Megane 4 Reifen Sensoren werden nicht erkannt

Diskutiere Reifen Sensoren werden nicht erkannt im Elektronik Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich habe gestern mein fast neuen Renault Megane 4 GrandTour 101 PS 1.2 bekommen. Das Fahrzeug wurde nur mit Sommerreifen...

  1. #1 schmiddi, 17.11.2017
    schmiddi

    schmiddi Türaufmacher

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe gestern mein fast neuen Renault Megane 4 GrandTour 101 PS 1.2 bekommen.
    Das Fahrzeug wurde nur mit Sommerreifen ausgeliefert und ich musste mir noch winterreifen holen.

    die Winterreifen sind von einem Renault Megane 3 mit sensoren.
    leider hat es nicht renauklt hibbekommen die "anzulernen" ... jetzt blinkt dauernd die reifendruck lampe.(nervt)

    sollte das nicht einfach funktionieren ...ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    mfg
    schmiddi
     
  2. #2 feisalsbrother, 17.11.2017
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    328
    Moin,

    bemühe mal bitte die SuFu im gesamten Board, zu deiner Frage gibt es schon einige Beiträge.
    Es ist bei uns hier im Board auch wünschenswert, wenn man sich zuerst vorstellt (Vorstellungsecke).

    Gruss Uli
     
  3. #3 Keve1991, 29.11.2017
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    56
    Kann sein das die Megane III RDKS Sensoren nicht mit dem System des Megane IV kompatibel sind, es sind auf jedenfall unterschiedliche Teilenummern.
    Kannst es ja mal im Bordcomputer zurückgesetzen und schauen ob er sie selbst erkennt.
    Wen nicht, benötigst du die richtigen Sensoren.
     
  4. #4 7sascha7, 28.03.2020
    7sascha7

    7sascha7 Türaufmacher

    Dabei seit:
    07.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, darf ich kurz dazu meine Erfahrung erläutern, (als neuer Megane 4 Fahrer).
    Habe den Wagen gebraucht gekauft, mit 8 Fachbereifung (Winter Sommer). Schon mal positiv. Dann Termin gemacht zum Reifenwechsel mit 1. Jahr Einlagerung für 25,50€. Fahre zum Termin und werde dann mit rund 100 € konfrontiert. Warum? Die Reifen wurden ausgewuchtet. Davon war keine Rede, denn sie waren doch schon mal aufgezogen. Ok, wurden rund 50 Euro abgezogen. Standen immer noch rund 50 Euro da. Warum? Die Reifendrucksensoren mussten angelernt werden. ?!? Ich sagte die waren doch schon mal auf dem Wagen. Ja, aber die Sensoren müssen bei dem Wagen immer wieder angelernt werden nach einem Reifenwechsel. Frag ich mich? Welchen Vorteil soll so eine Verar... haben? Gebe ja zu, find es auch interessant, sich während der Fahrt mal den Reifendruck anzuschauen, aber wenn mich das im Jahr 100 €extra kostet, weiß ich echt nicht ob das ein Sicherheitsrelevantes Teil sein muss, da ich ja sowieso regelmäßig nach dem Luftdruck schauen soll. Wer kauft sich denn da noch Winter und Sommerreifen, wo es doch Allwetterreifen gibt. Danke für`s Zuhören :danke:
     
  5. #5 feisalsbrother, 28.03.2020
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    328
    Moin,

    aus diesem Grund haben wir unsere Renault (M4 und Twingo, beide Bj 2018) auf Ganzjahresreifen, direkt beim Kauf, umrüsten lassen.
    Da machen die Werkstätten mit dem Anlernen ganz schön Reibach.

    Gruss Uli
     
  6. #6 Keve1991, 11.04.2020
    Keve1991

    Keve1991 Megane-Fahrer

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    56
    Die Sensoren lernt sich das Auto von selbst an durch Zurücksetzen.
    Selbst wenn die Sensoren noch nie an diesem Auto waren.
    Das ist bei vielen Renaults mittlerweile so, die einzige Ausnahme die mir gerade einfällt war glaube ich der Zoe.

    Desweiteren gibt es auch Werkstätten die die Sensoren ohne zusätzliche Kosten anlernen, das ist bei uns z.b. mit drin (beim Reifenwechsel).
    Wenn aber ein Kunde kommt der sich die Reifen selbst gewechselt hat und es dann leider mal ein "Zoe" ist, muss der Kunde die Arbeit halt leider auchmal zahlen.
     
  7. #7 feisalsbrother, 11.04.2020
    feisalsbrother

    feisalsbrother Megane-Profi

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    328
    Das ist mal wieder von AH zu AH unterschiedlich.
     
Thema: Reifen Sensoren werden nicht erkannt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. renault megane 4 probleme

    ,
  2. reifendruckkontrolle megane nach felgenwechsel

    ,
  3. renault megane 4 rdks anlernen

    ,
  4. renault megane 3 grandtour Reifendrucksensor bj2016,
  5. megane 4 reifen nicht gefunden,
  6. renault megane kombi Reifendruck wird nicht erkannt,
  7. renault megane reifendrucksensor anlernen,
  8. renault scenic reifendrucksensor anlernen,
  9. renault megane 4 reifendruck,
  10. renault megane 4 reifendruckkontrolle zurücksetzen,
  11. megane 4 rdks,
  12. Renault reifendrucksensor nach Wechsel fehler,
  13. megane 4 reifensensoren prüfen,
  14. reifendrucksensor renault megane sport,
  15. megane 4 reifensenoren prüfen kälte,
  16. Renault Megane 4 nach felgenwechsel geht leuchte von Sensoren an,
  17. alcar plug and drive 3 V2 Renault Megane 4,
  18. MEGANE 4 REIFENSENSOREN NICHT ERKANNT,
  19. reifensensoren megane,
  20. renault rdks anlernen,
  21. rdks renault megane 4 gt nummer,
  22. raderwechsel rdks senic 2015,
  23. reifendrucksensor renault megane,
  24. reifendrucksensoren anlernen renault,
  25. rdks nicht erkannt
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden