Megane 3 Radio tauschen

Diskutiere Radio tauschen im Forum HiFi, Navi & Kommunikation im Bereich Technik - Hallo liebe Renault Freunde, ich habe da doch ein heikles Problem. Ich war gerade in Schweden und wollte CD`s hören...............Knack, ende, CD...
M

Megani

Türaufmacher
Beiträge
11
Hallo liebe Renault Freunde,

ich habe da doch ein heikles Problem. Ich war gerade in Schweden und wollte CD`s hören...............Knack, ende, CD bleibt sitzen, dreht sich nicht, Radio komplett auf error. OK, ist 15 Jahre alt, dann ein neu gebrauchtes besorgt. Ich dachte mir, super, mit Mp3 ( USB) das ne feine Sache und bestellt. Laut Angaben soll alles funktionieren, aus und einbau, kein Problem, lief super, aaaber....
Das original Renault Radio aus Megane Garandtour 1.4 tce Bja. 2009 , gegen orig. Renault Grandtour 3 TCe 1,2 Bja.2012 Radio tauschen klappt nicht. Der Stecker hat eine ander Aufteilung und ich kann beim besten Willen seit 3 tagen nichts im Internet finden, bin am Boden zerstört. Ohne Radion oder CD macht das Autofahren nur halb socviel Spaß. Kann mir hier bitte einer einen Tipp geben, gibt es dafür Adapter und wenn, kann mir vielleicht bitte jemand sagen, wie diese Steckerkupplung heißt oder wo man diese bekommen kann? Beim Renaulthändler war ich schon, die sind seit 2 Tagen am suchen, soll aber möglich sein. Vielleicht kann ich hier auf dem Board einen schnelleren Abschluß erziehlen, wäre super.

Ich habe einmal die Anschlüsse als jpg beigefügt, einmal den Stecker aus dem Auto und die Anschlüsse an den Radios, vielleicht hilft das ja.

Ich bedanke mich jetzt schon einmal ganz herzlich für Informationen.

MfG
 

Anhänge

  • Altes orig. Radio.jpg
    Altes orig. Radio.jpg
    151,9 KB · Aufrufe: 22
  • Radio Anschluß Stecker NFAS1967.jpg
    Radio Anschluß Stecker NFAS1967.jpg
    417,7 KB · Aufrufe: 22
  • Radio Neu gebraucht.jpg
    Radio Neu gebraucht.jpg
    157,2 KB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
921
Ja ist schon machbar.
Aber natürlich muss der Stecker und die Belegung angepasst werden.
Wo man den neu herbekommt weiß ich auch nicht.
Zum Schrotthändler was suchen oder sonst online gebraucht.

Problem wird eher die Konfiguration fürchte ich.
Das Radio kommt wohl aus einem Wagen mit Bose.
Müsste auf non-Bose umkonfiguriert werden.
Sonst wird das nicht gut klingen.

Hatte das alte Radio Bluetooth?
 
M

Megani

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
11
Moin,moin Jay1980,

ja, das habe ich mir auch rausgelesen, sehr kompliziert und dann doch nervig. Muß die Belegung komplett selber ändern und wie gesagt, muß an mein Auto angelernt werden, so sagte man mir das auch bei Renault. Aber ok, habe das Radio von einer Firma gekauft, ist heute ohne Probleme zurück gegangen, werde mal weiter gucken, was ich da dann einbauen kann. Ist nervig ohne CD im Auto. Das alte Radio hat leider kein Bluetooth, das Neue ja und mp3, darum war ich so erpicht auf dieses Radio, leider nicht weiter gedacht. Habe das alte wieder eigebaut, Radio geht wieder, warum auch immer, CD ist definitic defekt, die Laserlinse ist schwarz, also durch. OK, 15 Jahre keine Probleme :-)

Vielen Dank für deine Informationen, wird anderen sicherlich ebenso wie mir weiterhlefen und den Fehler den ich gemacht habe vermeiden. :top:
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
921
Da hattest du nicht wirklich viel Geduld.
Gäbe noch alternativ das Radiosat Bluetooth.
Das hätte den gleichen Stecker wie deins.
Braucht aber das Matrixdisplay, auch plug and play.
Dafür wäre es sofort bluetooth-fähig.

USB anstatt Cinch könnte man nachlegen.
Mikrofon für die Freisprechanlage ebenfalls.

Ein schon mal verbautes Radio läuft erstmal auch ohne Anlernen.
D.h. den Radiocode braucht man natürlich, aber das ist kein Problem.
Konfiguration hängt ab von Bose ja/nein und Karrosserieform.
Sollte also ein entsprechender Spender sein.
Oder eben nach Einbau richtigstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Megani

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
11
OK, das ist sehr nett, das Du mir da so viele Tipps gibst. Leider habe ich da im Moment weder die Zeit noch wicklich die Lust, zu experimentieren, ich bin nur für ein paar Stunden am We oder in der Woche zu Haus ( Fernfahrer), da habe ich nicht wirklich die Lust Stundenlang zu basteln, was ich früher gerne gemacht habe. Ich habe jetzt bei einem Händler ein neues CD Radio bestellt, werde das dann einbauen und alles ist wieder wie es war.
Vielen Dank für diese nette Hilfe und noch einen schönen Abend.

In diesem Sinne :-)
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
921
Gern.
Ich hab nur in so einem Fall Schwierigkeiten der Denkweise zu folgen.
Du kaufst ein anderes Radio als das verbaute.
Da kann man schon mal zumindest vermuten es könnte Arbeit geben.
Dann schreibst du von 3 Tagen nach Stecker gesucht.
Der Hilferuf hier gestern Nachmittag.
Auf die erste Antwort am gleichen Tag alles schon nicht mehr aktuell.

Und ganz ehrlich: warum kauft man so ein Radio neu?
Das gibt's doch an jeder Ecke quasi geschenkt.
Ich will mir den Neupreis lieber nicht ausmalen.
Und den Aufschlag für das Anlernen auch nicht.
Bei einem neuen Radio ist das nämlich wirklich zwingend nötig.

Ein gebrauchtes Radiosat mit Display wär ein easy upgrade gewesen (Bluetooth).
Zum kleinen Preis und erstmal plug and play.
Arbeit sind da nur Zusatzfunktionen, die du aktuell ja ohnehin nicht hast.
 
M

Megani

Türaufmacher
Threadstarter
Beiträge
11
Moin,
also, ich denke das ist eigentlich meine Sache wie ich hier mit der Situation umgehe und was ich daraus mache. Ich habe sehr wenig Zeit, kannst vielleicht nicht verstehen aber ich habe keine normale 60 Stunden Woche wie andere Leute. Ich habe gedacht, das man hier bei Problemen anfragen kann und das ohne Termine oder Absprache. Ich dachte das sei alle freiwillig hier? Ich habe mich für die Hilfe bedankt und das Problem so selber aus der Welt geschafft, eben auf meine Weise, wo ist das Problem, verstehe ich nicht ganz.
Weiterhin zu diesem Thema, das Radio war nicht neu, sondern gebraucht, habe nie was von neu geschrieben. Das wäre dann doch ein wenig sehr teuer. Ich habe jetzt bei der Fa. wo ich das Radio gekauft habe ein anderes Radio bestellt, Habe aber alle mein Fahrzeugdaten angegeben und siehe da, es funktioniert und das für 100€ mit 30 Tagen Rückgabe und Garantie. Ich finde, besser geht es doch nicht oder und vor allem "nicht viel Arbeit". Trotzdem nocheinmal vielen Dank für die Hilfe und die Info.
 
Jay1980

Jay1980

Megane-Fahrer
Beiträge
921
Ich will bzw. wollte dir nicht nahe treten.
Natürlich ist das deine Sache was du machst.
Und was du mit Infos anfängst oder sein lässt.
Ich bereue deswegen auch nicht, dass ich was dazu geschrieben habe.
Selbst wenn du dich nicht bedankt hättest, was mir nicht entgangen ist.
Insofern, ein Problem hab ich ganz sicher nicht.

Wieviel du Freizeit hast geht mich außerdem ganz sicher nichts an.
Geschweige denn wie oder womit du diese verbringst.
Ich hab mich nur (laut) gefragt was die Erwartungshaltung war bei Erstellung des Themas.

"...bei einem Händler ein neues CD Radio bestellt.."
Das hab ich dann offenbar einfach falsch interpretiert.
Händler hab ich mit Renault Händler gleichgesetzt. Mein Fehler.

Hoffe dann das gebrauchte Radio stammt aus einem Wagen gleicher Bauform.
Coupè/5-Türer/Grandtour haben verschiedene acoustic parameter gesetzt (autoconfig per FIN).
Wenn das nicht passt, ist auch der Klang nicht wie er sein sollte.
Das nur zur Info.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema: Radio tauschen

Ähnliche Themen

J
Antworten
3
Aufrufe
2.982
Jensemann1974
J
B
Antworten
4
Aufrufe
4.574
EclipseGT220
EclipseGT220
J
Antworten
5
Aufrufe
2.730
Lampe
Oben