kann es sein, dass du es bezahlen musst, wenn es nicht ursächlich dafür ist.
    BTW hatte ich das Problem mit den festhängenden Bremsen auch damals bei meinem gebrauchtem M2 und da wurde es anstandslos vom Händler behoben, da kam nicht mal ansatzweise das Thema Kosten ins Gespräch...
     
Thema: Quietschen bei geringem Tempo bei neuem Gebrauchten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. quietschen auto tempo 40

Die Seite wird geladen...

Quietschen bei geringem Tempo bei neuem Gebrauchten - Ähnliche Themen

  1. Megane 3 Neues Radio 1:1 Tausch ohne Funktion

    Neues Radio 1:1 Tausch ohne Funktion: Hi zusammen, weiss jemand von euch ob man ein neues Radio ans Fahrzeug anpassen lassen muss, also vom Freundlichen anlernen, auf die Fahrzeug FIN...
  2. Megane 2 Neue Kupplung, alte Probleme

    Neue Kupplung, alte Probleme: Guten Abend liebe Megane-Gemeinde. Vergangenen Samstag bin ich mit einem Kupplungsschaden kurz vor Hannover liegen geblieben. Die Kupplung kam an...
  3. Megane 2 Kein Ton beim Neuen Radio

    Kein Ton beim Neuen Radio: Hallo bin neu hier. Fahre einen Renault megane 2 Kombi Bj 08. Habe mit jetzt ein Doppel Din Radio mit android geholt von der Firma Tristan Auron...
  4. Megane 3 TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!

    TomTom... Neue Karte ist ein Rückschritt!: Hallo liebes Forum! Meine Frau fährt den Megane 3 Tce 130 Böse Edition Nachdem in unserer Gegend viele Strassen, Querspangen, Umgehungsstrassen...
  5. Megane 3 Neue front Stoßstange, worauf muss ich achten?

    Neue front Stoßstange, worauf muss ich achten?: Guten Tag, ich hatte einen kleinen Auffahrunfall bei dem meine front Stoßstange ein paar Blessuren von getragen hat. Da ich nach einer guten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden