Radio lässt sich nach Einbau nicht mehr einschalten

Diskutiere Radio lässt sich nach Einbau nicht mehr einschalten im HiFi & Multimedia Forum im Bereich Tuning & Styling; Hallo.....Wollte mir eigentlich nur das Radio wechseln gegen ein Pioneer mit Usb....wie bekannt is....ist das alles sehr eng im Kabelschacht. So...

  1. Orca12

    Orca12 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.....Wollte mir eigentlich nur das Radio wechseln gegen ein Pioneer mit Usb....wie bekannt is....ist das alles sehr eng im Kabelschacht.

    So weit so gut....alles angeklemmt....super neues Radio geht sofort an.....rein schieben ging dann leider nur mit leichtem Kraftaufwand..... dann wollte ich das Radio anmachen....es passiert nichts....Radio raus geschaut ob alles dran ist doch nichts geht. ....Sicherung raus und siehe da durch gebrannt...neue rein und das Radio geht wieder so....ich drücke es erneut rein....und es geht wieder nicht....


    Sicherung ist diesmal nicht gekommen...
    Am Radio und am Adapterkabel liegt es auch nicht....denn das Orginal Radio geht auch nicht


    ich weiß echt nicht mehr weiter ...kann mir da einer ne Lösung sagen? Gibt es da noch ne andere sicherung?
     
  2. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Re: Megane 3 Radio geht nicht mehr an

    Bei manchen Autoradios müssen Kabel umgesteckt werden, damit es lauffähig ist. Eventuell ist das bei dem Pioneer auch so und du hast dir nen klassischen "kurzen" gebastelt? Klingt zumindest danach, wenn die Sicherung durchbrennt.
    Soweit ich weiß, schaltet der Megane auch "durchgebrannte" Bereiche ab... ich würde folgendes tun:
    - Kabelbelegungen von Auto/Radio auf korrekten Anschluss prüfen
    - Batterie abklemmen und 10min ab lassen (damit die Steuergeräte sich reseten)
    - Batterie anklemmen - neuen Versuch starten
     
  3. Orca12

    Orca12 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Achso also kann ich das so verstehen das er kein Strom mehr durch lässt obwohl eine neue Sicherung drin ist....


    Aber kurz nach dem ich eine neue eingesteckt habe ging es ja...bis zu dem Zeit Punkt als ich es wieder einsetzen wollte und dann war wieder Ruhe aber Sicherung war diesmal ganz ....hmm
     
  4. Dome90

    Dome90 Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.05.2012
    Beiträge:
    1.262
    Zustimmungen:
    2
    Hatte diesen Effekt auch schon im Clio 3 gehabt. Dort war wahrscheinlich eine Leitung weggeschmort. Ich musste ein neues Zündplus vom Sicherungsträger im Amaturenbrett zum Radio bringen.

    Hast du schon mal geschaut ob die Sicherung im Amaturenbrett (Links unterm Lenkrad) für das Radio gekommen ist? Oder hast du nur nach der Sicherung am Pioneer geschaut?
    Das Radio ist auf jeden Fall noch mal dort abgesichert, evt. noch mit anderen Sachen zusammen.
     
  5. Orca12

    Orca12 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also die Sicherung am Radio wie auch die links unterm Lenkrad ist i.o.....hm...
     
  6. #6 feisalsbrother, 13.05.2014
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.443
    Zustimmungen:
    324
    Hi,

    prüf doch mal, ob das Radio direkt an der Batterie überhaupt noch funktioniert.

    Hast du auch dran gedacht, dass die Steuerung nach ca. 10min alles stromlos macht?

    Prüfe auch mal, was noch alles nicht funktioniert! Prüfe mal mit einer starken, hellen Lampe, ob irgendwelche Kabel/Stecker angeschmort sind.

    Zu den Sicherungen, es gibt eine F6 mit 10A (Sicherung Radio) - F27 mit 20A (Radio und Steuermodul Parkbremse) - im Motorraum gibt's noch eine Si 1 mit 10A für viel Zubehör.


    Der einfachste, aber kostspielige Weg, führt zum Bosch-Dienst oder Werkstatt.


    Gruss Uli
     
  7. Orca12

    Orca12 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
     
  8. #8 Anonymous, 14.05.2014
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hast du Matzes Tipp befolgt und die Batterie für länger als 10 Minuten mal abgeklemmt, damit sich die Steuerteile resetten können ?
     
  9. Orca12

    Orca12 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mach ich sobald ich wieder am auto bin....fahr zur zeit mit meinem zweitwagen....wollt mir bloß mal paar tipps holen
     
  10. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Also wie gesagt, ich hatte das Problem mal bei einem ANDEREN Auto und da ist auch ständig die Sicherung gekommen und dann hat sich heraus gestellt, dass zwei Kabel im Kabelbaum des Radios getauscht werden mussten und dann lief es ohne Probleme. Schau mal in der Anleitung vom Radio nach. Die Hersteller haben meist auch so Steckverbinder an den wichtigen Leitungen dran, eben weil es da unterschiedliche Standards gibt.
     
  11. #11 Multi-Fanfare, 14.05.2014
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    108
    jepp, dann haste weitergedrückt und hast ein kabel beschädigt und deshalb flog die Sicherung.....Sicherung getauscht und das Radio wie der kräftig reingedrückt......nun haste wohl gleich das schon beschädigte Kabel durchgerissen...Trappatoni würde sagen: habe Flasche leer. entweder lag das und die kabel falsch oder kabel war nur zu kurz.....im engen Schacht. :beach:
     
  12. Matze

    Matze Megane-Profi

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    6
    Naja ob es tatsächlich ein "Kabelquetscher" war lässt sich so zweifelsfrei nicht sagen, zumal er ja erstmal die Ummantelung durchreiben müsste, damit es überhaupt Kontakt geben kann! Ich musste mein Alpine auch immer mit etwas Kraft in den Schacht schieben und hatte nie Probleme mit durchgescheuerten Kabel! :top:

    Im übrigen noch ein kleiner Tipp von mir: Wenn man die Lüftungsausströmer (wo auch der Warnblinkschalter drin sitzt) entfernt (sind nur geklipst und können mit etwas Feingefühl nach oben raus genommen werden), kann man wunderbar von oben die Kabel bei seite "räumen" und das Radio ohne Widerstand in den Schacht schieben! :top:
     
  13. #13 Multi-Fanfare, 15.05.2014
    Multi-Fanfare

    Multi-Fanfare Megane-Experte

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    108
    jepp...und wer nicht die kabel beiseite räumt , drückt die Kabel nach hinten und wenn dabei die Sicherung fliegt besteht der starke verdacht auf ein beschädigtes Kabel, welches dann beim zweitenmal reinschieben komplett durchtrennt oder Stecker gezogen wurde. also raus mit dem Radio und Kabel prüfen :negative:
     
  14. Orca12

    Orca12 Einsteiger

    Dabei seit:
    20.11.2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...also habe jetzt alles ausprobiert alle Sicherungen auch im Motorraum kontrolliert.....die batterie abgeklemmt und die Lüftung ausgebaut und geschaut ob Kabel beschädigt sind. ....nicht kein ton....kommt aus dem Orginal Radio. ...hm...
     
  15. Gessi

    Gessi Megane-Profi

    Dabei seit:
    16.10.2009
    Beiträge:
    6.410
    Zustimmungen:
    18
    Gib das Auto jemanden, der sich damit auskennt.
    CarHifi Spezialisten oder eine fähige Werkstatt.

    Das 'Rumprobieren' von dir führt zu nix und aus der Ferne kann man dir in solch einem Fall nicht helfen.

    Ist nur meine Meinung...

    :hi:
     
Thema: Radio lässt sich nach Einbau nicht mehr einschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault radio geht nicht mehr an

    ,
  2. orginal radio geht nach einbau nicht mehr

    ,
  3. renault clio 4 radio bekommt keinen strom

    ,
  4. renault clio 2 original radio eingebaut geht nicht,
  5. Reno modus5 radio Funk nicht,
  6. Tausch clio Radio keine Funktion original,
  7. kenwood radio läst sich nicht einschalten,
  8. renault scenic radio funktioniert nicht,
  9. pioneer mvh-av290bt geht nicht mehr ,
  10. Pioneer MVH- AV290BT einschalten,
  11. mercedes radio einbauen lässt sich nicht einschalten
Die Seite wird geladen...

Radio lässt sich nach Einbau nicht mehr einschalten - Ähnliche Themen

  1. Megane 2 Kofferraumklappe geht nicht mehr zu

    Kofferraumklappe geht nicht mehr zu: heute ganz normal mit der FB das Auto geöffnet, Taster am kofferraum betätigt und geöffnet und beladen. dann klappe ins schloss gedrückt, aber...
  2. Megane 3 Blende für Radio

    Blende für Radio: Hi Leute, Mein Radio ist raus und jetzt such ich die originalen "Fächer" für's Radio und den Navihubel. Soweit ich rausgefunden hab, konnte man...
  3. Megane 3 Blende für Radio

    Blende für Radio: Hi Leute, Hab mit der SuFu nix gefunden. Mein Radio ist raus und jetzt such ich die originalen "Fächer" für's Radio und den Navihubel. Soweit...
  4. Megane 3 Radio Update

    Radio Update: Hallo in die Runde, kann mir jemand sagen ob es für dieses Radio ein Softwareupdate gibt und falls ja - wo finde ich es? Da es keinerlei...
  5. Mein Radio klemmt beim Ausbau

    Mein Radio klemmt beim Ausbau: Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen, Bei mein RenaultMegan cabrio cc klemmt das radio ich bekomme es nicht raus,habe mir die bügel bestellt es...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden